Was kocht Ihr heute?

CPleTo EdwardJs v. Davon(poorxt


Heute gab es gekauftes Dönerzeugs. Leider (war keine Entscheidung aus Lust drauf), aber ich war den Tag über so halbtot und flach gelegen, dass nix ging bzgl. Kochen.

gorossekrwsexls


Eisbein heute mit Sauerkraut, morgen wird vom Resteisbein eine Sülze gemacht, dazu Bratkartoffeln.

a&fri


Heute gab's Nester aus Spaghetti und Lauch, darin gepfefferte Möhrenwürfelchen und das ganze im Ofen mit Ei-Milch-Käse gebacken. War für fleischlos recht gut, allerdings waren die Mengen nicht so gut umgerechnet, so dass die Schmatze nicht ganz gerann und leider etwas viel Flüssigkeit übrig blieb. Geschmeckt hat es astrein, ich hätte vielleicht noch etwas Kochschinken oder Speck mit reingeworfen.

Im Rezept hieß es, dass es ein beliebtes Kinderessen sei, aber mit den immerhin zwei Teelöffeln grünem Pfeffer war es doch recht scharf, das kann man Kindern so sicher nicht servieren. Ich kann das ja ab, aber meine Frau hatte mit der Schärfe zu kämpfen.

gEes ternswars


Wir hatten heute/gestern Gemüsesuppe mit Reis, Hackbällchen und Eierstich. War richtig leckeres Herbstessen.

S\o`mmer@sonnex80


Ich habe heute Chili für 30 Personen gekocht ... dazu Ofenkartoffel und den grünen Salat wasche ich gerade. . Schönen Sonntag!

ZJim


Hab endlich wieder mal Erdäpfelkäse produziert (als Brotaufstrich).

Czleo EEdwardds v. Damvonp~oort


Irgendwie eine Hühersuppe...

Irgendwie deshalb, weil ich zerhackte Hähnchenschenkel genommen habe und Erbsen, Zucchini, Lauchzwiebeln, etwas Koksmilch, Grüne Curry Paste, Soja, Knoblauch, Fischsauce...

Reis gab es auch separat dazu. :-@

a'fri


Heute gab's Möhrenbündel in Schinken gewickelt, überbacken mit Mozza. Bewährtes Rezept und gut skalierbar, wenn überraschend Besuch da ist. Schmeckt außerdem vorzüglich, viel Gem und wenig Fleisch.

Möhren längs geviertelt in Brühe etwas ankochen, so ~ drei Minuten, dann in Kräuterbutter schwenken und in Schinkenscheiben einrollen, in eine Auflaufform legen. Mit Mozzarella belegen, restliche Kräuterbutter aus dem Schwenkbehälter drüberträufeln und eine Viertelstunde bei 150° Umluft backen.

GZrau~amsxel


@ Hummel

...nicht nur Mini-Hummeln mögen Reibekuchen mit Apfelmus, die grauen Amseln auch :-q Aber wahrscheinlich ist wieder nix übrig geblieben :-/

@ Zim

...wie geht das "Erdäpfelkäse"? NIE gehört, scheint ein Familien- oder Regionalrezept zu sein - oder eine Zim - Erfindung.

@ afri

...DAS werde ich auch ausprobieren. Alles unter dem Motto "originell, einfach & gut" probiere ich aus. Du weisst das ja.

@ sommersonne

...eröffnest Du ein Restaurant oder hast Du eines? Ein 30-Personen-Menu würde an meiner Infrastruktur scheitern: Mini-Küche und die grösste Pfanne fasst 7 Liter.

--> Tipp: ich habe Schubs ganz lieb um ihr Marzipan-Familienrezept gebeten und es auch bekommen. Heute habe ich es ausprobiert und es ist der Renner.

Sauerkrautkrapfen gab es bei uns und - wenn ich die Sauerei schon veranstalte - machte ich gerade genug für ein weiteres Essen. x:) hatte eine Premiere: er musste den Nudelteig kneten, die Anstrengung kann ich noch nicht.

Morgen gibt es zuerst eine Kürbis-Suppe und nachher eine Apfelwähe.

Szommeresonnxe80


Nein! Kein Restaurant. . Nichts dergleichen. .. mein Mann und ich haben nur unseren Geburtstag nachgefeiert.

Meine Schwägerinnen haben noch drei Torten mitgebracht ;-D

Z*im


den Erdäpfelkäse hab ich auch erst vor einigen Jahren kennengelernt, als auf einer kleinen Firmenfeier wer das mitgebracht hat, obwohl im Waldviertel das angeblich sehr verbreitet ist.

Kartoffelaufstrich könnte man auch sagen. Mit Topfen und/oder Sauerrahm, bisschen Zwiebel, Knoblauch, würzen.

[[http://www.chefkoch.de/rs/s0/erd%C3%A4pfelk%C3%A4se/Rezepte.html]]

Ylucc a!P5almxe


Heute gibt es einfach nur Spaghetti mit Pesto Rosso, Tomaten und ganz viel leckeren Parmesan x:)

wZom,an88


danke für den Link, Zim!

Afri: was machst du zu den Möhrenbündeln? Oder esst ihr die ohne Sättigungsbeilage?

Bei uns wird gerade eher unspektakulär (um nicht zu sagen langweilig) gekocht, allerdings gab es am Freitag nur für x:) und mich ein Chili aus Süßkartoffeln, Paprika und roten und schwarzen Bohnen. Darüber bröselten wir uns Tortilla-Chips :-q Die Reste am daruaffolgenden Tag waren noch mal um einiges besser!

C6lodHine


Selbst gesammelte Pilze, und dazu gibt es Pfannkuchen.

Meatz"eBerlixn


@ Sommersonne80:

Wieviel Fleisch brauch man für ein 30 Personen Chili? Reichen da 3 Kg ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH