Was kocht Ihr heute?

GTragua/msexl


Ich "musste" dem silbernen Mondauge ein Einhandmail (links) versprechen und hier ist es - wegen Schmerz&Co. wird es wohl eine Zeitlang keines mehr geben. Die Rhizarthrose ist beseitigt, die Op geglückt und noch 5,5 Gipswochen stehen an und dann 6 Schienewochen. Das Krankenhausessen war Spitze, aber ich hatte leider keinen Appetit :|N

Und nun "kocht" mein x:) - heute z.B Schinkenbrot und gestern Päckchensuppe :-p . Also keine kulinarischen Höheflüge... (Sind von ihm auch nicht zu erwarten, ich erfreue mich an seinen anderen Qualitäten ;-)

An den paar Zeilen hatte ich 16Minuten. Söifz.

Szilbelrmon|dauge


Bei mir gabs heute Bananen mit Quark, Bananenmilch, Bananen pur...

Grauamsel, alles Gute !

d`rag$oBnfiqre


Liebe Grauamsel auch von mir alles gute. :)*

Bei und gab es heute auf Wunsch des Mädchens Hähnchenschnitzel mit Pommes. Da es dass nicht ständig gibt, ist das essen total in Ordnung und mich hat es gefreut dass sie toll gegessen hat. :-)

Morgen gibt es Geschnetzeltes mit Spätzle und Gemüse

gerosswerwelxs


Königsberger Klopse mit Kapern, Rote Beete und Pellkartoffeln.

ZRim


es gab ein bisschen was saisonales, Letscho, Tomatensalat, Zucchinicremesuppe.

Dazu etwas Fleisch und auch mal Nudeln, in den letzten Tagen, auch Kartoffelpüree.

a&fxri


Ich bin auch mal wieder hier, nach 10 Tagen Harz mit dem Motorrad gibt es jetzt so langsam auch mal wieder halbwegs essbares, das nicht vorfabriziert wurde (jedenfalls nicht von einer Fabrik). Während des Urlaubs haben wir minimal gekocht, Nudeln mit Pesto oder Fertigpizza und ähnliche Ferkeleien.

Nun sind wir wieder in der heimischen Küche und kochen auch nicht viel besser :-) Gestern habe ich Bolo aufgetaut und mit zwei Tomaten gepimpt, das war OK. Heute gab's Ziegenkäsetaler im Speckmantel, dazu Bohnensalat und Brot, allerdings hatte ich keine Lust, die Dinger fachgerecht zu verschnüren. Ich vermute, dass ich das im letzten Jahr bereits schrieb, aber einfach so am Umfang umwickeln ist eine schlechte Idee...

Na mal sehen, was es in den nächsten Tagen so gibt, im Urlaub kann man ja auch mal was aufwändiger kochen, jedoch fehlt die Lust bei dem warmen und schönen Wetter...

adfri


Hmm, alle im Urlaub hier? Heute gab's Canneloni mit einer Füllung aus Hackemiez, Tomate, Zwiebel, Knoblauch und scharfer Sauce, die den Fingerfoods meist beiliegt (süß ohne Ende, aber scharf). Das Ganze in Tomatenschmatze im Backofen gegart, hat recht gut gemundet. Dazu gab es gemischten Salat.

a6fri


OK, wieder allein gekocht: diesmal Fertigfraß von Fr0sta (Nasi Goreng) und Salat von gestern. Morgen soll es leicht aufwändiger werden: Kichererbsen und Hähnchenkassler in Brunch (Brotaufstrich).

kgamwill6enblu[ete1x0


Ich leiste dir Gesellschaft *:)

Bin grad daheim (bei meinen Eltern) "auf Urlaub", muss aber trotzdem oft für mich allein kochen, weil sie arbeiten. (aber genieße es, endlich wieder mehr Zeit zum Kochen zu haben bzw. ab und zu bekocht zu werden) ;-D

Was es in der letzten Zeit so gab:

- letzte Woche hab ich mal Sommerrollen ausprobiert (ist ja grad voll der Trend), haben mich aber nicht soo begeistert.

- selbstgemachte Penne arrabiata

- geröstete Eierschwammerl mit Ei und Erdäpfeln

- "Woknudeln" (Dinkel-Spaghetti mit Brokkoli, Ingwer, Knoblauch, Tofu, Champignons)

- Hirseauflauf

- Paprikahendl die letzten beiden von Mama gekocht :=o

akfri


Sommerrolle habe ich gerade bei CK nachgesehen, ist ja auch nur sowas ähnliches wie Frühlingsrollen, gelle.

Heute gab's Kichererbsen mit Hähnchenkassler in Brunch (Brotaufstrich), sehr gut. Da die Dose Kichererbsen so groß war, gibt es die morgen nochmal, allerdings mit Hühnerbrust und vielleicht einer anderen Brunchsorte.

jxust_ilookxing?


Was gabs bei mir so in letzter Zeit...

Pizza (selbst belegt, Teig war allerdings gekauft)

Flammkuchen (siehe oben)

Hühnergeschnetzeltes (oder so ähnlich) mit Gemüse und Nockerl (Spätzle)

Maiskolben aus dem Backofen (die sind beim Wiedersehen am nächsten Tag immer so lustig ;-) )

Wie man sieht, zwar selbst gekocht (großteils) aber nicht unbedingt die hohe Küchenkunst.

Für die nächsten 2-3 Tage hab ich auch noch alles im Kühlschrank, werde ich dann aber schreiben nachdem es tatsächlich auch zusammengemischt wurde ;-)

G9rauamxsel


linkshänderdank für eure wünsche. bin immer noch schwer handikapiert ;-D und die schmerzen sind auch enorm.

x:) hat heute apfelomeletten versucht und das resultat war ganz toll - vielleicht etwas zu sehr braun, sprich schwärzlich...

schwiegi hat riesentupper mit suppe schicken lassen via sohnemann und auch selbstgebackenes brot. reicht für ein paar tage und ist gut.

von der handtherapeutin bekam ich heute ein muffin weil ich soooo tapfer war. ist nett, aber ich war tapfer für mindestens 4muffins.

aafxri


Arme Grauamsel, das muss wirklich nicht schön sein... Gute Besserung abermals!

Heute wie gestern angedroht gab es abermals Kichererbsen und Huhn, diesmal mit Brunch ohne Kräuter (welche ich aus der TK selbst drangekippt habe) und eine Möhre zusätzlich.

ecnig}ma tivc16x06


Bei uns gab es die letzten drei Tage Spaghettie mit Hackfleischsoße ;-D Ich hab wieder mal sehr großzügig gekocht, nun ist aber auch mal wieder gut. Das wurde jetzt auch alles ordnungsgemäß verputzt.

jpusti_loyokingx?


Spaghetti mit einer Tomaten, Obers, Cayennepfeffer und Garnelensauce. :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH