Was kocht Ihr heute?

G#raua[msexl


@ katercharlie

danke für's Rezept... falls ich es zubereite, werde ich es möglichst "mit ohne scharf" machen.

Morgen mal wieder Hackfleischbällchen, Kartoffellpü und Salat.

ZFim


hab am Markt Schwarzkohl gekauft, keine Ahnung was ich damit mache, weichdünsten vermutlich.

Hab ihn roh gekostet, naja war nicht so der Bringer.

War halt neugierig, was das Zeugs ist und wies schmeckt.

C5leo EdwDardws v.S Davonpoxort


Geschichtete Kartoffeln, Zucchini, Pilze und Lauchzwiebeln.

Mit Käse oder ohne, ich weiß nicht welcher. Was es aber auf jeden Fall gibt ist Banane in Schokolade. Bbybanane aufgestochen in Schokolade glasiert und vielleicht in Nüssen gewälzt.

E|helmaliger: Nu[tzer /(#5027x11)


Heute gibt es Bratkartoffeln.

Ich freue mich schon aufs Wochenende. Da werde ich mir gefüllten Kürbis machen :-q

s[weet-~sohccGerfreaxk


Gestern:

Kartoffelstampf, Möhrengemüse, mit Schafskäse gefüllte Buletten

Heute:

Süßkartoffel, Paprika, Zwiebel, Erbsen, Mais, Tomaten in der Pfanne, dazu Hähnchengeschnetzeltes in einer Currysauce

Morgen:

Kassler und Sauerkraut mit Brez'n und Senf

aWf)rxi


Heute gab's Rindersuppe mit gestern bereitetem Eierstich, Nudeln, Gemüsefitzelchen und Fettbollern von Tul!p. Die Brühe kam aus dem Glas; ich habe inzwischen immer weniger Lust, selbst Beinscheiben auszukochen, jedenfalls nicht in der Woche außerhalb des Urlaubs. Die konzentrierten Brühen im Glas sind glaube ich eine gute Alternative, da ist nicht allzuviel böses [tm] drin. Und sie kosten sehr wenig Geld.

Hühnerbrühe machte ich bislang meist selbst, aber auch hier greife ich gerne auf Fertigbrühe zurück. Gibt es in vier Wochen planmäßig wieder, mal sehen, Suppengem dafür ist im Permafrost...

Der Eierstich war beinahe perfekt, aber es waren noch immer Blasen darin. Beim nächsten Mal versuche ich dran zu denken, die Temperatur nicht auf 80, sondern vielleicht nur auf 75° zu bringen, das müsste die Blasen eigentlich verhindern. Außerdem habe ich erstmals mehr gemacht und eingefroren, mal sehen ob das nach dem Tauen noch essbar ist. Von meiner Ma haben wir mal getauten Eierstich bekommen, der sah gar nicht appetitlich aus...

G3rauaSmsel


@ afrï

...aufgetauten Eierstich??!! Ich denke, dass der "gummig" wird. Vor Zeiten habe ich den Rest eines Soufflés eingefroren und nach dem Auftauen war der gummig wie Anton.

Die Bratkartöffelchen von Right now kupfere ich ab für morgen und mache dazu einen Wurstsalat. Da kann ich beim x:) punkten; ist mal wieder nötig.

aGfri


Ach ja, ganz vergessen, den Wurstsalat (wo ich es gerade lese) fürs mittwöchliche Essen im Büro habe ich natürlich auch gemacht, diesmal naheliegend mit echter Rinderbrühe, nicht "nur" Gemüsebrühe aus sgS.

Was den Eierstich angeht, wir werden sehen. Ich habe ihn nun dem Permafrost übergeben, das Ergebnis folgt hier unweigerlich. Wer auch immer Anton sein mag :-)

Zxim


Wurstsalat fürs Büro wär direkt mal eine Alternative *überleg*. Früher hab ich gelegentlich Rindfleischsalat mitgenommen, da Suppenfleisch übrig war. Mir Kernöl (Kürbiskernöl). Passt das auch für Wurstsalat?

Z im


Im Wurstsalat war außerdem (nebst Spezialdressing) wie meistens Möhre und Frühlingszwiebel drin

#

interessant, ich geb sonst nur Zwiebeln, Extrawurst, Essig und Öl rein. Waren die Möhren roh oder gekocht?

kNaterch'arlie


Meine Oma aus Ungarn würde dir zustimmen, stimmt dir zu, dass Gulasch aus Rind sein sollte.

@ cleo

oder aus fisch.

in ungarn gibts fantastisches fischgulasch.

goo.gl/5ldNzy

bei uns gibts heute: süsskartoffelsuppe mit ingwer und kokosmilch und frischem koriander und limettensaft und und und

kMaterchjarxlie


so geht der link:

[[https://goo.gl/5ldNzy]]

girOosserxwels


Das klassische Gulasch besteht nun mal zu je 3 Teilen aus Rind, Schwein und Lamm.

dbraugon]filre


Heute musste es schnell gehen.

Afri weg schauen.

Es gab Käsenudeln mit Pfirsichhälften. Mein Kind hat gegessen das war ne wahre Pracht.

Morgen bleibt die Küche kalt da mein Mädel im Kindergarten Mittagessen bekommt.

affri


Waren die Möhren roh oder gekocht?

Roh. Das einzig gekochte ist die Wurst und die Brühe, alle anderen Zutaten füge ich nach Verfügbarkeit stets roh und sehr klein geschnitten dazu.

Afri weg schauen.

Ich habe nix gesehen. Aber mir reichte katercharlies süße Suppe auch schon :-)

Heute gab's Burger aus Vollkorntoasties, Senf, Rind, Ketchup, Chilis und Gurken. War OK, aber nächstes Mal muss ich glaube ich wieder andere Patties nehmen, diese Vollkorndinger sind mir zu süß und schwer für Burger.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH