Was kocht Ihr heute?

AKsuryxna


Heute gab es Low Carb Curry - mit Porree, Möhren, Paprika, Champignons, Hähnchen und natürlich Curry :-D

Ggrau1amsel


@ Sweetylein

das Rezept hatte ich mir schon kopiert - und jetzt kommt noch das "Gütesiegel" von Dir... da werde ich die Herrlichkeit wohl gelegentlich machen.

Bin halt immer noch rekonvaleszent. Je älter "man" (=ich) wird, desto mühsamer ist es, sich nach einer Grippe wieder aufzurappeln.

Aber heute verwöhne ich meinen x:) mit Piccata Milanese, schmalen Butternüdelchen, Rosenkohl (davon wird er nix nehmen wollen :=o ) und Karottensalat.

RBotscmhUopfx2


Natto klingt interessant, wollt ich schon immer mal probieren. Habs aber noch nie wo gesehen. Isst man das zu Reis?

Zim

Ich war ganz erstaunt. Man entdeckt Natoo erst, wenn man danach sucht, aber dann sieht man es an jeder Ecke. In Deutschland führen das die meisten Asiashops. Es ist Tiefkühlkost, und manchmal sind die Packungen auf Japanisch beschriftet. Das macht die Sache nicht einfach. Ich ging jetzt in einen Laden, der von einer Vietnamesin geführt wurde, und ihr deutscher Mann sprach ihre Muttersprache fließend. Das hat mich beeindruckt.

Geht einfach mal ein einen Asialaden und frage nach.

Die Japaner essen es mit Reis und Fischsauce (da es praktisch keinen Eigengeschmack hat). Ich habe selbstgemachtes Bärlauchpesto drübergegeben und es genau genommen mit Quinoa gegessen. Die Fischsauce war nicht glutenfrei.

R}oHtsc#hopfx2


Heute gab es selbstgemachte Frikadellen (mit einem Hauch Kokosmehl statt Semmelbröseln) mit Brokkoli und etwas Parmesankäse - dazu selbstgemachtes Pesto und als Nachspeise Kokosjoghurt.

Hat hier schon mal jemand versucht, Kokosjoghurt selbst zu machen? Joghurt aus Kuhmilch habe ich schon oft gemacht. Auch ohne Joghurtbereiter.

a frGi


Die Japaner essen es mit Reis und Fischsauce (da es praktisch keinen Eigengeschmack hat). Ich habe selbstgemachtes Bärlauchpesto drübergegeben

Seltsam, aber das ist ja bei vielen Sojaprodukten so.

Heute gab's ähnlich dem Essen von Asuryna (allerdings mit gewisser Menge Carb) eine Pfanne aus Hack, Möhre, Staudensellerie, Zwiebel, Paprika und Sahne. Den Reis mit Cashewkernen haben wir gleich eingerührt, kann man aber auch getrennt reichen. Da es Thyringer Mett war, gab es als einzige sonstige Würzzutat nur Curry. Ich hätte noch etwas Salz oder sgS reingestreut, hat aber auch so recht gut gemundet.

EAhema@lige=r NutzeJr (#458@871)


Bei uns gab's heute Lammfilet und -keule mit provencalischem Gemüse und Ofenkartoffeln. Hätte mich reinlegen können und freue mich jetzt schon aufs Resteessen morgen!

RhotsPchSopfx2


Zusätzlich zu den Frikadellen habe ich gestern wieder Gummibärchen gemacht - erstmalig in einer richtigen Gummibärchensilikonform. Es war eine ziemliche Fummelei, aber die Bärchen ließen sich alle unbeschädigt rauslösen. Ich hoffe, die Leute, welche diese heute geschenkt bekommen, wissen meine Mühe zu schätzen. Auf jeden Fall sehen Sie zu niedlich aus.

S ommer/sonnmex80


Heute gibt es Hühnersuppe .. bin krank. .. aber das werde ich wohl hinkriegen

A4surbynxa


Heute Mittag gab es Tomatensalat Mut Hüttenkäse, Schnittlauch und Kürbiskernen, dazu einen Stremellachs. Leeecker. Und heute abend gab es Hähnchenbrust mit grünen Bohnen. Alles low Carb natürlich :-D

Und morgen mmittag gibt es den Rest Tomatensalat und den Rest Hähnchen und abends Pangasiusfilet mit Spinat und Spiegeleier. Natürlich auch lc :-*

amfri


Kölle Helau! Kleiner Scherz... :-)

bin krank

Gute Besserung. Hühnerbrühe hilft da sicher, in Hühnern sind ja reichlich Antibiotika drin :-/

abends Pangasiusfilet

Das mag ich gar nicht, es schmeckt mir irgendwie schimmlig.

Heute gab's mal wieder Grütze/Pfannenschlag/Knipp (je nach Region unterschiedlich genannt), dazu Salzkartoffeln und Gurken. Passend zum weserbergländischen Sauwetter.

M[onhsti


Heute Abend gab es mein Lieblingsessen: Penne in Lachs-Sahne-Sauce - köstlich wie immer!

a=s=hexe


Heute Abend habe ich nen großen Topf Linsensuppe gekocht, der noch für morgen reichen wird.

gaest:ernwaxrs


Heute gab es bei uns Gyros mit zusätzlichen Zwiebeln und roter Paprika, Pellkartoffeln und Salat mit Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Mozzarella und Joghurtdressing.

gUester,nwarxs


Oh, ganz vergessen, im Salat war noch Romana :-D

L;og LQadxy


Grütze/Pfannenschlag/Knipp (je nach Region unterschiedlich genannt)

Hm... Ich glaube, das ist das, was in meiner Kindheit "Weckewerk" hieß. Habe ich ewig nicht gegessen. Hier (NRW) gibt es das m. E. nach gar nicht. Schade.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH