Was kocht Ihr heute?

riedbluxe


also da es wochenende ist gibts bei mir nix aus der kantine sondern spaghetti mit bolognesesoße, aber da ich allein wohn werd des wieder für einige tage halten also gibts des morgen mittag nochmal und am montag in da arbeit bestimmt auch nochmal.

was ganz praktisch is da spart man sich des geld für die kantine und beim selbergekochten weis man was drin is ;-)

g~rretFa_


kartoffelauflauf.

Farau DBingenxs


beim selbergekochten weis man was drin is ;-)

redblue

Ein überaus wichtiger Aspekt für mich :)^ :)z

rpedb:luxe


ja für mich auch, also jetzt in der neuen arbeit is essen ja gut und da bekommst auch denk ich wirklich was gutes. aber in der alten arbeit hab ich des essen ja überhaupt ned vertragen da is dann schon gut wenn man weis was drinnen is.

DSerG_Nix_GWeisxs


beim selbergekochten weiss man was drin is

:)z :)^

L-uneBtta


Und es schmeckt leckerer :)z

r9edbBlue


des stimmt zumindest meistens ;-)

fwraggFlxe


Bei mir gabs grad Kürbisspalten und Kartoffeln mit etwas Butter.

t]ut9ti_fr\ut?ti


Gemüse-Putenbrust-Auflauf

Gkrauamxsel


Heute hat unser Sohn Geburtstag und es gibt seine Leibspeise aus Kindertagen: Hackfleischsauce und Kartoffelstock (=Kartoffelpurée), sowie gedämpfte Möhrenrädchen.

Was wünscht/kocht IHR als Geburtstagsessen?

D:er_ANi.x_Wxeiss


Es muss nicht Geburtstag sein (das wird meist nicht so gross aufgemacht), aber wenn es einen passenden Anlass gibt (Fest, ein ruhiges Wochenende) dann machen wir eher einen Braten oder etwas mit Fisch. Die Rezepte (getestet oder auch "experimentell" etwas ganz Neues) kommen dann meist aus Asien, Spanien/Portugal oder Mexiko/Südamerika :-q

Dann kommen unsere Koch-"Zweit"-Bücher zu Ehren ;-)

Dauerbrenner sind Paella bzw. Fideuá (Spanien), Moqueca (Brasilien), Honig-Lammbraten mit Rosmarin (Nordafrika), türkische/indische Pilafs, Curry-Huhn oder -Ente mit selbstgemachtem Curry, Rindfleisch in chinesischer Meistersauce,...

Ach ja, und für eines meiner nächsten Feste träume ich davon, wieder einmal mexikanische Tamales zu machen - falls mir jemand dabei hilft, denn das ist "etwas" aufwendig :°(

Mbmqe Vyafloxis


ooooh tamales x:)

wenn du tamales machst, dann mach doch noch mehr & frier sie dann ein, dann gehts schneller ;-)

Egrdbeaerlximo


Spaghetti Carbonara

SVignaljSchwwarxz


Hackfleisch anbraten, Klöße kleinzupfen und auch anbraten, Rotkohl rein - fertig!

:p> x:)

SKchme)tterlying8n74


chili con carneeee :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH