» »

Was kocht Ihr heute?

m&ali malu


Also wir mögen auch Rosenkohl daher gab es heute

Rosenkohl mit weißer soße ;-)

Hähnchennuggets und Cordonblue sowie kartoffeln ;-)

V!anessa820x09


heute sind wir kurzfristig zu meiner mama zum raclette essen eingeladen worden :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q

M~agnQi


Kannst du die dunkle Gemüsesuppe mal genauer beschreiben ? *neugierigbin*

Hab ich heute auch zum ersten Mal gekocht ;-D

Zutaten:

300g Rettich

2große Möhren

200g Chinakohl

3-5 Knoblauchzehen

Öl

3EL Sojasauce

2EL Zucker (wobei ich fand , dass es zu viel Zucker war)

1TL Salz

PFeffer

1L Gemüsebrühe

Zubereitung:

1. Den Rettich und die Möhren schälen und in etwa 1/2 cm dicke scheiben schneiden. Chinakohl putzen,blätter abtrennen, waschen und grob schneiden.

2. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Das Öl in eine große Pfanne und den Knoblauch darin gold-braun braten. Die Möhren und den Rettich dazugeben und etwa 3Minuten braten. Den Chinakohl, die Sojasauce,den Zucker, das Salz und den Pfeffer hinzufügen und noch etwa 2Minuten mitbraten.

3. Die Brühe zum Gemüse giesen, alles etwa 15Minuten kochen lassen. Die fertige Suppe mit Zucker und Salz abschmecken


Bei meinem Rosenkohl -Gratin hab ich ausversehen in den Schmand statt Salz einwenig Zucker rein, ist aber niemandem aufgefallen ;-D

TKenni@smäSdchen


Hat vill.jemand eine Idee wie ich meine Rolladen Morgen lecker füllen kann außer mit Mett ???

Bin aber ein bisschen verschnippelt beim essen,mag keine Zwiebeln und Lauch :-/

mdali6malu


Wie wärs mit Feta und oder Frischkäse ?

Machst du Kohlrolladen oder Fleisch ?

lg mali

T)ennismxädchxen


Du hälst mich bestimmt jetzt für sehr verwöhnt aber ich esse gar keinen Käse,

das wars dann aber auch mit dem was ich nicht mag ;-D

Ich mache Rinderrolladen @:)

t+e_al


bitte esst keine rolladen

rouladen sind viel bekömmlicher ;-D

t]utti_1frutti


Ich mache Rinderrolladen @:)

Ich mache Rinderrouladen so: Rindsschnitzel mit Senf bestreichen, ne Scheibe Schinken drauf legen und in die Mitte kommt ein Stück Essiggurke (also diese eingelegten sauren Gürkchen). *:)

TEenni}smädchxen


dann eben die ;-D ;-D ;-D

T]ennmismädcxhen


tutti frutti

hört sich gut an,schmeckt der Schinken denn noch.Die Rouladen brauchen ja doch eine Zeit bis sie gar sind ???

SXtepuh-BoBunxty


Ja, der Schinken schmeckt dann noch ;-D

Du kannst da auch ruhig Zwiebel scheiben mit einrollen (ist einfach leckerer wegen des Geschmackes) und natürlich das Fleisch vorher salzen/pfeffern - und dann machst Du es so wie ich:

--- Roulade auf einem separaten Teller wieder aufwickeln

--- alles eingewickelte abkratzen

--- das Abgekratzte zur Seite legen (ich geb es meist meinem Papa ]:D)

--- und nur das Fleisch essen ;-D ;-D ;-D ;-D

Klappt immer ganz wunderbar ;-D ]:D *:)

T ennBismäd,c8hen


danke *:) :-q

B!ob55


Ente.

Hat jemand ein gutes Rezept dafür, ausser Standard wie mit Kartoffelklößen und Blaukraut (für nördlichere Deutsch - Rotkohl ;-D)

Danke

W]eidNenhfexe


Bei uns gibt es heute:

Mittags:

Gemüseeintopf mit Grießnockerln (Kartoffeln, Sellerie, Kohlrabi, Karotten, Lauch, Brokkoli, Fenchel und Selleriegrün) Das gibt morgen dann gleich nochmal Abendessen, wenn ich spät aus der Arbeit wiederkomme ;-)

Abends:

Chicoreesalat mit gefüllter Fleischtomate (die Fleischtomate füll ich mit einer Mischung aus Reis, Kräutern und Frischkäse und schubs sie für ca. 5 Minuten in den Backofen, sodass sie lecker warm und etwas weicher wird) und einem Knoblauch/Kräuter-Dressing

bbuddlxeia


Entenrezept, erprobt und megalecker:

Ich nehme allerdings Entenbrüste, wenn du eine ganze Ente hast, wird es mit den unterschiedlichen Garzeiten der einzelnen Teile etwas schwierig.

Für 4 Personen:

Entenbrust pfeffern, anbraten (zuerst von der Hautseite), pro Seite jeweils etwa 5 Minuten. Dann salzen.

Bratensatz aufbewahren!

Im vorgeheizten Backofen (200 Grad, Umluft 175 Grad) im offenen Bräter etwa weitere 15 Min. garen (bei ca. 200 g pro Brust, wenn schwerer, dementsprechend länger).

50 ml Calvados und 200 ml Wasser zum Kochen bringen, vier säuerliche mürbe Äpfel in kleinen Stücken ca. 3 Min. darin garen, herausnehmen.

Die Flüssigkeit mit zum Bratfond, auffüllen auf etwa 3/8 l (mit beliebiger Brühe), 3 Esslöffel rosa Pfeffer dazu.

Aufkochen, Soße binden, abschmecken, Äpfel wieder hinein.

Entenbrust in Scheiben schneiden, Fleischsaft zur Soße hinzu.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Klöße sowie (herberer) Salat, Radicchio und Feldsalat z.B.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH