Was kocht Ihr heute?

iyst+doIchMistsoxwas


Böhmischer Gulasch, allerdings aus Schweinefleisch (schmeckt mir besser). 1Kg Fleisch, halbes Kilo Zwiebeln und eine Flasche Rotwein dran, Gewürz und ne Ladung Sahne. Hätte nie gedacht dass essen mit Rotwein so gut sein kann, da ich sonst von Weinhaltigen Speisen nichts halte. Aber hier haut es der Wein raus, schmeckt unglaublich gut, vorallem wenn es noch einen Tag steht.

TFragi!scher@Clo#wnfi!sxch


Eine ganze Flasche Rotwein ??? Nö, das wäre nichts für mich, wenn ich nach dem Essen sturzbesoffen bin.

Ich mag keinen Alkohol im Essen.

i4st(do3chMisRtTsoxwas


Ich glaub da ist am Ende garkein Alkohol mehr drin. Das wird runter gekocht, da ist der Alkohol und das Wasser praktisch raus und es bleibt nur das Aroma. Ich mag wie gesagt auch keinen Alkohol im Essen, außer im Kuchen. Daher wird man da auch nicht besoffen von und ich werd relativ schnell betrunken und spüre schon ne Falsche Bier sehr deutlich.

iistdochdMistksoxwas


Ich glaub da ist am Ende garkein Alkohol mehr drin. Das wird runter gekocht, da ist der Alkohol und das Wasser praktisch raus und es bleibt nur das Aroma. Ich mag wie gesagt auch keinen Alkohol im Essen, außer im Kuchen. Daher wird man da auch nicht besoffen von und ich werd relativ schnell betrunken und spüre schon ne Falsche Bier sehr deutlich.

gbr5osiseJrw,els


Ich koche viel mit Alkohol, meist Rotwein. Davon wird man nicht besoffen. Der Alkohol verkocht sich. Aber nicht ganz, deshaalb sollten Kinder nicht davon essen.

a,fxri


Heute gab's [[http://www.cbx.homepage.t-online.de/rezepte/spargelcrepe.htm überbackenen Spargel im Crepemantel]], ebenfalls eins unserer Standardrezepte. Praktisch fettfrei und kalorienarm :-)

Hollandaise ist viel zuviel für zwei Personen, hier reicht locker die Hälfte aus. Außerdem koche ich den Spargel nicht kaputt, sondern blanchiere ihn maximal eine Minute. So bleibt er knackig und schmeckt nach Spargel.

G;rauamxsel


Enkeltrulla ist immer noch da und wollte Spiegeleier zum Nachtessen haben, denn das gibt es zuhause nicht. Auf die Warum-nicht-Frage meinte sie, dass sie halt nicht so viele Pfannen hätten... Das mag die "offizielle" Erklärung für Kinder sein, die wahre ist wohl, dass sich Schwieto die Mühe nicht machen mag, für 6 Personen Spiegeleier zu braten. Es ist halt VIEL einfacher, 12 Eier hart zu kochen und jedem 2 auf den Teller zu legen. Bin fertig mit lästern.

Morgen gibt es auf speziellen Trullawunsch Spaghetti und "Tomatensauce", was die offizielle Version für die Eltern ist. Inoffiziell heisst das VIEL Ketchup... Die Bolognese nehmen vor allem der Amslerich und ich.

aRfhri


Das mag die "offizielle" Erklärung für Kinder sein, die wahre ist wohl, dass sich Schwieto die Mühe nicht machen mag, für 6 Personen Spiegeleier zu braten.

Morgen gibt es auf speziellen Trullawunsch Spaghetti und "Tomatensauce", was die offizielle Version für die Eltern ist. Inoffiziell heisst das VIEL Ketchup

Und das bei Anthroposophen, niederschmetternd. Nun ja, du kennst sie besser als ich. Spiegeleier sind aber auch fies kompliziert zu machen, da kann nicht jeder mit um (wie wir hier im Norden sagen). Auch ich bin nun fertig mit lästern :-)

g~estevrnw.ars


Mein x:) hat heute Nürnberger Würstchen gegrillt, ich habe ein Kräuterbaguette und einen gemischten Salat beigesteuert. Zum Nachtisch gab es Quarkspeise mit Erdbeeren.

dgraXgonIfi|re


Wir wären heute eigentlich bei den Schwiegereltern. Da es aber dort gestern mal wieder Zoff gab muss ich aus meinem fast leeren Kühlschrank irgendetwas zaubern (also aus dessen Inhalt). Mittags gabs nur Weißwurst mit Brötchen. Und ich vermute am Abend wird es auf Nudeln mit Pilzsoße raus laufen (die Pilze sind frisch und sollten verbraucht werden)

Die anderen Tage gibt es dann ebenfalls Alwawemu und Donnerstag geht es endlich in den Urlaub. Die meisten Sachen sind schon gepackt.

aPrasRchni$a_levaxna


Grießbrei mit Zimt und Zucker :)^

g1rossWerwelxs


Frische Spargel mit Sauce Hollondaise, mariniertes Schweinesteak und Pellkartoffeln.

jsust_loIokingx?


Schweinsschopf aus der Pfanne dazu eine Oberssauce mit Frühlingszwiebeln und Serviettenknödel. Letztere sollen eigentlich bis morgen für ein Knödelgröstl anhalten, aber so lecker wie die sind hege ich da leichte Zweifel.

Gzrauacmsexl


Bei Euch gab es viel Leckeres und ich bin inspiriert für die nächsten Tage.

Den Griessbrei mit Zimtzucker gibt es bereits MORGEN. Wäre es nicht schon so spät, würde ich mich jetzt noch an den Herd stellen.

@ dragonfire

geht mich ja nichts an... aber wenn die Alten zoffen, brauchen ja die Jungen nicht darunter leiden. Das gemeinsame Kochen/Essen wäre doch ein prima Zoff-Ende gewesen.

Morgen, wie gesagt, Griessbrei bei den Amseln. Ich tue noch grosszügig Mandelstifte rein und Apfelstücke. Dann haben wir etwas zu beissen und trotzdem das herrliche Breigefühl im Mund. Und die Kindheitserinnerungen...

Z@im


schmeckt unglaublich gut, vorallem wenn es noch einen Tag steht.

dürfte bei Gulasch generell so sein.

Die Rotweinvariante kenne ich noch nicht, mal testen. Oder geht das auch mit Weisswein?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH