Was kocht Ihr heute?

p{ebFby


Schinkennudeln mit Gurkensalat :-)

E}hemPalig!er Nutzejr (#F573x227)


Vielleicht gefüllte Zucchini? hat's bei mir heute gegeben Einfach Zucchini der Länge nach teilen, aushöhlen und mit kleingeschnittenem Gemüse befüllen (ich habe z.B. Linsen mit Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Gewürzen genommen, aber mit Champignons, Tomaten, etc. schmeckt's sicher auch lecker) und mit Mozzarella überbacken.

gtrBosQserwxels


Und Fleisch ist ein dehnbarer Begriff. Braten, Gullsch, Schnitzel vom Schwein, Rind, Kalb, Lamm, Huhn...................... ":/

j#ust]_locok7ing?


Zum Essen Hühnerschenkel.

Aber das war eher die einfache Aufgabe. Ich hab Kirschlikör angesetzt... und Marillenlikör. Langsam geht mir der Platz im Kühlschrank aus.

g#roDsservwexls


Muß man Likör unbedingt im Kühlschrank halten? Bei mir nicht. Ich hebe ihn aber auch nicht Monate lang auf. Er ist zum Trinken da. Fast täglich zu einer Tasse Kaffee und einer guten Zigarre. Und ungekühlt schmeckt er einfach besser.

j9ustb_loo#ki1ngx?


Ich hab keinen Keller zum dunkel und kühl "ziehen lassen" (und das müssen 3 der aktuell 4 irgendwie alkoholischen selbstgemachten Getränke) und muss daher auf den Kühlschrank zurückgreifen.

aTfrxi


Heute gab's Pizza, Teig, Tomatensauce aus dem Glas, Tomaten, Salami, adlige Würstchen (von gestern) und Käse. Leider war dieser Teig nicht so gut, aber diese Charge ist nun alle. Beim nächsten Mal gibt's Pizza wieder in gut :-)

Z4im


Muß man Likör unbedingt im Kühlschrank halten?

Glaub ich nicnt. Alkohol konserviert doch.

Angesetzte Liköre hab ich früher öfter in der Sonne stehen sehen, meine Großeltern haben vor längerer Zeit gelegentlich Nusslikör, Weichellikör und ähnliches angesetzt.

Der Keller diente damals nur zur längerfristigen Lagerung.

Manche Spirituosen werden erst besser durch lange Lagerung.

Beispielsweise hab ich mal einen Wermut gekostet, der irgendwie in Keller und Speisekammer vergessen wurde, einige Jahrzehnte. Hat ausgezeichnet geschmeckt.

adlige Würstchen (von gestern)

*g* muss ich mir merken ;-)

T\eeOliebSlinxg


So, bei mir gab es nun gestern eine Mischung aus gefüllten Zucchini und Ratatouille mit Nudeln. Habe das Gemüse mit Zwiebeln erstmal im Backofen gegrillt, dann mit einer Art Tomatensoße und Mozzarella in den Ofen und überbacken lassen.

War ziemlich lecker und mein Mann war zufrieden, da hatte ich so garnicht mit gerechnet ;-)

Heute gibts entweder Chilli con Carne oder Schichtsalat oder beides und die Reste sind für Morgen.

ajf rxi


Heute gab's Spaghetti, mit Bolo aus dem Permafrost. Meine Vorräte sind damit erschöpft, beim nächsten Mal muss ich wohl wieder frisch kochen.

csonteBssaR_ext


Bei uns gab es heute mal wieder einen Kohlrabi-Nudel-Auflauf

ghrosseVrwexls


nächsten Mal muss ich wohl wieder frisch kochen.

Das ist auch viel besser. :)^

LuanaxA3


Heute gibts selbst gemachten Flammkuchen.

aCf`ri


Heute gab's planmäßig zweigeteilt: Reisgemüse-Beutel vom Ald! für die Mikrowelle mit Hühnerbrust und Erdnusssauce, sowie für mich Bratskartoffeln mit Matjes. Muss ich mal umplanen, das ist echt aufwändig während einer normalen Dienstwoche. Der Plan ist aber vermutlich vom Urlaub, also suboptimal umzusetzen.

alfxri


Heute gab's grüne Nudeln mit einer Sauce, in der ich zumindest Lauchzwiebeln und Fetakäse identifizieren konnte. Dazu gemischten Salat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH