» »

Was kocht Ihr heute?

1VFeOn@jax1


Heute koche ich nicht, aber ich habe mir vorhin 3 (in Worten drei ;-)) Körnerbrötchen und haufenweise leckeren Aufschnitt gekauft. :-q

E>deaY-Krna>mer


Sooo, *gerade in den Ofen geschoben hat*

Heute gibt es Ofenkartoffeln mit Kräuterquark.

Das ist toll, weil es sich quasi von selbst macht. Kartoffeln waschen, in Folie wickeln und ab in den Ofen. Dann je nach Größe für 1 bis 1 1/2 Stunden drinnen lassen, in der Zwischenzeit Kräuterquark zubereiten und dann nur noch warten... :-q

Endea- Kr)aqmer


Die nicht ganz so kalorienarme Alternative zum Quark ist übrigens Ofenkartoffel mit Sour-Creme. Finde ich persönlich noch viiiiel leckerer, aber gibts halt nicht immer ;-)

1 Becher Magerquark

1 Becher Saure Sahne Fettarm

1 Becher Schmand

1/2 Zwiebel reinschneiden

Kräuter

Salz

Pfeffer

Paprikapulver

Voilà, mein allererstes selbst erfundenes Rezept *Stolz ist*8-)

DpieYGräfxin


Bei mir steht heute Kürbis auf dem Plan, höchstwahrscheinlich ein Butternut. Werde ihn wohl mit Reis-Curry-Gemüse füllen. Habe da ein gut klingendes Rezept gefunden. In den nächsten Tagen wird es bei mir wohl nur Kürbis geben(Halloween ;-) ;-D ), oder zumindest hauptsächlich. Habe noch einen Hokkaido und einen Acorn (?,glaube das es so einer ist) liegen. Mein Freund wird sich bedanken.. ]:D :=o

Hpaemo2globxin


(Ich habe gerade einen Butternut in der Mikrowelle :-D )

("Reis-Curry-Gemüse"? - erzähl mr mehr...)

mqelasZana


pfui spinne, ich mag keinen kürbis ;-D

aber es reden heute alle davon: die kollegin hat nen suuuuper tollen kürbis-auflauf den ich uuuuuunbedingt probieren muss, und bei meinem lieblingsitaliener gibt es heute kürbissuppe und kürbisgemüse....gottseidank kann ich da aber auch gleich meine lieblings-pasta OHNE kürbis essen :-)

cXora zonx81


Kürbis ist halt nicht jedermanns Sache. Aber die Saison ist ja bald wieder vorbei. :-)

Ich würde auch gerne mehr über das Reis-Curry-Gemüse erfahren... :-q

Sbatixne


Es kommt bei Kürbis auf die Zubereitung an... Meine Oma hat den früher so komisch sauer eingelegt... *brr* Da mochte ich auch keinen Kürbis.

Aber als Suppe mit gepresster Orange, Chilli, Ingwer, Sternanis, ein wenig Cumin und einem Schuß Sahne.... x:) :-q Mein Freund hat das neulich für mich gekocht... Ich saß nur noch da und hab geschnurrt... x:) Gibt nix besseres....

D)ieGfräfxin


Melasana, du Kostverächter, tse :|N . ;-D

Also die Füllung besteht aus gekochtem Reis. Das Gemüse aus Zwiebeln,Knoblauch,Möhren,Brokkoli (alternativ kann man sicher auch etwas anderes nehmen), dem Kürbisfleisch-> wird alles leicht angebraten. Mit Lorbeerblättern,Ingwer,Curry,gemahlenen Nelken,gemahlenen Koriander,Kurkuma,Pfeffer,Salz gewürzt. Und mit Kokosmilch und Brühe abgelöscht. Köcheln lassen.

Damit dann den Kürbis füllen, Klecks Crème fraiche und/oder geriebener Käse oben drauf. Kurz in Ofen, bis Käse etc. geschmolzen ist.

Der Kürbis (hier Butternut) wird vorher entsprechend geteilt, je nach dem wie groß er ist und ausgehöhlt. Dann kommt er in den Ofen,für etwa 20 min, damit er weich wird.

Reis kann mit dem Gemüse gemischt werden oder auch nicht. Dann quasi als Beilage. Sollte die Füllung zu flüssig werden, dann etwas von der Flüssigkeit wegnehmen und als Soße verwenden.

Habe dieses Rezept noch nicht ausprobiert, aber ist mal was anderes.

DPieGräifixn


Hier übrigens der Link zu diesem Rezept.

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/1144211220776895/Baked-Butternut-mit-Reis-und-Curry-Gemuese.html]]

SZil[ver <StatrYlight


Bei uns gibts heute selbst gemachte Hamburger. Die Semmeln dafür sind gerade im Ofen und die Frikadellen dafür mach ich später noch x:)

fHrag{gxle


Bei mir gibts heute die selbstgemachte Kürbissuppe, die meine schüler verschmäht haben...schleck. Ist nicht jedermanns sache aber ich genieße diese zeit immer total!

wSig1glxes


Heute Mittag gab es selbstgemachte Gemüselasange und Salat. Heute Abend gibt es wieder Reste essen.

Die Kleine isst schon fleisig mit seit einiger Zeit ;-)

*fraggle*

Das erinnert mich daran das ich früher in der Lernküche immer darum kämpfen musste, das zb. keine Sahne ins Essen kommt trotz Rezeptvorlage. Leider gelang dies selten und ich musste trotz hunger das selbstgekochte Essen verschmähen *:) (Lebensmittelallergie)

Ich hoffe das hat sich mittlerweile geändert im Unterricht :)z

Ansonten einen Guten Apetit euch allen.

fFraggxle


War nur ne Projektwoche Wiggles. Aber da musste ich eher drum kämpfen, dass die Zutaten die rein gehören auch reinkommen um mal was neues zu probieren (darum ging es nämlich eigentlich). Da wurde einfach weggelassen was nicht schmeckt bzw man nicht kennt. ;-)

Aber bei ner Allergie hätt ich natürlich sofort gesagt, das nehmen wir nicht. Haben auch moslemfreundliches Fleisch gekauft bei den Fleischgerichten (die etwas spärlich gesät waren bei mir als Veggie :=o )

Sfteph-RBouxnty


Bounty's hatten gestern die lägga Mascarpone-Sauce (und sicher nicht zum letzten Mal....) und heute macht Mutti-Bounty Lasagne ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH