Was kocht Ihr heute?

G$rau_amxsel


Danke für Eure Tipps. Ich werde - sobald ich den Nerv dazu habe - Nudelteig OHNE Eier fabrizieren und meine Kunstwerke mit Wasser zusammenkleben.

Der Nudelteig in D ist gewiss viel besser als der ich CH - den unsrigen habe ein einziges mal gekauft... und das war schon einmal zuviel.

Vielleicht schlage ich nächstens meine Lieblingsfreundin breit, damit sie mit mir ins Einkaufscenter nach D fährt, wo es immer viel zu viel Leute hat (gewiss 90% meine Landsleute...) und wo man über 2Stunden einplanen muss, bis man wieder draussen ist. Alle wollen halt die feinen Lebensmittel aus D. Darüber habe ich mich schon mal mit Rotschopf unterhalten - SIE kommt manchmal zu uns und kauft die feinen CH-Lebensmittel. Wahrscheinlich will man das gerne haben, was der Nachbar auf dem Teller hat :=o

s]we"etySlein


Du hast Recht, liebe Grauamsel. Für uns in D ist es was Besonderes, in der Schweiz einzukaufen. Wobei es nicht weit von uns einen Migros gibt. Dort kann man deutsche Produkte aus der Region, aber natürlich sehr viele schweizerische Produkte einkaufen. Schatzi und ich lieben es, dort einzukaufen, vor allem den leckeren Käse, Käsefondue, Rösti, Zweifel-Chips und natürlich auch den wahnsinnig guten Schweizer Kaffee. Den gibt´s bei uns immer, wenn wir Besuch haben x:)

S=ayVangh83


Beim American Diner gab's für mich ein Barbeque-Burger mit Twisters (gedrehte Pommes) und zum Nachtisch ein Schoko-Bananen-Eis von Ben&Jerry's, dazu ein leckeres Ginger Ale :-q

G!rau*amxsel


@ Sweetylein

ich erzähle Dir noch schnell was zum Grinsen: Als ich vor ein paar Jahren einen Freund in Stuttgart besuchte (er ist Deutscher), sagte er: -Du, wir fahren nach Reutlingen. Ich MUSS Dir was zeigen, wir haben ein neues Geschäft bekommen und ich FREUE mich so darüber, denn die haben alles, was ich immer mitnehme, wenn ich bei Euch zu Besuch bin... Ich war gespannt wie ein Regenschirm. Der liebe XYZ fuhr mich zur Migros, die dort ganz neu eine Auslandsfiliale eröffnet hatte! Am Eingang bekam jeder ein Geschenk, einen Kühlschrankmagneten mit dem Firmenlogo drauf und dem Schriftzug "Reutlingen".

G|äHnsejblümleixn


Nudelteig gekauft hab ich noch nie... aber Mehl mit Gries und Wasser zu mischen und ausrollen ist keine große Sache.

Was frühstückt ihr eigentlich alle so?

D(inix81


Guten Morgen!

Vielen Dank für die nette Aufnahme.

Maultaschen oder Ravioli mal selbst machen ist eine gute Idee. Werde ich demnächst mal ausprobieren, bisher habe ich immer nur die Fertigen gekauft.

Für heute Abend habe ich Gemüselasagne mit viel Zucchini und Auberginen drin geplant.

r.eddr+ag+on


Guten Morgen,

Nudelteig machen ist bestimmt nicht schwer.

Meine Omi kauft halt ab und zu etwas zu viel ein und fragt mich dann ob ich es brauchen kann.

Daher hab ich Nudelteig fertig daheim.

Ich "falte" meine Maultaschen so in etwa

auf ein Rechteck kommt auf das erste Drittel mit etwas Abstand zum Rand der Klacks Fleischmasse

Dann schlage ich den kurzen Rand um und dann die beiden langen Ränder.

Anschließend wickel ich die Maultasche dann mit dem übrigen Teig ein und mach es ebenfalls mit Wasser fest. Die sehen dann fast aus wie gekauft. ;-D

@ Füllung für die Tortellini/Ravioli

Danke für eure tollen anregungen

Ich werde es dann wohl so ähnlich machen wie bei den Maultaschen nur weniger Spinat und mehr Brät verwenden.

Ein Glück komm ich aus dem schönen Schwabeländle.

Da gibt es nämlich Brät zum Kaufen. :)^

Sagt mal wo kommt ihr denn alle so her, wenn ihr ruck zuck in der Schweiz oder andersrum seit.

Dann wohnt ihr ja sicher nicht weit von mir weg. :-)

G&änse.blümleixn


Ich studiere in Niedersachsen *hmpf*

r+edWdragxon


Oh da bist du aber ein gutes Stück weg von mir. :-o

Zu deiner Frühstückfrage hab ich ja noch gar nichts geschrieben.

Also generell frühstücke ich eigentlich nicht sofort nach dem Aufstehen, ich brauch da so ne halbe Stunde bis Stund. Jetzt wo ich Schwanger bin ist das natürlich wichtig dass ich dann etwas esse, auch wenn ich es manchmal doch vergess. Wenn ich aber Zeit zum Frühstücken hab, dann gibt es bei mir immer unterschiedliche Dinge, Laugenbrötchen, Körnerbrötchen, Brot oder mal ein Croissant, ne Brezel oder ne Seele wo zu ich halt lust hab.

Heute hab ich das Frühstück wo ich so drüber nachdenke wieder vergessen. Kein Wunder ist mir schlecht. %-| Ich Idiot. Nachher um 9 gibt es ne Leckere Seele mit Kochschinken. :-q

Und falls ich noch hunger hab ein bisschen Nudelsalat. Ja ich bin schwanger. ;-D

Vorweg esse ich nun aber ein paar Trauben, sonst wird mir noch schlechter.

DCini8D1


Ich wohne in Hessen.

Zum Frühstück gibt es bei mir meistens nur einen Kaffee mit Milch. Morgens bin ich so mit meiner Tochter beschäftigt (6 Monate alt) das ich nicht viel Zeit zum Frühstücken habe.

SKamyan{g8x3


Heute Abend wird es Maultaschen geben (gekaufte ;-) ), mein Mann freut sich schon die ganze Woche darauf. Ob in der Brühe oder angebraten werde ich heute Abend spontan entscheiden.

Zu Hause Frühstücken tu ich eigentlich nur am Wochenende, weil ich, ähnlich wie reddragon, erst ne Weile brauche, bis mein Magen was Essbares verträgt. Unter der Woche esse ich dann so gegen 10 Uhr im Büro ein Brot oder Obst. Am Wochenende gibt's dann aber Brötchen mit Wurst/Käse/Süßem, gerne auch mal gekochte Eier oder Baked Beans dazu ;-)

G!raduampsRel


@ Reddragon

Danke für die Maultaschen-Bastelanleitung. Mir ist ein :)- aufgegangen bei Deiner Beschreibung - auf DIE Weise gefaltete Maultaschen (fast wie Briefcouverts) können gar nicht so gemein aufplatzen, selbst wenn sie wollten!

Leckere Seele mit Kochschinken

Was DAS wohl wieder ist? Ich will das auch haben! Bin Frühstücksfanatikerin. Wochentags gibts bei mir einen Teller Sauermilch mit 2 zerbröselten Knäckebroten drin und einem Hauch Zimtzucker obendrüber. Am SA und am SO gibt es einen richtigen Brunch, der manches Hotel in den Schatten stellen könnte. Oft laden wir noch Besuch dazu ein.

S;ayangg83


Grauamsel, das klingt lecker mit dem Frühstücksbrunch, da komm ich das nächste Mal einfach vorbei ;-)

rfed<dprag=oxn


@ Grauamsel

Ja Briefcouvert trifft es ganz gut. Und mir sind noch nie welche aufgeplatzt. Also das hält sehr gut.

Was DAS wohl wieder ist? Ich will das auch haben!

Schau mal [[http://de.academic.ru/pictures/dewiki/115/seelen-biberach-riss.jpg das sind Seelen]]

Die kann man herrlich belegen mit allen möglichen leckereien und was auch sehr lecker schmeckt sind Schinken-Käse-Seelen aus dem Ofen. :-q

G0raua^msexl


@ Reddragon

Aha, DAS sind "Seelen"! Andere Länder, andere Brotbezeichnungen. Bei uns ist das eine "kleine Baguette". Was IHR als "Seelen" bezeichnet, heisst bei uns "Seeleweggli" (=Seelenbrötchen) und besteht aus süssem Hefeteig. Der Teig wird mit Ei angestrichen und obendrauf kommt eine Prise Hagelzucker. In Schweden heissen die Seelenwecken "Bullar", was auf deren kugelrunde Form hinweist.

Heute stelle ich den Amseln Lauchgemüse und Bratkartoffeln auf den Tisch. Dazu noch ein Paar Wiener Würstchen = Bestechung. Lauchgemüse mögen sie GAR nicht - aber die alte Grauamsel darf auch mal kochen, was IHR schmeckt...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH