Was kocht Ihr heute?

c3papy-t=räger


heute gibts spaghetti-bolognese,

YSu7cca7Palme


Würstchen im Brötchen und heute abend Reste von gestern

ktrümde"l7x9


heute gibts spaghetti-bolognese,

gab es bei mir auch heute, nur die Soße mit Knobie... :-q

gestern gab es lecker Fisch mit Bratkartoffeln... hat mein Männe gekocht! War sehr lecker! Als ich nach Hause kam, stand das Essen heiß auf dem Tisch...

Heute bin ich dran mit kochen, da ich spontan noch zu Hause bin und erst heute Abend zum Kunden fahre...

c-pap-tnräger


natürlich mit knobi, das gehört doch automatisch dazu :-q

k\rümGel7x9


na ja... nicht immer... wenn meine Tochter sieht, dass da Knobie rein kommt, dann isst sie es so manches Mal nicht.

Dieses Mal ist mir die Soße besonders gut gelungen... finde ich! Ich mag das auc hsehr gerne, mit frischen Tomaten rein, doch dann streikt meine Tochter völlig! :-q

GRrauabmsxel


Ich habe heute Bulgur gemacht, schön pikant... und Märchenprinz fand das "sehr gewöhnungsbedürftig" und die Grauamsel seufzte: -Was der Bauer nicht kennt, dass isst er nicht...

Den grossen Rest habe ich den liebsten Nachbarn rübergebracht und sie jubelte: -Jetzt habe ich für morgen schon gekocht! Daaaaanke.

Y=uXccaPhalymxe


Grauamsel, möchtest du meine Nachbarin sein?? Du kannst gerne mit meinen Nachbarn die Wohnung tauschen ;-D Dann würdest du auch im schönen Norden wohnen ;-)

Krümel, deine Tochter ist ein bisschen krüsch, nicht wahr? ;-D

Heute gibt es bei mir auch Spaghetti Bolognese, aber nicht die "echte". Habe nicht so viel Zeit heut zum kochen.

k(hmel7x9


@ yucca

deine Tochter ist ein bisschen krüsch, nicht wahr?

Meine Tochter... :=o ähm... äh... ??? wie kommst du denn da drauf? ":/

Was der Bauer nicht kennt, dass isst er nicht...

wie wahr, wie wahr...

Ich probiere dann wenigstens, mein Mann isst wirklich ALLES, meine Tochter ist letsch! Da wird direkt gesagt... das mag ich nicht! Obwohl sie das in ihrem Leben noch nie gegessen hat.

Ich habe mir angewöhnt nur noch in einem Topf für alle zu kochen, und nicht wie meine Mutter damals: Die Kinder ihr Essen, meine Mutter ihr Essen und der Vater sein Essen extra, weil der eine oder der andere, das ein oder andere nicht mochte!

Verwirrend? ??? :=o

Heute gibt es RESTE von gestern... also noch einmal Knobie! ;-)

D}inix81


@ Grauamsel

Mein Mann fand Bulgur am Anfang auch etwas gewöhnungsbedürftig. Mittlerweile isst er lieber Bulgur als Reis.

Bei uns gab es gestern auch Bulgur.

Heute wird es Hähnchengeschnetzeltes-Knödel-Auflauf geben.

W1altdraut19x33


Was ist Bulgur? ???

Heute gibt es einen Döner,keine Zeit zum Kochen ;-)

Y(ucca,Palme


Palnänderung: Bei uns gibt es wie bei Waltraut auch Döner :-q

c1papp-trxäger


heut gabs Mexikanischer Bohneneintopf mit Würstchen,

Gvrau9amsBel


und nicht wie meine Mutter damals: Die Kinder ihr Essen, meine Mutter ihr Essen und der Vater sein Essen extra, weil der eine oder der andere, das ein oder andere nicht mochte!

Ja, Krümel, ich bin ertappt: genauso machte ICH es während Jahrzehnten, dachte, dass alle das essen sollen, was ihnen schmeckt. Wenn es Reis gab, z.B. machte ich immer auch noch Teigwaren, denn Märchenprinz mag Reis nicht so sehr. Die Kinder nahmen dann halt von beidem und ich nur vom Reis, denn ich mag Reis lieber als Teigwaren...

möchtest du meine Nachbarin sein?? Du kannst gerne mit meinen Nachbarn die Wohnung tauschen Dann würdest du auch im schönen Norden wohnen

Oh ja, YuccaPalme, blöd ist nur, dass unsere Nachbarn hier mich wahrscheinlich nicht gehen lassen...

Y@uccasPalmxe


Schade!!! Na, aber man hat ja 2 Seiten ;-) Ich werde zu euch ziehen ;-D und dann nehme ich gerne eure Reste vom Essen ;-D

@ all:

Heute gibt es nun die einfache Bolognese :)z

GErauaxmsel


@ YuccaPalme

da ist mir doch eine gute Idee gekommen: entweder ziehen wir und Nachbars zu Dir – oder DU ziehst zu uns – und wir machen einen Kochclub auf. Jeden Tag kocht jemand anders für die ganze Corona, dh. wenn ich dran bin, sind sämtliche YuccaPalmen und die drei von Nachbars auch am Tisch. Dann hätte man 2Tage "kochfrei" und würde mit neuer Freude und neuem Elan wieder zu den Pfannen greifen. Auch meine Liebnachbarin kocht ganz ausgezeichnet. SIE in die Runde aufzunehmen, wäre ein Gewinn.

Vielleicht schliessen sich noch andere vom Faden an, dann brauchen wir nur noch 1x pro Woche kochen – dann halt im grossen Stil. Das Geschirr kann ich stellen, ich habe genug für eine halbe Gastwirtschaft. Bei grossen Töpfen würde es enger...

Heute gibt es Wiener Würstchen und Rösti, plus Salat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH