Was kocht Ihr heute?

G@rauaxmsel


Aufschnittwurst und Salat, frische Knusperbrötchen. Anderes mögen wir nicht bei 30° - wenn nur bald eine Abkühlung käme!

RUotsc!hopxf2


@ Grauamsel

Danke für die Röstibeschreibung.

@ alle

Gestern habe ich Gemüse, Salat und Vollkornfladen in einem vegetarischen Restaurant gegessen – danach noch eine Kugel Mangosorbet.

ailXlekins


Heute gibt es eigene Bohnen aus dem Garten mit

Gemüseburgern - natürlich selber gemacht -

und ebenso eigene frisch geerntete Kartoffeln.

Dazu einen oder zwei Teelöffel selbstgemachtes Kräuteröl.

Nachtisch: - natürlich aus dem Garten - geschmorte Pflaumen.

Toll was sich im Sommer alles so aus dem Garten herausholen läßt -

äußerst günstig und gesund - wegen alles Bio -.

G{rau`amsxel


Hab' ich ein Glück: Schwieto kam vorbei und brachte eine Lasagne mit, die ich heute Abend nur noch in den Ofen schieben darf. Schwieto ist Köchin von Beruf und ihre Lasagnen sind Legende - und heute mal wieder hat sie UNS beglückt.

R]otschoupfx2


@ Grauamsel

Wow, gratuliere. :)^

S ayanxg83


Hier wird's gleich nen gemischten Salat mit Brötchen geben

kKathIyke'ks


Am Freitag haben wir nur schnell was unterwegs gegessen (gebratene Reisnudeln mit Gemüse und Ei für mich), gestern gab es leckere selbstgemachte Pizza und heute hatten wir Kartoffelsuppe. :)z

GVrauxamsexl


@ Rotschopf

Danke! Weil Cerise (=Übername) wegen eines körperlichen Gebrechens nicht mehr arbeiten kann - Köche verrichten Schwerarbeit - habe ich ihr schon geraten, einen kleinen Catering-Service aufzuziehen. Wir haben schon Détails besprochen: ich wäre z.B. für Büro / Koordination / Buchhaltung / Werbung* zuständig und sie für den Rest; das ganze Berufliche und Kreative.

*Ich habe die entsprechende Ausbildung und könnte das professionell.

LEIDER wird nix daraus, aus dem einfachen, wie banalen Grund: Cerise bekäme keine Rente mehr und könnte selber nicht soviel erwirtschaften. (Wobei die Rente kaum zum Leben reicht.) Umsomehr, als sie ständig in Behandlung ist und alle paar Jahre eine schwere Operation mit langer Rekonvaleszens nötig war in den letzten Jahren.

Sie lädt oft Besuch ein und bewirtet die Leute mit ihrem HIMMLISCHEN Essen.

Wenn mal der harte Kern von meinem Fressfaden ein Treffen macht, wird Cerise uns gewiss bekochen. Früher, als ihr körperlicher Zustand noch besser war, kochte sie täglich im Alleingang (mit 2angelernten Küchenhilfen) 100 Essen - manchmal mehr.

s alx90


Mami kocht heut Käse-Lauch Suppe :-q

Y]uccpaPaxlme


Gestern wurde gegrillt. Es sind noch Fleisch und Würstchen da, die wird es heute geben. Dazu Salat und Brötchen.

Edxpclor%e5ItAlxl


Schweinefilet mit Gemüse und Reis in weisser Sauce. So als Abwechslung statt brauner Sauce :)

fgraqggdlxe


Ich teste heute mal eine Zucchinipizza....bin sehr gespannt...und die Zucchini müssen ja verwertet werden....ich liebe Zucchini, aber nur gefüllt oder überbacken find ich nicht so das Highlight und langsam gehen mir die anderen ideen aus...also falls wer n leckres rezept kennt...immer her damit. ich dachte eigentlich dass mit den zwei monsterzucchini mit denen ich grad kämpfe der garten abgeerntet war...weit gefehlt ;-)

jjunIipxer


Als Pizza: Zucchini in Scheiben hobeln, Pizzateig dünn mit Creme fraiche bestreichen, mit Zucchini, einer rote Zwiebel in dünnen Spalten und halbierten Kirschtomaten belegen. Darüber zerrupft eine Kugel Mozarella. Genial: frisch gemörserten Fenchel und Oregano, Salz und Pfeffer drüberstreuen.

Oder Zucchini-Puffer. Zucchini raffeln, mit körnigem Frischkäse, einem Ei und etwas Mehl einen Teig anrühren. Kleine Puffer backen. Dazu Kräuterquark.

SPayLanxg83


Ich denke, ich werde Geschnetzeltes mit frischen Champignons und Rösti machen. Vorausgesetzt mein Mann kommt bald heim und schafft es danach noch einkaufen zu gehen ;-)

cWla8irext


Eine Kreation aus Fenchel, Karotten, Zwiebel, Tomaten, Bulgur und Feta. Das muß weg vor dem nächsten Einkauf. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH