Was kocht Ihr heute?

gcrhosse"rwelxs


Mal ganz einfach: Eisbein mit Sauerkraut und Kartoffeln.

P@eeUKlxee


@ loglady

Dubbelvla

haha, Geschmäcker sind verschieden. Ich habe immer einen halben Liter ungeöffnetes Tetrapack Vla im Kühlschrank. Als mentale Beruhigung, dass, wenn ich einen Frust-Schokolade-Fressen-Jetzt-Anfall habe, besinne ich mich darauf dass ich nichts im Haus habe ausser Vla. Und schon bin ich wie bei Jesus Wunderheilung geheilt von meiner Schokoladensucht. Ja, Vla als Antabuse für Süssigkeitenfresser. ;-D

M[arie6Curixe


Geplatzte Kohlroulade :-D

M?ardieCudrixe


Geplatzte Kohlroulade :-D

g%roGssFerwxels


Was kann an Kohlrouladen platzen. Sie haben doch keinen Darm?

koater9charylie


grillfleisch vom lagerfeuer. dazu grüner salat und bauernbrot.

nach drei wochen mit vegetarischen gast im haus mal wieder dringend nötig

h{ummelx65


heute wurden wir von meiner tochter bekocht :-q

hack-reis-gemüse-pfanne

B>am\bHienxe


@ Log Lady

Das Rezept ist eigentlich ganz unspektakulär. ;-) Ich schicke Dir ne PN.

hätt mich auch interessiert. Ich lese hier nämlich immer mal rein und freu mich auch über Anregungen.

Hier gab es heute auch Kürbissuppe. :-q

Lvogj Laedy


@ PeeKlee:

Wenn ich immer Vla im Haus hätte, würde es auch den Reiz verlieren. Für mich ist es halt was Besonderes, weil ich es nur selten haben kann.

Heute gabs Reste. Röstbratwurst mit Resten von Kartoffeln (heute als Bratkartoffeln) und Blumenkohl von gestern.

Bambiene, ich schick Dir das Rezept auch per PN.

d/r]ag/onfixre


Gleich gehe ich auf den Markt. Mal sehen was ich da feines bekomme.

Heute wird mein Mann die Bolognese kochen.

Fisch wäre auch mal wieder lecker.

Wobei jetzt auch wieder die Zeit des deftigen Essen kommt. Ein feiner Braten mit Blaukraut und Semmelknödel wäre mal wieder ober lecker.

Ich glaube ich habe so eben unser Essen fürs Wochenende gefunden. ;-D

k[ateUrch-arlixe


frische hühnerherzen in viel olivenöl scharf angebraten, mit salz und frisch gemahlenem pfeffer gewürzt, baguette und grüner salat....

k+atrerchRarlixe


@ matzeberlin

hatte heute mal wieder Pad Thai versucht und war teilweise mit meinen Nerven am Ende. Diese Drecksnudeln haben alle aneinander geklebt.

eines meiner lieblingsgerichte! ich machs ohne tofu und ohne fleisch. allerdings nicht ganz vegetarisch, denn es kommen ein paar getrocknete krabben rein.

hab mir pad thai vor ort abgeguckt und kanns inzwischen 8-)

die nudeln (ich nehme banh pho 3mm) musst du vor dem braten etwa 20-25 minuten in recht heissem (nicht kochendem!) wasser einweichen. beim braten im wok nicht zu wenig öl nehmen. ich tu nach 2 minuten etwas brühe dazu und soysoße...

aber nicht zu viel, sonst pappts. weil zum schluss die eier ja auch noch reinkommen.

d|ragon/fire


Habe frische Buschbohnen gekauft, ich werde da ein feines Gemüse zaubern. Nur was ich mir dazu mach weiß ich noch nicht. :-q

MOatzeBeerxlin


eines meiner lieblingsgerichte! ich machs ohne tofu und ohne fleisch. allerdings nicht ganz vegetarisch, denn es kommen ein paar getrocknete krabben rein.

hab mir pad thai vor ort abgeguckt und kanns inzwischen 8-)

die nudeln (ich nehme banh pho 3mm) musst du vor dem braten etwa 20-25 minuten in recht heissem (nicht kochendem!) wasser einweichen. beim braten im wok nicht zu wenig öl nehmen. ich tu nach 2 minuten etwas brühe dazu und soysoße...

aber nicht zu viel, sonst pappts. weil zum schluss die eier ja auch noch reinkommen.

Ich bevorzuge die breiten Nudeln (irgendwas zwischen 5-10mm). Ich habe die auch aus dem heißen Wasser aus dem Wasserkocher für 10 Minuten eingelegt (wie es auch in der Packungsanleitung stand). Aber bereits nach den 10 Minuten klebten große Bündel bereits fest aneinander.

Ich habe dann das Wasser angefangen zu kochen und Öl rein. Hat alles nix geholfen. >:(

Ich vermute mein Fehler war, dass ich die Nudeln in den 10 Minuten zu wenig umgerührt habe und ich habe die Nudeln schlecht ins Wasser reingelegt und hätte gleich zu Beginn mehr darauf achten sollen, dass die besser verteilt im Wasser sind. Oder ich hätte nicht so geizig mit dem Wasser sein sollen und ein größeren Topf nehmen. Ist halt nur blöd, weil mein Wasserkocher nur 1,7l Wasser fasst. Evtl müsste man 1,7l + noch eine Ladung Wasser kochen... ":/

Ich hab mich dann auch aus Bequemlichkeitsgründen nicht an mein Rezept gehalten und die Nudeln auch nicht noch weiter gebraten und die am Ende getrennt zu der Soße+Fleisch&Gemüse gereicht. Das hat sich dann im Nachhinein auch als Fehler erwiesen.

Brühe und Sojasauce benutze ich übrigens nie. Meine Soße besteht aus Tamarinde, Fischsoße, Palmzucker und Chili. Schmeckt auch hervorragend.

Das Ei hatte ich bequemerweise auch eingespart, was sich wahrscheinlich als Fehler erwiesen hat. Naja irgendwann probier ich mich wieder daran, auch wenns echt ne Herausforderung ist.

MRaz@ikdeyexn


Bei uns gibt es heute Hackbraten mit Champignons und Paprika. Dazu Knödel und viel Soße, da mein Gatte gerne in Soße badet ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH