Was kocht Ihr heute?

Rcotsicho`pfx2


Zwiebelkuchen und Federweißer

Gabs das nicht vor Kurzem schon mal?

kathykeks

Nein, bei mir nicht.

Muss jetzt erst mal einen Kuchen für morgen backen, aber auch was diesen anbetrifft, bin ich noch unentschlossen. Deshalb schau ich jetzt erst mal in mein Backbuch

sweetylein

In welche Richtung soll es denn gehen? Blechkuchen, Kuchen aus der Springform?

Wenn du mehrere Gäste hast, könntest du einen Apfel-Streusel-Kuchen machen (z.B. Hefeteig als Grundlage, wahlweise könntest du Vollkornmehl nehmen). Sonst vielleicht einen russischen Zupfkuchen.

Nur so als Idee.

s0wepeOtyWle-ixn


@ Rotschopf2

Apfel-Streusel-Kuchen

Vielen Dank für die Anregung. Das ist wirklich eine gute Idee, weil ich momentan ziemlich viele Äpfel habe. Ich glaube, ich mach einen Kuchen aus der Springform, ist nicht ganz so viel wie ein Blechkuchen, da wir morgen vermutlich nur fünf Kuchenesser sind... Evtl. meinen Lieblings-Apfelkuchen: Apfel-Käsekuchen. Oder ich schau nach einem Rezept für einen Apfel-Wein-Kuchen...

s_weet=ylein


Ich denke, ich werde [[http://www.chefkoch.de/rezepte/18931004871379/Apfel-Wein-Kuchen.html dieses Rezept]] ausprobieren. Bericht folgt ;-)

W^alt#rautx1933


Brathähnchen mit Kartoffeln und Zwiebel :-q

MmarryEPoppxins


Kürbissuppe den 3. Tag :=o ein Kind isst die nicht und das Andere hat sich für ein paar Tage aus dem Staub gemacht, tja, da muss ich wohl durch.

sXweety*lein


Kürbissuppe den 3. Tag

Vielleicht gibt´s ja dann morgen, am 4. Tag, was anderes ;-D

So, Apfel-Wein-Kuchen ist grad im Ofen und heute Abend essen wir dann Djuvec-Reis mit Putenfleisch und Paprika drin. Gibt also doch was ganz anderes, als ursprünglich geplant ;-)

g[a<to


Gestern gab es Flammkuchen. Lecker. :-q

Heute wurde sich thailändisch angehauchte Paprikapfanne mit Pute gewünscht. Als Nachtisch wollte ich eine Schokoladentarte backen. :-q

s*w9eetkyleixn


Also... Kuchen roch lecker, sah toll aus und ich hab mich gefreut. Bis ich das doofe Ding aus der Form gelöst habe. Auf der einen Seite total auseinander gebrochen und ein Teil der Füllung ausgelaufen. Ich könnt heulen. Vor allem, weil ich, was Kuchen anbetrifft, eine Perfektionistin bin. So mag ich den Kuchen morgen niemanden anbieten. Aber da es viel zu schade wäre, die guten Zutaten weg zu schmeißen, wird er trotzdem gegessen... ach menno!!!

M&arrylPoppxins


Das ist so ärgerlich mit den Kuchen. meine werden auch immer so toll, wenn sie für uns sind. Aber wehe ich verspreche Kuchen mitzubringen, der wird meistens erst beim 2. Mal was %-|

Na ja, wir essen ihn dann und ich back einen neuen, mittlerweile habe ich mich drauf eingestellt und immer genug Zutaten im Haus :=o

Vielleicht gibt´s ja dann morgen, am 4. Tag, was anderes

Klar, restliche Kürbissuppe wurde eingefroren ;-D

spweetyUleixn


Einen neuen Kuchen kann ich heute leider nicht mehr backen, da wir nachher noch ausgehen. Dann muss ich eben in den sauren Apfel(-Kuchen) beißen und den Kuchen so mitbringen, wie er ist, auch wenn es mich natürlich ein wenig wurmt. Das Rezept ist trotzdem super, ich muss in Zukunft nur auf einen dickeren Rand aus Mürbteig achten und den Kuchen länger in der Form erkalten lassen.

Klar, restliche Kürbissuppe wurde eingefroren

Dann kannst diesen Herbst noch einmal deine leckere Suppe genießen. Das mach ich auch immer so, wenn ich zu viel gekocht habe. Irgendwann ist man dann mal froh, wenn man nur schnell was auftauen muss. Machst du auch Ingwer in deine Kürbissuppe rein?

M`arryPoJppins


Ja, Ingwer gehört einfach da rein, sonst schmeckt sie nicht.

g8axto


sweetylein

Kannst du den Kuchen nicht irgendwie retten? Ist die andere Hälfte noch in Ordnung?

Vielleicht kannst du die ausgelaufene Füllung noch verwenden?

Rwo$tsch"opf2


@ MaryPoppins 08.10.11 17:27

Für mich ist Ingwer auch immer Pflicht in der Kürbissuppe.

@ Sweetilein

Ich verstehe, dass du frustriert bist. Kannst du wirklich keinen neuen Kuchen mehr backen? Bis morgen ist doch noch Zeit.

Wenn der Kuchen auseinandergebrochen ist, kannst du das Ergebnis einfrieren – entweder portionsweise als Nachspeise (je nachdem, wie groß deine Familie ist), oder du frierst den zerbrochenen Kuchen in 2 Portionen ein und machst dann irgendwann das Eingefrorene in einer Auflaufform und mit einer dünnen Käseschicht (also Käse wie Käsekuchen) drüber und bäckst das nochmals im Ofen raus.

Jeder Köchin mißlingt mal etwas. Mir auch. Mich nervt dann immer, wenn die Gäste mich alle trösten wollen dass das doch toll ist ...das Resultat...und ich weiß genau, dass ich das schon viel besser hingekriegt habe. Locker kann ich das nie nehmen.

s0weetQyleixn


@ gato und Rotschopf2

Es ist nur ein Teil des Kuchens ausgelaufen und es fehlt auch nur ca. ein Zehntel des Randes. Also so von der Form her ist schon noch gut als Kuchen erkennbar ;-D Jetzt da er abgekühlt ist, geht´s eigentlich. Wir sind morgen bei meinen Eltern eingeladen, mein Bruder + Frau und meine Oma sind auch da. Hab mich schon telefonisch bei meiner Mom ausgeheult und sie meinte auch, ach was, ich soll den Kuchen einfach so mitbringen wie er ist, der wird auch so gegessen. Aber grad, wenn meine Oma kommt, will ich immer ganz besonders perfekt sein, weil sie immer so stolz auf mich ist, dass ich "eine gute Hausfrau" bin (ich kann sogar Socken stricken ;-D ). Naja, ich denk mal, mit 26 Jahren kann man schon noch das eine oder andere lernen ;-)

Kannst du wirklich keinen neuen Kuchen mehr backen?

Dazu müsste ich morgen so früh aufstehen... :-/ Nö, jetzt gibt´s halt morgen den nicht ganz so perfekten Kuchen.

oder du frierst den zerbrochenen Kuchen in 2 Portionen ein und machst dann irgendwann das Eingefrorene in einer Auflaufform und mit einer dünnen Käseschicht (also Käse wie Käsekuchen) drüber und bäckst das nochmals im Ofen raus.

Hihi, das meinte mein Bruder auch schon, als ich vorhin kurz mit ihm telefoniert hab. Wär auch ne Möglichkeit gewesen...

Jeder Köchin mißlingt mal etwas. Mir auch. Mich nervt dann immer, wenn die Gäste mich alle trösten wollen dass das doch toll ist ...das Resultat...und ich weiß genau, dass ich das schon viel besser hingekriegt habe. Locker kann ich das nie nehmen.

Da sprichst du mir aus der Seele, Rotschopf :)^

Rlot-s%ch5opfx2


Gnocchi im Gemüsebett, überbacken mit Käse und Pinienkernen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH