Was kocht Ihr heute?

S1ayaang8x3


Bei uns gab's Kassler mit Sauerkraut und Kartoffelpü

Y>uccaPPalmxe


Heute gibt es einen Auflauf bei uns. Mit Nudeln, Spinat, Hack, Cherrytomaten und Fetakäse x:)

Eghemalige1r Nustz"er! (#26679x2)


Naja, ich nehm auf 500gr. Hack ein Brötchen. Vielleicht auch auf 500 gr. Gemüse ein Brötchen ":/

mPonddEkxäfer


gestern gab es TK-Pizza und heute abend sind wir auf einem 30ten Geburtstag auf dem es wohl eine Schnibbelbohnensuppe mit Hack und Tomaten geben wird :-q und als vegetarische variante gibts noch eine Tomatensuppe.

Evhem&ahliger Nu=tzer@ (#[266792x)


Ich mach heute Abend evtl. eine Kürbiscremesuppe.

n1anxchen


Auf 500g Hack ein Brötchen ??? ist das nicht wirklich ein wenig viel?

Man kann auch frisch geriebenes Weißbrot/Toastbrot nehmen.

Ich denke zum Binden bräuchtest du nicht unbedingt etwas. Eher etwas um die Masse nicht ganz so feucht zu halten. Frischkäse, der gut fest ist würde gehen, oder anderer Käse. Parmesankäse oder ein Weichkäse. Die Masse dann erstmal kühl stellen, damit sie fester ist um sie gut zu portionieren.

E,hemaliMger N1utzeDr (#G2667x92)


Nö, bei Hack passt das immer ganz gut. Man schmeckt das Brötchen nicht heraus. Auf die 500 gr. Hack kommt bei mir auch noch ein Ei, aber das geht bei Gänseblümlein leider nicht. Allerdings weiß ich nicht, ob sich das Brötchen mit dem Gemüse so gut verbindet. Von daher klingt das, was du geschrieben hast, ganz gut. Ich könnte mir statt Frischkäse auch Schmand oder Crème fraiche vorstellen. Hab auch hier ein [[http://www.chefkoch.de/rezepte/1609641268235967/Gemuese-Maultaschen.html Rezept]] gefunden. Da kommt zwar ein Ei rein, aber wenn man mehr Kräuterfrischkäse und Semmelbrösel nimmt, kann man das sicher auch weglassen. @:)

Ephemaliger *Nutzer >(#26x6792)


Nachtrag: Ich hab gesehen, dass das Ei nicht in die Füllung kommt, sondern, um den Nudelteig zusammenzukleben. Das klappt genauso gut mit kaltem Wasser. Mach ich bei Maultaschen immer so und die halten echt gut zusammen.

nhanchxen


Naja gut, ich mag nicht so gern aufgeweichtes Brötchen in Hackfleisch rein machen. Beim Arbeiten (bin ja gelernte Köchin ;-) ) hab ich das Hackfleisch für Hacksteaks immer mit Peperoni und Knoblauch zusätzlich gewürzt.

Bei uns gibts heut Mett mit Ananas in Blätterteig.

E3hemali6ger 6Nutzer (#b266792x)


hab ich das Hackfleisch für Hacksteaks immer mit Peperoni und Knoblauch zusätzlich gewürzt

Klingt lecker – mach ich auch, wenn ich würzige Frikadellen mache ;-D

ERhemakliger, Nutzer{ (#26%6792)


Hab umdisponiert: Heute Abend gibt´s ein Vesper mit frischem Roggenmischbrot und darauf, was der Kühlschrank so her gibt ;-D

GPäns,eblFümleixn


Die Idee mit dem Frischkäse ist super, da werd ich mal was in die Richtung ausprobieren.

Jap, klebt mit Wasser wunderbar, hab ich schon getestet 8-)

S@ayangg83


Bei uns gibt's Fisch und Reis :-q

ekMaindxy


krakauer und toast :-D

G]änseCblümMle%in


Rahmgemüse, Gnocci, Hähnchen :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH