Was kocht Ihr heute?

k(athlykeks


Gestern gab es bei uns leckere Käsemakkaroni (allerdings nicht mit Makkaroni-Nudeln, sondern Riccioli tricolore) und heute geht's wahrscheinlich zum Inder. :-q

G3rauEamseRl


@ your destiny

Schinkenknochen zum Auskochen

... auch mit fein geschnittenem Bündnerfleisch drin, wird die Suppe himmlisch!

Bei uns heute "Gschwellti und Kääs" (Pellkartoffeln und Käse)

Gestern – Sankt Nikolaus – gab es meinen Fladen-Lebkuchen, der wieder ein voller Erfolg war. Kein Krümelchen ist übrig geblieben, deshalb könnt Ihr nicht davon versuchen...

f;ab&iene


gebratenes Lachsfilet mit Tagliatelle :-q

G5rcau"amsxel


Morgen mach' ich eine Minestrone und dazu gibts frisches Weissbrot.

y8our_AdesXtiny


Morgen mach' ich eine Minestrone und dazu gibts frisches Weissbrot.

mit so richtig ungesundem, knusprigen, fluffig-weichem, herrlich riechendem Weissbrot ??? ?

LECKER :-q :-) @:)

G?änse?blümlxein


Ich glaub es gibt am Wochenende Schupfnudeln mit Sauerkraut :-q Wollte mich mal dran versuchen, die Schupfnudeln selbst zu machen

C.aoi{mhxe


Ich habe heute ein vorzügliches Hähnchengeschnetzeltes zusammengerührt :-q Ich könnte den ganzen Topf leer essen |-o

G$rauam?sexl


@ Your Destiny

Jaaaaaa, mit einer echten, richtigen Baguette aus dem nahen Elsass. Eine RIESIGE werden wir holen – und trotzdem wird nichts übrig bleiben. Weissbrot haben wir höchstens 2x pro Jahr und deshalb schlagen wir so richtig zu.

@ Gänseblümlein

...und wenn Dir die Schupfnudeln gelingen, ohne auseinander zu fallen, bist Du so lieb und schreibst für uns das Rezept auf :)_

@ Caoimhe

mmmh, ich RIECHE das Hähnchengeschnetzelte gerade und muss leer schlucken. Machst Du es auch mit Weisswein?

G>änsebl*ümle8in


Ich mache es laut meinem allwissenden Kochbuch [[http://www.weltbild.de/media/ab/2/036/239/036.239.285.jpg Kochen und Backen nach Grundrezepten]]

Cjao:imhe


Kein Wein – ich glaube im ganzen Haushalt gibt es eine Flasche Rosé (für Gäste) und eine Flasche Jack Daniels, die mein Mann mal geschenkt bekommen hat. Ich koche & backe alles ohne Alkohol, bemängelt hat das noch niemand... öffentlich ;-D

Aber es war sowieso ein "besonderes" Geschnetzeltes. Ich mache es mit einem Bund Petersilie & etwa einer Tasse voll Erbsen- alle lieben es. Und ich am meisten :-q

Wpaltra|ut19x33


Pellkartoffeln und Kräuterquark :-q

r%eddrdagon


Heute soll es bei mir Geschnetzeltes geben nur ich hab da ein bisschen ein Problem, ich hab das nur einmal gemacht und das war nicht so der Hit.

Könnt ihr mir helfen?

Ich würde jetzt Zwiebeln, ein bisschen Knobi und das Fleisch scharf anbraten, dann mit Wein ablöschen nur dann weiß ich nicht so recht weiter. Ich würde gerne saure Sahne nehmen weil die normale Sahne so viel Fett hat, meint ihr das geht?

Wie macht ihr eure Soße beim Geschnetzelten?

C>aoTimhxe


Saure Sahne wird bröcklig (bei mir zumindest). Ich koche es so:

Ich nehme 3 Zwiebeln auf 1kg Fleisch. Zwiebeln würfeln & anschwitzen, dann das Fleisch dazu. Dann sammelt sich Flüssigkeit im Topf, bei hoher Hitze gare ich das Fleisch bis das Wasser weg ist und das Fleisch röstet (es wird dann sehr zart und bekommt dann Röstaroma).

Dann lösche ich es mit einem halben Liter kräftiger Brühe ab und mache einen ca. 6cm langen Strang Tomatenmark dazu. Ein Bund Petersilie gehackt zur Soße geben, zusammen mit ca. einer Tasse Erbsen (frisch oder TK, Menge entspricht ca. einer kleinen Dose). Anschließend ein Becher Sahne & ein Becher Crème Fra%ÄüÄ%che, ca. 20min bei mittlerer Hitze einkochen. Mit Muskat, Pfeffer, ggf. Salz abschmecken.

Kalorienärmer wird es mit den Cremefine-Produkten (Rama, glaub ich) oder ähnliches und lecker ist es trotzdem. Erbsen & Petersilie kann man sicher draußen lassen, mag ja nun nicht jeder.

ywour_d;estiny


ich hab in einem Schraubglas Kartoffelflocken (von einem Beutel Kartoffelpü), damit kann ich Saucen, die mir zu dünn sind, relativ kalorienarm andicken *:)

r3eddwra0goxn


Okay, dann nehme ich doch lieber die normale Sahne nicht das ich dann am Ende ne Soße hab die nicht schmeckt.

Weil bislang sieht alles ganz gut aus.

Hab jetzt die Zwiebeln, den knobi und das Fleisch scharf angebraten und mit Wein abgelöscht und mit Brühe aufgefüllt.

Jetzt würde die Sahne rein kommen.

Gut das ich doch nochmal nachgeschaut habe.

Das Eindicken ist das kleinste Problem. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH