Was kocht Ihr heute?

f+rag-gle


Mhm, Reibekuchen, lecker! Das muss es bei uns auch mal wieder geben. Bei uns gabs gestern nur was leckres vom weihnachtsmarkt (Für mich ein gebackener Camembert mit Preiselbeeren und Sahnemeerettich).

Heute mach ich glaub ich nen leckeren Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln dazu. Wobei ich auch noch alles für Lachs mit Spinat und Pfifferlingen da hab. Aber der Rosenkohl muss langsam verwertet werden...au ja,und dann probier ich die gebackene rote bete aus.

S,ayanjg8x3


Nein, wir waren nicht Schnorcheln, obwohl ich das generell auch total gern machen...

Heute Abend lassen wir kochen, wir gehen (mal wieder) zum American Diner :-q

m5ondkWäfexr


Wir versuuhen uns heute mal an Bruschetta mit Tomaten, überbacken mit Serrano-schinken und Mozzarella

YSucca5Palmxe


Heute wird es schlicht und einfach Chicken Wings mit Pommes geben.

Wenn es Männe nicht besser geht, dann aber lieber eine Hühnersuppe.

W|altrNauta19x33


Gulasch mit Nudeln x:)

GCrzaua%msel


Und bei uns dasselbe wie gestern - der Besuch konnte nicht kommen und jetzt haben wir zuviel übrig. Macht nichts, denn das Essen war Spitze. *mich selber rühme*

R>otsch#opfx2


Lasagne Bolognese

M5rTa]rSpo


Gemüsepfanne mit Reis :-q

ENhemGaliXger kNut<zer' (#26x6792)


Oh, ihr hattet heute alle leckere Sachen x:)

Ich auch ;-D Hatten heute Besuch und es gab Schweinefilet Wellington, Rahmsauce, Brathähnchen in Gemüse-Weißwein-Sauce, Kartoffel-Wedges, Reis, Pfannengemüse und einen gemischten Salat. Achso, und zur Vorspeise: knuspriges Baguette mit Griebenschmalz x:)

R.ots*chopxf2


@ Sweetylein

Wow, dein Speiseplan hört sich aber auch toll an. Wie machst du die Kartoffelwedges? Muß man die frittieren?

ORbel"ixx45


Ich mache heute einen falschen Hasen (=Hackbraten mit Innenleben), Polenta, Rosenkohl und Salat

OK, wir kommen *:) Hackbraten super, Polenta suuuuuper (aber bitte mit viel Parmesan oder Manchego), Salat ok, den Rosenkohl schiebe ich meinem Schatzi rüber (die liebt den und kriegt es zu Hause fast nie) 8-)

Bei uns gabs heute die Rüeblihärdöpfelsoppe met Chili, die eigentlich als Mitternachtssnack an Neujahr geplant war. Aber das Käsefondue hatt alle so pappsatt gemacht, dass nichts mehr rein ging

RJotsch~opfx2


Manchego),

Was ist das?

O5belisx45


Manchego

Was ist das?

[[de.wikipedia.org/wiki/Manchego]]

Super als Reibkäse zu Pasta oder Polenta :-q

GtrwauSamsel


@ Obelix

...Obelix ist wieder da, und die Amsel ruft HURRAAAAA!

Danke für den Manchego-Tipp - muss ich mal ausprobieren.

Schreib' doch gelegentlich wie DU die Rüebli-Härdöpfel-Suppe machst; gibt ja x Varianten und ich bin gespannt auf die Deine.

Bekommst dann anstelle von Rosenkohl glasierte Rüblirädchen.

O#b8eliSx45


Bekommst dann anstelle von Rosenkohl glasierte Rüblirädchen

:-q :-q :-q

Für meine Rüblisuppe habe ich 2 Pfälzer und 2 normale Rüebli klein geschnitten und zusammen mit 1 grosser roter Zwiebel (fein geschnitten) in eingesottener Butter angedünstet und danach mit Weisswein abgelöscht und fast ganz einkochen lassen. Nun 5dl Wasser und einen Brühewürfel, etwas frischer Ingwer, 1 kleingeschnittene Kartoffel und 1 kleingeschnittene Chilischote (ich mags mit Kernen, wird schärfer) zufügen und 20 Minuten köcheln lassen. Danach pürieren, nach Belieben mit Rahm oder Butter verfeinern und abschmecken.

Wer die Suppe flüssiger mag, der lässt die Kartoffel weg. Statt Kartoffel kann auch ein Stück altes Brot (ohne Rinde, klein geschnitten) zur Bindung verwendet werden

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH