Was kocht Ihr heute?

S0aya7nxg83


Mein Schatz ist mit kochen dran, es gibt Salzkartoffeln mit groben Bratwürsten und Spinat

MSa^rryMPoppxins


@ mondkäfer

Schokoladen Nuß Torte mit Schokoladen Sauce, Mohr im Hemd laktosefrei

250 g laktosefreie Butter

150 g Walnüsse

150 g Mandeln

300 g Zartbitterschokolade (laktosefrei, )

100 g Zucker

6 Stk Eier

1 Pr Salz

Zubereitung:

Butter und Zucker cremig rühren, Eier trennen, die Dotter einzeln zu der Butter-Zucker Mischung geben, weiter cremig rühren. Die Nüsse und 200g der Schokolade fein reiben.

Eisklar steif schlagen, 1 Prise Salz dazugeben.

Die Nüsse und die Schokolade zu der Butter-Zucker-Ei-Mischung geben und unterrühren.

Vorsichtig den Eischnee unterheben.

Eine Springform mit Backpapier,etc. auslegen und einfetten.

Den Teig einfüllen, die restliche Schokolade in gröbere Stückchen brechen und unter die Masse stecken.

Im Vorgeheizten Rohr bei 190 Grad ca. 1h backen.

Schokoladen Sauce

150 ml laktosefreie Schlagsahne

1 EL Zucker

1 Prise Salz

60 g weiche laktosefreie Butter

225 g gute Bitterschokolade

50 ml laktosefreie Milch

Kakaopulver

Für die Schokoladentarte Sahne, Zucker und Salz kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und die Butter sowie die klein gehackte Schokolade dazugeben. Dann so lange rühren, bis sich alles aufgelöst hat. Ist die Mischung etwas abgekühlt, die kalte Milch unterrühren.

Die fertige Masse in den Mürbeteigboden geben und "glatt schwenken". Nach 1 bis 2 Stunden bei Zimmertemperatur sollte die Füllung erstarrt sein.

M+arry~Poppinxs


@ mondkäfer

schau mal hier [[http://www.glutenfrei-kochen.de/kb/rezept_anzeigen/id/151]]

mVonGdkäfxer


hmm das hört sich aber sehr lecker an!!!

Schwiegermuddern hat nächste Woche Geburtstag und ärgert sich immer das sie keine Torte essen kann weil sie Laktoseintoleranz hat.

Ich denke ich werde sie dann mal mit ner Tort überraschen.

W!altrvaut19x33


Rührei,frisches Brot,Tomatensalat.

JiuAli:e02x4


Yucca

machst du die Hähnchenbrust roh in den Backofen oder bräts du die vorher an ? Hab mir das heute auch eingekauft als ich das heute morgen gelesen hatte und will das morgen auch mal machen :-q

Heute gibt es Spaghetti Bolognese und Feldsalat

YGuccaP^alme


Julie

Ich würze die Hähnchenbrüste mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika und brate sie rundherum kräftig durch. Gebe sie dann in eine Auflaufform, schneide die Tomaten und schichte sie über den Hähnchenbrüste. Salzen und Pfeffern und die Mozarellascheiben drüber.

Für die Sauce nehme ich einfach einen Becher Sahne und gebe 1-2 Knobizehen (kleingehackt), Oregano (oder Kräuter der Provence, da meine frischen Kräuter den Winter nicht überstanden haben) und Salz und Pfeffer dazu. Die Sauce gebe ich dann über die Hühnebrust. Ca. 25-30 Minuten kommt das dann bei 200Grad in den Ofen. :-q

JBuliex024


Danke @:) ich versuch das mal mit ner Schmandsoße, Sahne hab ich gar keine mehr, hab ich grad gesehen :-)

Y5uc)caPaJlme


Ja, dann nehme einfach etwas Schmand und Milch :)z Ich nehme manchmal auch halb Sahne, halb Milch. Ist zwar bisschen flüssiger aber super lecker zum Dippen mit Ciabatta, oder Fladenbrot :-q

Gkä0nsebGlümlexin


Das mit dem Hähnchen klingt ja lecker :-q

Hyoff.nungsvoxlle


@ Waltraut

Heute wieder Nulldiät. Habe Liebeskummer... Hoffentlich vergeht der bald...

S-osnni&gesH exrz


Hallo zusammen,ich habe heute mittag das Rezept nachgekocht was ich hier gepostet habe und es war total einfach und sehr lecker. Ich glaube morgen koche ich dann mal Yuccapalme's Rezept,ich liebe nämlich Tomaten und Mozarella

Lg *:)

Jiul&iDe02x4


@ Hoffnungsvolle

geht mir auch grad so :-( schicke dir mal ein paar :)* :)* :)*

Sonnenschein

Siehst du, das kochen ist doch gar nicht so schwer, man gewöhnt sich dran und lässt irgendwann das FastFood und die Fertiggerichte links liegen :)=

HUoffCnunwgsFvolyle


Julie024

Danke :-( . Kriegst von mir auch ein paar :)* :)* :)*

Wyal/traTuti193x3


Rindersteak,Kartoffeln,Käuterquark :-q

@ Hoffnungsvolle,

Das tut mir leid :)_ :)* :)* kann ich nachvollziehen.

Trink aber bitte genug @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH