Was kocht Ihr heute?

W+altrvautR19x33


gab %:|

HKoffnucngs~vollxe


@ YuccaPalme

fühl dich :)_

Das kenn ich nur zu gut. Deswegen war ich die ganze Zeit so wenig hier.... Da vergeht einem echt der Apetit :°(

Kannst jederzeit ne PN schreiben, wenn dich was drückt. Nen offenes Ohr wirkt oft Wunder, okay? :)D

YUuccYaPxalme


Danke euch @:) Ihr seit alle so lieb!! :)_

Ich hoffe, er benimmt sich nachher etwas netter und sieht ein, dass er einen Fehler gemacht hat :)z

Hoffnungsvolle, danke für die nette Geste mit der PN. Nehme ich gerne mal in Anspruch, wenn es mir mal wieder schlecht geht. :-x

HTo8ffnHung4svolGle


Kopf hoch.... Nicht unterkriegen lassen ist meine Devise. Haben wir starken Frauen garnicht nötig. Wichtig ist, dass man merkt, man ist nicht allein :)_

YvucTc=aPalxme


:)^ Ja, da hast du Recht!! :)_ Wird schon :)z

S@onnligesHxerz


@ Gänseblümlein :

Du kochst Nudeln,verteilst sie dann auf einem Backblech und "belegst" alles mit verschiedenen Zutaten und Chilisauce. Man kann aber auch andere Saucen nehmen,z.b. Currysauce. Hier mal das Rezept :

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/276341105293582/Sau-Nudeln.html]]

Ja ich weiß,schon wieder was von der Chefkochseite,aber die haben echt leckere Sachen dort und da ich vorher nie bzw. selten selber gekocht habe lasse ich mich von dort inspirieren :-)

LG *:)

WCildk_atexr


Linsensuppe

J,uli=e02x4


Geschnetzeltes Süß-Sauer, Reis und Feldsalat

g8ato


Wirsingeintopf.

H'offn}ung=sv;olle


Ich hatte die Reste von meinem Wokgericht :-q

SgonniUgesH^exrz


@ gato :

Ich liebe Wirsing,magst Du das Rezept mal hier reinschreiben?

LG *:)

Gxäns5eblümxlein


Habe eben Pfannkuchen ohne Ei gemacht (bin allergisch) ganz schön lecker :)^

Falls jemand das Rezept möchte

250g Mehl

50g Zucker

1 geriebener Apfel

1/2 Pck Backpulver

1 Prise Salz

1 Msp. Zimt

220 ml Milch (das gibt 1cm dicke Dinger, also bei der Milch braucht man mind 300. Mein Tip den Teig machen und Milch solang zugeben, bis es die richtige Konsistenz hat)

Ich war nach einem (dem ersten dicken Dinger ;-D ) schon pappsatt. Und der letzte is leider verbrannt :=o

g@ato


SonnigesHerz

500g Gehacktes

Wirsing (in mungerechte Stücke zerteilt)

Kartoffeln (nach Gefühl, etwa 5-6 oder mehr mittlere Kartoffeln in Stücken)

2 Zwiebeln

1 Dose Tomaten

Gehacktes scharf anbraten (ich mache immer noch ein bißchen Tomatenmark dran), dann gewürfelte Zwiebeln dazu. Danach Kartoffeln kurz mitbraten und mit Knoblauch, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Dann den Topf erst mit Wirsing, dann mit Wasser (oder auch Brühe) auffüllen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.Wenn der Wirsing etwas weicher ist, umrühren. Dann die Dose Tomaten dazu, nochmal nach Bedarf nachwürzen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Ich mache das immer nach Gefühl, gerade was die Kochzeit betrifft. Auf jeden Fall einen schönen großen Topf nehmen, damit viel Wirsing reinpasst. :-q

Guten Appetit!

SEonni$ge?sHexrz


Hallo gato,vielen lieben dank für das Rezept :-) .Habe ich das richtig verstanden das der Topf komplett mit Wasser bzw. Brühe aufgefüllt wird? Also der Topf muss richtig voll sein?

LG *:)

HyoffynungsRvollxe


@ gato

Das Rezept klingt ja auch nach Nachkochen :-D

Bin auch ein Wirsingfan ;-D

Danke, für die Anregung...

Hab grad nen Eisbein im Topf, und will mal probieren, daraus nen Fleischsalat zu machen 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH