Was kocht Ihr heute?

Z}im


Reis mit Kürbiskernen

oh interessant, werd ich mal testen, hab sowieso noch etwas Reis eingefroren.......

C0lqeo Edwa9rds v.W Davonxpoort


Krautnudeln, mit Wirsing diesmal. Eigentlich ungeeignet.

kTate_rWchxarlie


schollenfilets in mehl gewälzt

in salz zermatschtem knoblauch auf einer seite draufgestrichen

in olivenöl (erste seite) gebraten

butter dazu (zweite seite einschl knoblauch) gebraten. dazu kartoffeln, lemon juice, viel butter salz grüner salat

goil.

aIfr,i


Lasagne

Juhu, die Yucca ist wieder da! :-)

Heute gab's Grütze/Pfannenschlag/Knipp/Wurstebrei (je nach Region) aus der Pfanne, dazu Salzkartoffeln und Gurken. Die [[https://www.kuehne.de/gurken/baerlauch-gurken-720ml Bärlauchgurken]] von Kühne sind übrigens erste Sahne, sie schmecken hervorragend.

N3oxxxy


Heute zwölf Stunden an der Uni verbracht, daher musste der Bäcker herhalten. Zum Glück hat der gar köstliche Panini, die zuhause noch kurz in den Sandwichmaker wandern durften.

G4ra(uamvsel


Bin wieder da! Im Krankenhaus gab es Fünfsternessen, das ich nicht geniessen konnte, mangels Appetit. Die könnten für jede Mahlzeit einen Gutschein ausgeben, den man einlösen könnte, wenn man wieder gesund und hungrig ist.

Unter anderem gab es: gebratenen Wolfsbarsch mit Blattspinat und Trockenreis, Kalbsbraten mit Weissweinsauce und Kartoffelpüree, top gewürzte Frikadellchen mit Nudeln und Karottengemüse, Omelette mit Schinken... und am Op.-Tag eine tolle Gemüsesuppe, sowie einen herrlichen Vanillepudding.

Danke noch für Eure lieben Wünsche, die ich beim Nachlesen sah.

Dass Yucca-Pälmchen wieder da ist freut mich SEHR.

Ich mag noch nicht richtig kochen, deshalb gibt es morgen eine Apfelwähe. Den Teig habe ich schon auf dem Blech eingefroren.

Heute machte mein x:) einen viel zu süssen Milchreis - dafür hat er die Rosinen vergessen. Nobody is perfect ;-D

M-arive27


Kassler mit Blumenkohl, Sauce und gerösteten Semmenbröseln. Danach Apfelkuchen vom Blech mit Schlagsahne :-q

Y;uc6caPal.mxe


Ach, das ist aber eine liebe Begrüßung @:) Danke ihr Lieben!

Ja, ich bin wieder da und versuche mal wieder etwas mehr hier zu schreiben. Mein Sohn hält mich ganz schön auf Trab. ;-)

Heute gehe ich mit meinen Mädels beim Mongolen essen und lasse mich verwöhnen :)z

Grauamselchen, ich wünsche dir gute Besserung. Komm schnell wieder auf die Beine :)*

aWfrxi


Heute gab's nix, ich war allein und habe mich so leidlich mit gekauftem "Hexensalat" verpflegt, welcher aus Münsterkäse, reichlich Zwiebeln und sonst nicht so besonders viel besteht. Naja, den Versuch war' wert.

Allerdings habe ich Fleischkäseröllchen für nächste Woche vorgebraten, die müssen dann nur noch erwärmt werden, wenn sie wieder aufgetaut sind; außerdem den obligatorischen Wurstsalat fürs mittwöchliche Büroessen morgen. So ein wenig gekocht wurde heute also doch. Die Tante an der Fleischtheke hat es jedoch sehr gut gemeint und mir über 600g von dem durchaus delikaten "flämischen Fleischkäse" geschnitten, es sind also zwei Zweierportionen in den Permafrost gewandert. Die Tabelle habe ich für Anfang Dezember entsprechend abgeändert, wir sind ja trotz Planung flexibel beim Essen :-)

G'ra`umamrse1l


@ afri

wie macht frau Fleischkäse-Röllchen? Ich lieeeeebe Fleischkäse.

@ Yucca

...ich versuche es, ist diesmal nicht so einfach - vor allem psychisch.

Sauerkraut gab es heute bei Amsels, Kartoffeln und Kasseler. Aus dem Rest Sauerkraut gibt es in den nächsten Tagen mal Sauerkrautkrapfen. Die restlichen Kartoffeln wandern in eine Alwawemu-Suppe. Kasseler blieb nix übrig.

aLf0ri


wie macht frau Fleischkäse-Röllchen? Ich lieeeeebe Fleischkäse

frau lässt sich vom Fleischer oder seiner Fachverkäuferin möglichst dünne Scheiben schneiden (3mm oder noch dünner), bestreicht diese nach gusto mit Tomatenmark/Senf/whatever, rolle sie auf, sichere die Rollen mit Rouladennadeln oder Garn (unvergesslich der Sketch mit Loriot und den gerollten Rouladen, haben Sie mal Feuer für mich?), dann braten.

Ich habe aus dem Satz noch eine Tomatensauce gemacht, aber das ist nur optional. Die Röllchen leben von der Anbratphase, alles andere ist Zugabe. Ich stelle mir das im Backofen erwärmt vor, weil ja vorfabriziert. Live schmeckt das nochmal besser, aber in der Woche ist ja bekanntlich wenig Zeit...

Schön, dass du wieder hier bist.

NPoxxxy


Mit Hirtenkäse, Ei und Frühlingszwiebeln gefüllte Röllchen aus Filoteig. Dazu gab es einen Joghurt-Dip und gedünstete Zucchinistreifen.

Nicht schlecht und recht schnell gemacht, aber auch nichts, was ich unbedingt noch mal haben muss.

eJniAgmatbiQc1E60x6


Ähm, nur zum Verständniss - Fleischkäse ist doch Leberkäse, oder ?

YhuccaCPalxme


Genau, Fleischkäse ist Leberkäse :)^

Wir sind hier jetzt alle am Kränkeln. Daher werde ich wohl nachher eine Hühnersuppe machen. Die hilft immer sehr gut.

Ellisxion


Findet ihr, dass zu Frikadellen Bratkartoffeln und grüner Salat passen? Als Nachtisch Blaubeermuffins?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH