» »

Was kocht Ihr heute?

R*atlos2)01x6


Heute gibt's Kartoffelsuppe mit Würstchen nom nom nom und gestern lecker Tafelspitz mit Meerrettichsoße :-q

eoniygmat`ic1A606


Heute gabs, wie gestern schon geschrieben, die Hühnersuppe aus selbstgekochter Hühnerbrühe, dem Fleisch vom Suppenhuhn, Suppennudeln und Gemüsestreifen aus Karotten, Sellerie und Lauch.

a-fxri


Soeben bin ich mit der Reduktion der Hühnerbrühe fertig geworden. Puh, war eh schon so ein langer Tag. Gegessen haben wir heute amerikanisch beim goldenen M auch gelbe Hängetitten genannt

G"rauaFmsexl


Wir hatten Apfelomeletten heute. Morgen ist Spaghetti-Schlacht, denn die Enkel kommen. Gestern gab es Pellkartoffeln und Käse. Übers Wochenende Vierkantfisch mit Mayo. Das Übliche halt. Pizza schoben wir auch mal in den Ofen (La fina von Bu!toni). Letzte Woche gab es mal ein Trutensteak und ich hab's dem x:) als Kalbfleisch verkauft - entsprechend gut gewürzt...

Lebkuchen habe ich gebacken und die kamen gut an.

Zyi{m


Lebkuchen hab ich auch mal versucht, mit Honig und Roggenmehl, waren aber schwer zu verarbeiten, der klebrige Teig nervte etwas.

Risotto wirds mal geben, weiss noch nicht genau welches.

a!fri


Heute gab's Frikassee aus der gestern bereiteten Reduktion. War OK, aber das Fleisch in Form von Hühnerbrust, das ich eigens dafür kaufte, war nicht so ganz koscher, schmeckte komisch. Hoffentlich haben wir uns nix eingefangen damit.

Hätte ich Ersatz gehabt, ich hätte ihn zubereitet. Allerdings sollte nach ~ einer Stunde Garzeit jeder Keim tot sein, wenn das Fleisch verdorben gewesen wäre, schätze und hoffe ich. Denn so lange köchelte das Frikassee vor sich hin, bevor meine Frau heim kam.

C}leo Edw>ards v._ Davonpoorxt


Grillplatte für vier. Eher für acht, was wahrscheinlich dem geschuldet war dass Herzallerliebster mehrmals sagte er sei ein guter Esser und wolle satt werden.

Da waren 15 gute Fleischstücke drauf, Fleischspieße zwei, ganzer Berg eine Art Dönerfleisch und noch Sucuk. Außerdem sehr guter Reis und Pommes, Zaziki und etwas extrem scharfes, eine ziemlich große Salatplatte, ohne Blattsalat "gefüllt" und Brot. Das fand ich am leckersten, es war so schön weich.

Dann noch so Spielereien wie rote Zwiebeln und so. Insgesamt lecker und viel, viel zu viel.

C,leo E*dcwaerds" v._ Davonpxoort


Ein dickeres Stück war roh gewesen innen, tja, kann passieren. Hab ich erwischt, rosa Geflügel.

kxaterzcha3rylixe


nochmal rinderrolläden ;-)

nach dem genialen rezept von der oma 2.0 ?? gepimpt vom charlie??

Ailic[eHargrzeavxes


Rinderouladen :-q x:) eins meiner absoluten Lieblingsgerichte leider muss ich noch bis Weihnachten warten, weil das bei uns das traditionelle Weihnachtsessen ist.

Ich hatte selber gemachte Burger mit Patties aus US Rindernacken und irischem Cheddar und da ich keine Brioche Buns mehr hatte habe ich Sandwichtoast genommen.

r} a lx f


Heute bleibt die Küche kalt

N*ail:ouxga


heute entweder Sandwiches mit Freunden oder Tex-Mex-Rollen mit bester Soße wo gibt (Salsa verde mit vieeeeel Koriander). Also Tex-Mex-Rollen waren geplant, aber eben kam die Anfrage wegen Sandwiches. Mal sehen.

Y9uccyaPalxme


Da ich heute nur für mich kochen muss, gibt es gleich nur Spaghetti mit Pesto Verde. Morgen möchte ich mal wieder Ofenkäse machen. :)z Ich werde wohl für meinen x:) noch einen Dip zubereiten. Dazu gibt es Fladenbrot, Tomate-Mozarella und etwas Serano Schinken.

Samstag gitb es Entenbrust, Rotkohl, Knödel und Kroketten. :-q

aAfri


Heute mal wieder total aufwändig: selbst gefrickeltes [[http://www.cbx.homepage.t-online.de/rezepte/chilisanscarne.htm Chili sans Carne]] aus dem Permafrost, dazu Reis. Davon haben wir noch reichlich und ich bin versucht, das nächste Woche gleich nochmal zu servieren. Dann allerdings würde ich doch etwas "carne" reintun, mal sehen. Ich ärgere mich, es ist noch 'was Speck da, den hätte ich gut anschmoren und reinwerfen können, aber bis nächste Woche hält der bestimmt nicht mehr durch.

Diese Woche war echt zum Mäusemelken, diverse Spätdienste und Krankenbesuche, ich glaube morgen wird's etwas ruhiger werden, aber dann koche ich ja nicht. Nächste Woche ist "nur" ein Spätdienst, aber Enkeldienst und Weihnachtsfeier meiner lieben Frau sind auch wieder, ich hoffe, das Jahr ist bald vorbei, denn dann wird es zumindest etwas ruhiger (hoffentlich).

Und zu allem Überfluss werde ich noch angepampt, dass ich am 24. nicht kochen würde, das sei so noch nie gewesen. Stimmt aber nicht, ich bin am WE nicht dran und dieses Mal ist Heiligabend an einem solchen. Das war aber schon öfter so, die Kinder können sich bloß offenbar nicht mehr daran erinnern?! Gut, das ist ein Lob an den Koch, aber ich kann ja trotzdem für den Nachtisch sorgen, [[http://www.cbx.homepage.t-online.de/rezepte/pudding.htm Mohr im Hemd]] wurde gewünscht. Echter Pudding ist relativ einfach gemacht und schmeckt gut, auch wenn es letztes (oder vorletztes?) Jahr nicht gelang (Kern war noch flüssig).

aWfrxi


Nachtrag: das Chilirezept ist natürlich nicht ohne Fleisch, ich vergesse es gerne, dass ich ins Rezept den Speck schon reingemogelt habe. Ein Königreich für eine Editierfunktion...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH