Was kocht Ihr heute?

W5alQtrau*t19G3x3


Bockwurst mit Kartoffelsalat(Vom Aldi..schmeckt super)

Elchsauce ;-D

smweetEyxlein


Heute gab´s Schinkennudeln :-q

k'ath/ykekxs


Gestern gab es Fussili mit Spinat und Tomatensauce, im Ofen mit etwas Parmesan und Gouda überbacken. :)^

Heute hatten wir keine Lust zu kochen, oder besser gesagt den Geschirrberg abzuspülen (ich hasse es, keine Spülmaschine zu haben), also sind wir spontan zum Inder. Da gab's für mich eine gefüllte Aubergine mit pikanter Currysauce und für meinen Schatz Lamm, ebenfalls mit Currysauce und natürlich Reis dazu. War sehr lecker. :-q

Gyraunamsel


Gemüsepfanne gab's heute und morgen ein Schweinsfilet im Teig mit Salat.

... und dann melde ich mich für einige Zeit aus unserem gemütlichen Faden ab – ich gehe ins Krankenhaus und die Orthopädie-Künstler dort werden auch aus meinem zweiten deformierten Fuss einen schönen, "normalen" machen. Die ca.5-stündige Riesenoperation schreckt mich nicht – ich schlafe ja – aber das "Nachher" macht mir Bammel, denn ich weiss noch zu gut von der Op vom Januar, wie sich ein "Fuss voller Metallteile" anfühlt. Das ist nicht bloss aua, sondern AUAAAAAAAA.

Habt es hier schön beisammen, kocht was Feines und wenn ich dann wieder hier reinschaue, will ich schwelgen können *:)

YCuccuaPaxlme


Meine liebe Grauamsel, ich wünsche dir alles Gute @:) Auf das dein Fuß ganz schnell wieder verheilt und du ganz wenig Schmerzen hast. Hast du einen Hallux??

Fühl dich gedrückt :)_ :)* :)* :)* :)*

G}rauaLmxsel


- noch schnell vor "Torschluss"...

nein, keinen Hallux, sondern von Geburt an Knick-Senk-Plattfüsse der schlimmsten Sorte. Ohne Schmerzen war ich nie und schöne Schuhe konnte ich nie tragen – wegen der Einlagen (die nichts halfen, da Deformation zu gross), waren immer hohe oder halbhohe Schuhe angesagt. Seit 5Jahren ist es möglich, solche Füsse zu operieren. Die Knochen werden zersägt, neu "zusammengesetzt" und mittels Schrauben und Platten am "richtigen Ort" fixiert. Im linken Fuss habe ich bereits 27Schrauben und 2 Platten plus 1Gitter. Jetzt kommt also der rechte dran – de ganze Op. "spiegelverkehrt". Dein Wunsch nach wenig Schmerzen ist lieb. Ich weiss aus Erfahrung, dass ich noch einmal ganz untendurch muss und die ersten Tage nach der Op. fürchterlich sein werden, denn ich vertrage keine Opiate. Dafür werde ich im "zarten Alter" von über 60 Jahren Füsse bekommen, mit denen ich ziemlich schmerzfrei GEHEN kann – wenn DAS keine schönen Aussichten sind und ein grosses Geschenk! GEHEN werde ich ca. 2013 so richtig können, denn die Rekonvaleszenz ist lang. Mit grösster Wahrscheinlichkeit bleibt mir Invalidität im höheren Alter erspart.

G"änsenblümVlein


:)*

kLa,thy*kexks


Auch von mir alles Gute, Grauamsel, und viel Kraft für die Zeit nach der OP! :)* @:)

On Topic: Gestern gab es Paprika-(Soja-)Geschnetzeltes mit Reis und heute die Reste. ;-)

MSarryfPoppxins


Wir hatten heute nach langer Zeit mal wueder einen Rinderschmorbraten, der war so zart und lecker. Dazu kartoffeln und Kohlrabi in Rahmsoße, zum Nachtisch Überraschungstelle ala Mama.

toutti_Ifruxtti


@ Grauamsel

Alles Gute! :)* @:)

ki mel7x9


Grauamsel

Ich wünsche dir sehr viel Kraft, dass du das Martyrium auch noch überstehst. Wenn man dran denkt, was dich in ein paar Jahren erwartet... lindern tut das den Schmerz jedenfalls nicht, denn der ist ja gerade mal da.

Dennoch... viel Kraft! :)*

kwrümexl79


bei uns gibt es heute:

Rübenmus mit Kochwurst und Kassler!

CEaoimnhe


Saint-Albray Ofen-Menü testen wir heute Abend, mit Blumenkohl, Zucchini & getoastetem Vollkornbrot. Und zum Mittag esse ich Reste- 2 Pellkartoffeln mit Quark & 2 kleine Fischfilets :-q – also ausnahmsweise 2mal warm :-)

W]altra+ut1O933


@ Grauamsel,

:)*

Heute gibt es Brötchen mit Bockwurst

sYwe\etylxein


Da ich gestern nicht gekocht habe, gab´s heute ein verspätetes Sonntagsessen ;-D : Schweinelendchen, eingewickelt in Bacon, in Sahnesauce und überbacken mit Kräuterbutter. Dazu Spätzle und Eisbergsalat. Damit´s nicht all zu mächtig wurde, hab ich heute mal die Creme fine zum Kochen mit 7 % Fett ausprobiert. Ersetzt die Sahne wunderbar. War sooo lecker heute :-p x:) :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH