Was kocht Ihr heute?

YkuccaBPal7me


@ katercharlie:

Erinnert mich an meine Kindheit, wo ich bei meinen Großeltern war und alles frisch aus dem Garten geerntet wurde und natürlich auch gleich zu einem Festmahl zubereitet wurde :-q :)^ Leider ist unser Garten viel zu klein, um dort Gemüse anzubauen. Wir haben nur eine große Tomatenpflanze, die schon kräftig Tomaten trägt (allerdings sind diese noch grün).

r2eddrhaTgoxn


Bei uns gab es gerade Suppe mit Maultäschchen und Semmelbröselknödel (sind ähnlich wie Grießknödel).

Heute Abend weiß ich noch nicht so genau was es geben wird. ":/

rOeddr9agoxn


Die essensfrage hat sich so eben geklärt, wir sind zu Freunden eingeladen worden zum Grillen.

Ich werde nen leckeren Salat mit Feta machen und mitnehmen. :-q

G+uhilie


Leberkässemmel. ;-D

YsuccaP=almxe


Grillen? Ich will auch!!! Hier regnet es die ganze Zeit und ist kalt :(v

rSed[drakgon


Okay, planänderung, es wird bei uns gegrillt, unsre Freunde schaffen es nicht rechtzeitig. ;-)

F1il8i0gr`an7


YuccaPalme

Leider ist unser Garten viel zu klein, um dort Gemüse anzubauen.

Du kannst Window Farming machen, das ist in New York richtig im Trend:

[[http://www.npr.org/templates/story/story.php?storyId=125504307]]

K}rüme/lexmma


ExploreItAll

Hast Du da zufällig ein spezielles Rezept? Ich esse das ja sooooo gerne... :)z

EMrnesfto_55


Hallo

Für Samstag planen wir zwei Kuchen.

Einmal einen Schweizerkäsekuchen mit Speck und Zwiebeln drin.

(Eier, Sahne und oder Milch, geriebener Käse, Salz, Pfeffer, kleingeschnittener Speck, Zwiebeln auf einem Blätterteig oder einem Kuchenteig)

Ein grüner Salat passt hervorragend dazu.

Als zweites ein süsser Apfel/Birnen- Kuchen.

(Eier, Sahne und oder Milch, geriebene oder in Scheiben geschnittene Aepfel und Birnen, Zucker, eine Prise Salz)

Als erstes wird der Apfelkuchen vorbereitet und in die Röhre (180 Grad Umluft) geschoben. Dann der zweite Kuchen. Beide benötigen ca. 45 Minuten (je nach Grösse). Der süsse Kuchen kann etwas auskühlen, während der Salzige warm gegessen wird.

Guten Appetit.

R(otsc-hopxf2


@ Filigran7

Unglaublich, was es alles gibt. :-o

S@chicef0läufexr


Flammkuchen mit Handkäse:

normaler Pizzaboden, dünn ausgerollt.

Dann vorbereiten: 3 Handkäse, Kümmel, 2 Creme Fresh, Essig, ein bisschen Öl in einen Behälter, mit dem Mixstab fein verquirlen, dann 1 klein geschnittene Zwiebel dazu. Mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Die "Soße" großzügig auf dem Boden verteilen (reicht meistens für zwei Böden) und im vorgeheizten Backofen so 20 min. backen, bis alles schön überbacken ist.

LEEEEEEEEEEEEEEEEECCCCCKKKKKKKKKEEEEEEEEEEEEEEEEEERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR!!!!!!!!! :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q :-q

M\jinxna


Das klingt ja lecker Schiefläufer :-q Was ist mit Handkäse gemeint? So eine Art Harzer Käse?

S,chi"efläuxfer


Mjinna

Ja, genau das. Das hat tierisch wenige Kalorien und ist insgesamt nicht so schwer. Auch leicht zu machen und schmeckt zum Reinknien... Hmmmm....

M^ji nna


Ich werde es auf alle Fälle mal ausprobieren.Was isst du dazu? Salat?

SGchiefEläufxer


Salat esse ich sowieso zu fast allem dazu... ;-D Aber den Flammkuchen spezial kannst du auch ohne was aus der Hand essen. Ist prima für Partys, weil es aus der Hand gegessen werden kann, warm oder kalt und die Reste (wenn es welche gibt) kann man noch am nächsten Tag prima essen. :-q

Guten Appetit! @:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH