Was kocht Ihr heute?

W*altmra@ut*1933


Bratkartoffeln,Spiegelei und Feldsalat :-q

@ YuccaPalme,

Gute Besserung @:) :)*

Y{ucca&Palxme


Bin wieder vom Doc zurück – natürlich mit neuem Buch :)= Der Zahn muss bald raus...auweiaaaa.

@ zum Thema zurück:

Heute gibt es Spaghettis mit Tomaten, Scampis, Morzarella und Frühlingszwiebeln x:)

G9raulams`el


@ Yucca

- und hoffentlich bist Du mit dem neuen Buch auch noch auf einen Kaffe eingekehrt und hast schon mal das erste Kapitel gelesen.

Auweiaaa – weisst Du schon, ob's eine grössere Sache gibt oder ob es wie "normales Zahnziehen" sein wird?

Heute gab es Wochenrückblick mit Salat – der Kühlschrank ist wieder leer.

L8ebAkuchenefrAaxu


Hallo an alle *:)

nachdem ich hier schon so lange still mitlese und mich immer von den leckeren Rezepten inspirieren lassen werde ich heute mal selbst aktiv.

Bei mir gibt es heute Salzburger Kaspressknödel und gemischten Salat

V!oodo^oX-Pup0pet


hmmm....wat issn das? erstma guuuugäln :-)

GdrauIaDmssel


Willkommen Lebkuchenfrau @:)

- sind "Kaspressknödel" aus Quark?

LQebkuqcheknfraxu


@ Grauamsel und Voodoo-Puppet

Kaspressknödel bestehen aus Semmelknödelteig der mit würzigem Bergkäse verfeinert wird. Anschließend wird der Knödel flach gepresst und in der Pfanne ausgebacken. Ein Lieblingsrezept aus meiner österreichischen Wahlheimat. Schmeckt sehr gut und es sind auch noch welche übrig falls ihr probieren möchtet :p>

Vqoodo?o-P5uppxet


mal die Hand ausstreck....das hört sich ja saulecker an....

hör mich auf mit Österreich....never ever würde ich dort wohnen wollen....

nach einem 2 wöchigen Urlaub bin ich fast geplatzt :=o ]:D

Gara=uamsxel


@ Lebkuchenfrau

könntest Du vielleicht aufschreiben, WAS in welcher Menge in den Teig muss – ich denke, dass meine Trabanten hier diese Kaspressknödel mögen werden. Was serviert man dazu? Salat?

LpebDku_che+nfrau


@ Grauamsel

Natürlich, gerne. Ich mach sie immer so: 300g trockene Brötchen (Semmeln) kleinschneiden. Dazu kommt 200g würziger Käse (Bergkäse oder Bierkäse) und 1 kleingeschnittene angeröstete Zwiebel. 1/4 Liter Milch erwärmen, über die Masse geben und gut durchziehen lassen. Dann noch zwei Eier dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Teig kleine Laibchen formen und in der Pfanne goldbraun ausbacken. Traditionell wird ein Pressknödel als Suppeneinlage serviert, den Zweiten isst man mit Sauerkraut. Die Laibchen passen aber auch gut zu Salat. Gutes Gelingen. Bin gespannt ob es euch schmeckt.

GprJauam(sexl


Mmmmh, DAS liest sich lecker! Danke, Lebkuchenfrau. Nächste Woche werde ich die für uns neue Speise zubereiten und Euch dann berichten, wie sie mir gelungen ist und was die Amselfamilie dazu gemeint hat.

_Lgwyxn_


Hallo,

bei mir gabs gestern Rumpsteak französische Art, mit Kartoffelpüree und Brokkoli, sehr lecker.

r}eddr:agon


Linsen mit Spätzle, gab es gerade zum Mittagessen. :-q

Gqänseb*lümolein


Die Mensa kochte Schnitzel Pommes zzz zum Nachtisch gabs so nen Quark mit Erdbeersoße. naja

_6gwyxn_


heute: Schweinekotlett mit Rotwein-Sahnesosse, gebratenes Suppengemüse mit Weisswein und Kartoffeln. Heute ist Weintag :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH