Was kocht Ihr heute?

a"fri


interessant, ich geb sonst nur Zwiebeln, Extrawurst, Essig und Öl rein.

Das ist bei mir das Brauerfrühstück, wobei ich noch eingelegte Gurken beifüge. Der Wurstsalat am Mittwoch unterscheidet sich hier durchs Dressing und das Zusatzgemüse vom Brauerfrühstück.

a.frxi


Früher hab ich gelegentlich Rindfleischsalat mitgenommen, da Suppenfleisch übrig war. Mir Kernöl (Kürbiskernöl). Passt das auch für Wurstsalat?

Müsste gehen. Ich habe hier ein Rezept für Teufelsalat, außer Rind sind Gurken, Zwiebeln, Paprika und Pilze drin, als Dressing wird Essig, Öl und Tabasco empfohlen. Habe ich wenige Male gemacht, ist aber nicht so der Hit, die Variante mit nur Fleisch und Kernöl könnte passen. Salz und Pfeffer nicht vergessen.

e&nigma@ticx1606


Heute gab es nur die Reste von gestern und gestern gab es nach langer Zeit mal wieder den von mir geliebten Schwesterherzschen Nudelauflauf, in den ich mich nach wie vor reinsetzen könnte.

ZXim


den Rindfleischsalat mache ich manchmal mit Rindfleisch, Paprika, Zwiebeln, Rotweinessig, Kernöl, einige Zeit ziehen lassen, ein gehacktes Ei drüberstreuen. Pilze hab ich noch nie reigegeben, Gurken schon mal oder Chili.

a6frxi


den von mir geliebten Schwesterherzschen Nudelauflauf

Und darin ist was genau?

aufrxi


Heute gab's Gem von Fr0sta [[http://www.frosta.de/produkt/gelbe-karotten-mit-suesskartoffeln-in-rosmarin-butter/ Möhre und Süßkartoffel mit Rosmarinbutter]], Tunfischwürfel und Reis, alles aus einer Pfanne. Das Gem ist OK, auch wenn ich der gemeinen Süßkartoffel nichts abgewinnen kann, aber Rosmarin ist ein recht passendes Kraut dafür. Insgesamt ein recht erfreuliches Essen, nur die Kartoffelscheiben sahen nicht so schön rund aus wie auf der Verpackung.

dpra?go[nf{irxe


Bei uns wird es am Mittag für das Mädel und mich gebratenen Leberkäse mit Kartoffelbrei geben. Am Abend gibt es dann selbstgemachte Pizza. :-q

fBürstsNelec-tion


Heute gibt es eine Gemüsepfanne und dazu dann zu meinem Leidwesen Kroketten. Aber das ist der Deal, damit wenigstens ein wenig Gemüse gegessen wird.

Liebe Grüße

g,ros@ser)wxels


Schweinerippe gegrillt mit Möhren und Pellkartoffeln mit frischer Petersilien..

gVros6serwxels


Heute gibt es eine Gemüsepfanne

Das mache ich morgen, aber ohne Kroketten. Gemüse wie vorhanden. Vielleicht mit Sahne löschen und je ein paaar Spritzer Balsamico und Worcester Sauce.

G`raukamsexl


Bei uns war wieder mal eine Käsewähe angesagt, damit alle Käserestchen verwertet werden konnten.

Dörrbohnen gab es auch dieser Tage, mit Kartoffeln und einem Stück Kasseler und VIEL Senf.

Morgen nach Langem wieder eine Gemüsesuppe mit Würstchen drin.

Es ist Herbst geworden und die Menues werden wieder deftiger.

a-fxri


Heute wurden wir von der Beutetochter bekocht bzw. bebacken: Vollkornpizzateig mit diversen guten Belägen. War recht gut und wenn es schlecht gewesen wäre, so doch immer noch besser als so ziemlich jede TK-Pizza vom Lebensmittelhöker.. Himmlisch gut der Hefeteig, der superlange gären durfte.

jduszt_ltookxing?


Spaghetti (naja, eigentlich Linguini) Bolognese.

Und heute Pizzabrötchen. Mit Blick auf die Schüssel mit Belag die noch im Kühlschrank steht wohl auch morgen.

Grr,a2uam"sel


@ afri

Beutetochter hat natürlich jahrelangen Anschauungsunterricht beim väterlichen Meisterkoch gehabt und vermutlich jede Menge Praktika absolviert bei ebendiesem.

ICH hab' in der Hinsicht nicht reüssiert bei meinen Söhnen. Der jüngere konnte wunderschöne belegte Brote machen, kleine Kunstwerke, und auch traumhaft schöne und gute Linzertorten. (Linzer ist seine Lieblingstorte und für ein belegtes Brot läuft er meilenweit.) Der ältere Sohn interessierte sich nicht für Kulinarisches, Hauptsache war, dass Ernährung stattfand und das eklige Gefühl im Magen besänftigt wurde.

N#oxsxxy


Bei uns gab es heute gefüllten und gebackenen Kürbis. Sehr lecker, wird demnächst wieder gemacht. Dann allerdings mit einem ausgehöhlten Laib Brot.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH