» »

Was kocht Ihr heute?

GKraua=mseNl


... um DIESE Zeit (21Uhr) sollte ich keine Rezepte und Menuvorschläge mehr lesen - mein Magen knurrt und das Wasser läuft mir im Mund zusammen! Vielleicht hört das auf, wenn ich an meine Überpfunde denke...

Betreffend Mascarponesauce erging es mir gleich wie wohl vielen... Danke Corazon! Nur die "Fussnote" ist nicht so nett... Dass jedes Pfund durch den Mund geht, weiss ich aus eigener Erfahrung.

Gibt es eigentlich noch mehr solcher Ausdrucksweisen? Mir ist noch das "Hüftgold" geläufig für Süsses.

JanebIns Hackbrötchen sind ein Hit! Es gab kein Gemecker am Tisch.

Morgen fabriziere ich Sauerkrautkrapfen und zwar die doppelte Portion, denn aufgewärmt schmecken sie NOCH besser.

cvoZraz on,81


Nur die "Fussnote" ist nicht so nett..

:°( Tut mir leid! |-o :°( :°( :°(

cqorazAon81


Gibt es eigentlich noch mehr solcher Ausdrucksweisen? Mir ist noch das "Hüftgold" geläufig für Süsses.

Ich nenne das Bäuchlein meines Schatzes liebevoll "Feinkostgewölbe". ;-D

SgtepXh-Bo6unty


So...und jetzt werfe ich hier mal eine persönliche Bitte nach leckeren Weight Watcher Rezepten hinein.... Ich weiß seit Mittwoch, dass ich erhöhten Blutdruck habe und soll nun auf Medikamente eingestellt werden (meiner Ärztin schwebt Ramipril 2,5mg vor). Da ich aber immer schon allein vom Beipackzettel-Lesen die Nebenwirkungen bei mir verspüre, riet mir die Apothekerin zum Abnehmen (1,65m, 78 kg, 38 jahre). So. Vor meiner SS hatte ich mit WW in 9 Monaten schon einmal 20 kgs verloren - ohne zu hungern und ohne Gelüste. Ich war zufrieden und satt. Nun ist mein Mann aber ein Mäkler (isst kein Gemüse ausser Möhren und Spinat - und seit neuestem Brokkolie und isst kein Fleisch ausser es ist ein parniertes Schnitzel, eine Bratwurst oder Hackfleisch in allen Variationen) und mein Kind mag auch nicht wirklich alles - aber den kann ich noch "biegen". Diese Unart meines Mannes kostete mich wieder 10 kg... :°( Jetzt will ich die Medikamente nicht nehmen und statt dessen abnehmen. Es ist aber schon 4 Jahre her, dass ich bei WW war. Finanziell ist es leider nicht drin, dass ich zu den Treffen gehe - deshalb wäre es schön, wenn hier jemand ein paar leckere Rezepte kennt und posten kann.

Danke schon mal,

Steph *:)

G6ra'uamsxel


@ corazon

"Feinkostgewölbe" ist gut! Mein Schatz sagt zu seinem Bäuchlein "eiserne Reserve" und ich "Kuschelhügel" - aber das gehört eher nicht in dieses Forum...

t/eaxl


Kuschelhügel

sexuelle schwungmasse? ;-)

1sFenjya1


Heute bitte ich um ganz besonders viele und vor allem leckere Vorschläge aller Art, denn ich habe bisher noch keine Ahnung, was ich mir kochen könnte. Nur eines ist klar: Es sollte herzhaft sein.

tteal


was hast du denn an zutaten da, oder willst du erst noch einkaufen?

1*F;eLnja1


Das "Problem" hat sich inzwischen erledigt. Nachher kommen zwei Freundinnen vorbei und wir werden uns heute mal ausnahmsweise eine Pizza bestellen. ;-D

tIeaxl


kürbispizza ;-D

L;uneWtta


Heute Mittag gabs ein wenig Kräuterreis... ist gut für einen kranken Magen :)^

JWe.ttex71


@ Lunetta,

dann gute Besserung für Deinen Magen :)^

P.S. Was macht die Schule, läuft noch alles ???

tqutti*_frutxti


Bei mir gibts gleich gefüllten Ofenkürbis. x:)

s_t{ernBschxein


Steph-Bounty

Ich habe das WW Kochbuch gekauft bei Weltbild für 9.95 € und es kommen echt leckere Rezepte darin vor. Koche immer wieder mal was leckeres daraus. Ich lese die Kochbücher manchmal wie ein normales Buch ;-D und mach mir bei Gerichten die mir schon von den Zutaten zusagen, Poststicks rein. Und wenn ich gar keine Ahnung habe was ich kochen soll, nehme ich es mir wieder vor. Ausserdem versuche ich auch krampfhaft abzunehmen %-|

DcieG xfin


Ich habe heute Halloweenplätzchen gebacken ( mit Geist-Kürbis-Fledermaus-Hexe-Ausstecher).

Gegessen habe ich jetzt einen Döner. :=o Da mein Freund auf Arbeit musste blieb keine Zeit für kochen und hatte auch keine Lust etwas für mich alleine zu machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH