Was kocht Ihr heute?

YiuccaBPalmxe


Nein, das ist ganz und gar nicht kompliziert. Du muss die Zahnstocher längs in das Fleisch stecken und nicht gerade ;-) Ich hoffe, du verstehst, was ich meine ;-D

rSeddArVagMon


Danke Yucca. @:)

Ich glaub das werde ich diese Woche noch versuchen. :)z

Mehr als auslaufen können sie ja nicht. ;-D

@ Rotschopf

also ich würde den Zahnstocher als "Nähfaden" benutzen und einfach ein paar Mal runter und hoch stechen also wie zunähen. (mein Gott muss ich es immer so kompliziert machen) %:|

Wenn die Schnitzel nicht so dick sind müsste das auch gut gehen. Also so in der Theorie. :=o

Y.ucca&Palmxe


Genau so mache ich es reddragon :)z Ja, darum wenn man Hühnerbrust nimmt, sollte man sie jeweils einmal teilen. Man kann daraus dann ja auch 2 Stücke Cordon Bleu machen :-)

rueddraxgon


Genau so mache ich es reddragon :)z Ja, darum wenn man Hühnerbrust nimmt, sollte man sie jeweils einmal teilen. Man kann daraus dann ja auch 2 Stücke Cordon Bleu machen :-)

Dann hab ich mir das ja richtig gedacht. :-D

Ach und wegen der Hähnchenbrust. Wenn man einen guten Esser daheim dann macht man aus dem Stück eben ein großes Cordon Bleu in dem man es platt haut. :=o

kmrümelx79


Ist "Stampfkartoffeln" ein Begriff aus einer bestimmten Region?

Kommt wohl aus dem Norden... kannte das Wort auch überhaupt nicht, als ich in den Norden zog, habe ich das öfter gehört... konnte mich Anfangs gar nicht daran gewöhnen dieses Wort zu benutzen. Ist aber auch nix anderes als "Kartoffelbrei" oder "Kartoffelpüree" nur nicht so fein :=o Meine damalige Nachbarin hat ihren "Brei" immer: Kartoffeln gekocht, mit Mich und Salz sowie Butter mit dem Pürierstab "püriert"... das gleiche Ergebnis!

Ich mag mitlerweile "Stampfkartoffeln" am liebsten, kaufe auch gar nicht die Fertigprodukte! Schmeckt einfach besser...

bei uns gibt es heute: Gemischtenpfanne Allerart!

Heißt nix anderes als alles was noch da ist, in die Pfanne rein und schmoren lassen, dazu Reis.

Habe noch Paprika, Möhrchen, Gurke, Tomate, Knobie... alles in die Pfanne rein, Endweder Süß Suaer Soße drüber oder passierte Tomaten und davon eine Soße zaubern... mal gucken!

Mag mein Kind wieder nicht, aber wir haben ja auch noch Reste von Gestern... die tomaten muss sie sich dann eben runter pulen. ;-D

rfe.ddraYgon


Ich mach den Kartoffelbrei (so sag ich dazu) ;-) auch selber. Ich finde dieses Tütenzeug zum Abgewöhnen. :-X Ich koche immer Kartoffelschnitze in Wasser mit 1-2 TL Gemüsebrühepulver (wenns schnell gehen muss im Schnellkochtopf) ;-D Dann quetsch ich die fertigen Kartoffeln durch den Spätzledrucker, dazu kommt ein bisschen Butter und Milch rein und eben Gewürze nach Geschmack.

Ich bin noch am überlegen, aber vielleicht mach ich heute das selbe wie Yucca Palme.

Cordon Bleu mit Kartoffelbrei. :-q

R1ot3schcopxf2


Instantkartoffelbrei schmeckt wirklich zum Abgewöhnen.

Ich hoffe, dass ich mal wieder Trüffelkartoffeln entdecke. Dann kan ich schwarzen Kartoffelbrei mit Lilastich machen. :)z

YquccaP0almxe


Hihi, ist ja lustig. Alle machen heute Kartoffelbrei/Stampfkartoffeln ;-D Das Instantzeug geht ja mal gar nicht %-| Nicht mein Fall, vorallem weil kartoffelbrei doch so einfach ist. Ich koche die Kartoffeln, dann kommt Milch, Salz und Pfeffer, Muskat und bisschen Butter dazu und die Masse wird dann gestampft...lecker x:)

k0(melx79


Alle machen heute Kartoffelbrei/Stampfkartoffeln

nicht alle... :=o ich mach Reis! ;-)

Hab vorhin was aufgetaut... weiß aber nicht, was es ist... vielleicht ein Stück Fleisch, vielleicht aber auch Gehacktes... |-o sollte mal das Beschriften anfangen... was?

Egal was drin ist... DAS gibt es morgen zu Essen!

Riotscxhopxf2


Hab vorhin was aufgetaut... weiß aber nicht, was es ist... vielleicht ein Stück Fleisch, vielleicht aber auch Gehacktes... sollte mal das Beschriften anfangen... was?

Egal was drin ist... DAS gibt es morgen zu Essen!

krümel79

;-D Eine Freundin von mir nannte das dann Überraschungsmenü.

Ich habe mir vor einiger Zeit Etiketten folgendermaßen bedruckt:

Inhalt:____________

Haltbar bis:________

Gut, bei TK-Kost entfällt das "haltbar bis". Ich friere wenig ein. Ich nutze die Etiketten aber auch, um z.B. Gewürze, Reis, Nudeln, umzufüllen in geeignete Gefäße.

Y9uuccaPCalmie


nicht alle... :=o ich mach Reis! ;-)

Ok ok |-o ;-D

r'eddTragon


Ich frag mal eben meinen Liebsten ob er heute mit Cordon Bleu zufrieden wäre.

Aber ich denke schon. :)z

kgr=ümexl79


rotschopf: eine gute Idee... doch ich bin einfach zu schnell in meinem Einkauf ausräumen und wegbringen, einfrieren, dass ich daran gar nicht mehr denke... :=o und ich teile mir die Aufgaben mit meinem Mann... er räumt meistens den Einkauf leer... also ist er schuld... :=o

Morgen gibt es "Überraschungsessen" ;-D

YIucc#aPalmxe


Ich war eben einkaufen. Die Hähnchenbrüste sind etwas zu dick. Hm, ich denke ich schneide eine kleine "Tasche" rein und lege dort dann Käse und Kochschinken rein und fixiere die Tasche dann mit Zahnstocher.

YJuccRaPalme


":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH