» »

Was kocht Ihr heute?

V`anessa82009


heute gibts pommes duchesse und paprikaschnitzel :-q

jganien3eblxn


paprika grün und gelb, 2 zwiebeln, 4 möhren, 1 zuccini und putewnfleishc klein schneiden, und in der pfanne braten, dann 100g fleischbrühe drüber kurz 5 min kochen lassen, dann gekochten reis und 1 tl schmand drüber kippen und vermischen.. schmeckt sau lecker :-q

statt schmand meint ich creme fraiche

n:adjaF1234


bei mir gibts heute linsen-topfen-laibchen auf tomatensugo :-D :-q

F;ra"u Dixngengs


Nadja, das hätte ich jetzt aber gerne mal näher erklärt , wegen meiner profanen Linsensuppe heute :=o

nxadja812x34


du meinst du willst wissen, wie ich sie gemacht habe? ;-D

n!adjYa12{34


Zutaten für 2 Portion:

LINSENLAIBCHEN

100 g Linsen

1 Stk. Möhren gerieben

1 TL Gemüsebrühe-Pulver

1 TL Petersilie gehackt

Salz, Pfeffer, 1 Prise Zimt

100 g Quark Magerstufe

1 EL Semmelbrösel

1 EL Mehl

Salz, Pfeffer

TOMATENSAUCE

1 EL Olivenöl

1 Stk. Zwiebel frisch

2 Stk. Tomaten frisch

400 g Tomaten Konserve geschält

50 ml Milch

1 Stk. Knoblauchzehe

500 g Passierte Tomaten

200 ml Wasser

UND

50 ml Naturjoghurt

-

ZUBEREITUNG:

Linsen mit Brühe in Wasser gar kochen (ca. 30-40 Minuten), wenn notwendig noch Wasser nach gießen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln, Tomaten waschen und würfeln. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch anrösten, Tomaten dazu und kurz unter Rühren mit rösten. Dann Dosentomaten dazu, anschließend die passierten Tomaten, Milch, Wasser und die Gewürze, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf kleiner Flamme weiter blubbern lassen.

Wenn die Linsen fertig gekocht sind das Wasser abgießen. Linsen mit den geraspelten Karotten, dem Quark/Topfen, Mehl und den Semmelbröseln vermengen, falls zu flüssig noch etwas Mehl dazu geben. Mit einer Messersp. Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken, noch ein TL Petersielie (gehackt) unter mengen und dann mit nassen Händen 6-7 Laibchen formen, mit Mehl bestäuben.

Die Laibchen auf ein Backblech setzen (mit Backpapier auslegen) und bei ca. 200 Grad in etwa 30-40 Minuten knusprig backen. Aus dem Ofen nehmen und auf der Tomatensauce mit einem Klecks naturjoghurt servieren.

*:)

F3rauC Dinxgens


Das hört sich ja köstlich an, nur müsste ich den Zimt herauslassen.[[http://www.arbeitslosenverwaltung.de/pics/gifs/kotz5.gif jeder hat ja was, was er nicht mag]] |-o

Danke, Nadja *:)

n1ad`ja123x4


;-D ;-D

kannst den zimt ja weg lassen, aber ich finde, dass er sehr gut zu linsen passt, kommt ja auch oft so in der orientalischen küche vor :-D ;-)

A5pf eilykönigxin


Bei uns gibt´s heut abend was einfaches: Hähnchenschenkel, in etwas Butter und Olivenöl gebraten, dazu Naturreis mit selbstgemachter Tomatensoße und Endiviensalat.

*:)

MYiss_xT


paprika-rahm geschnetzeltes mit Naturreis und Salat :p>

Ruapanxte


Heute gibts Salat :-D

sZilver9mike


heute gab es Spaghetti Bolognese mit folgenden Zutaten:

gemischtes Hackfleisch

Zwiebel

bissel Riesenmöhre

bissel Sellerie

Tomaten

und Kräuter

S|ky8lence


Fette Pommes und Kroketten aus dem Backofen mit gaaaaanz viel Mayo und Ketchup ;o)

*rülps* :-o

p=ebbxy


geil, Pommes mit viel Mayo und Ketchup könnte ich jetzt auch essen :-q

heut gibts aber Kartoffelsuppe ;-D

g6rottxche


bei mir gibts heut Hähnchencordonbleu mit Linguine und Tomatenbasilikumsauce .... :-q :-q :-q :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH