Was kocht Ihr heute?

kqatqhykSekxs


Oh, fraggle, während ich noch geschrieben habe, hast du deinen Post abgeschickt. :-D

Kathy, ach, wart mal ab....bei meinem Glück ist dann schon Mini Nr. 2 unterwegs....

Achso! ;-D Naja, aber auf den Federweißen verzichtest du doch sicher gern, wenn du dafür, quasi im Austausch, noch ein Mini-fraggle bekommst, oder? ;-)

Dir und deinem/deiner (?) Kleinen eine gute Besserung! @:)

SUammye201x0


sooooooooooo viel Alkohol ist in neuem Wein nicht enthalten, ist mehr oder weniger Traubensaft mit ganz wenig Alkohol! ]:D

G^rauoamsxel


@ fraggle

langsam kommt er vermutlich ja in das Alter oder

...nicht mehr langsam, er ist schon drin!!! (Heutzutage geht ja alles schneller als zu meiner Zeit.) Er ist 15 geworden vor ein paar Wochen und weil er nicht dem hier üblichen Aussehen* entspricht, wird er von den Mädchen schon längere Zeit angehimmelt. Bis vor einem Vierteljahr hat ihn das überhaupt nicht interessiert - er hatte "genug Ärger mit den Schwestern". Aber jetzt, fällt mir auf, stylt er seine Haare, pflegt seine Ahnung von Schnauzbärtchen und wünschte sich von mir zum 15.ein "gutes Rasierwasser".

*Er hat ganz hellblonde Haare und kornblumenblaue Augen, sowie eine noch pickelfreie helle Haut und ein kleines Sommersprossengestöber um die Nase. Hier ist "man" braunhaarig und -äugig. Sommersprossen hat kaum wer.

@ Sammy

Wie gehts der Brandwunde? Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass diese "Brandpflaster" Wunder bewirken. Die Brandwunde kann darunter "nass" heilen, der Schmerz hört bald auf, und wenn das Pflaster abfällt - nach etwa 1Woche - ist darunter schon neue, narbenfreie Haut zu sehen.

k(athyfkexks


sooooooooooo viel Alkohol ist in neuem Wein nicht enthalten, ist mehr oder weniger Traubensaft mit ganz wenig Alkohol! ]:D

Zu Stillen und Alkohol habe ich gerade auf die Schnelle auch einen [[http://www.welt.de/gesundheit/article1791376/Etwas-Alkohol-in-der-Stillzeit-ist-voellig-in-Ordnung.html Artikel]] der Welt Online gefunden. Wie fundiert der Artikel ist, weiß ich aber nicht... :=o

k1atUh"ykekxs


Achso, ganz vergessen: Sammy2010, dir auch gute Besserung! @:) Mir hilft bei Verbrennungen immer Fenistil Gel, aber Brandpflaster hören sich auch gut an. ;-)

Sdammy280x10


nach 2 Aspirin und immer wieder kühlen is es ok, nur noch knall rot! Ich hab Erfahrung mit Verbrennungen und Verbrühungen! (wer muß auch ne Bluse kurz vor dem aus dem Haus gehen bügeln und stellt sich ein Bügeleisen auf die Hand! oder füllt kochend heiße Hühnerbrühe in ne Plasikschüssel ab? die hatte dann ein Loch, das Kunststofffurnier von der Küche und mein großer Zeh auch) ]:D Ich lern's halt auch mit fast 50 nich mehr!

Aber Brandsalbe hatte ich zu Hause........... kaltes Wasser war aber besser @:)

SkammRy201x0


Federweisser fängt er an zu gähren, also wenn du bei den Temperaturen eine Flasche Apfelsaft offen hast oder anderen Obstsaft, kommt es dem Federweissen gleich, wenn du das trinkst ]:D

GwraEuam?sjepl


@ Sammy

bist ein Pechvögelchen!

Ich füllte mal frisch gekochten "Buttenmoscht" (=Hagebuttenkonfitüre), der ziemlich flüssig ist, in Gläser ab. Das zweite Glas zersprang mit einem Knall und ich erschrak dermassen, dass ich mir die heisse Sauce übers rechte Bein leerte. Eigentlich bin ich ein langsamer Mensch, aber SO schnell war ich noch nie aus den Jeans draussen! Das ich Jeans trug, war mein Glück. So kam ich mit riesigen Brandblasen davon - trotzdem dass ich eine Viertelstunde im kalten Wasser in der Badewann hockte - hätte ich Strümpfe getragen, hätte sich der Kunststoff wohl in den Oberschenkel eingebrannt.

Dafür hatte ich im Nachgang eine herrliche Blasenentzündung mit allem Drunumddran. Aber DAS war in dem Fall noch das kleinere Übel.

G]rauaxmsel


... ein s gehört noch in die 5.Zeile vom Abschnitt.

Und in der letzten Zeile ein m anstatt ein n. Bin müde und gehöre ins Körbchen.

GUTE BESSERUNG wollte ich noch wünschen und eine gute Nacht. So Brandzeugs schmerzt immer Nachts so schlimm.

fUrlaggxle


Sammy und Kathy, danke für eure Anteilnahme und eure Ideen zum Thema Stillen und Alk/Federweißer. Sehr lieb von euch gemeint, aber das widerspricht einfach meiner Auffassung. Ich verzichte tatsächlich lieber noch ein Jahr auf so leckre Genüsse, wenn ich nicht 100Prozentig weiß, dass es unschädlich ist. Würd mir das nie verzeihen und finde einfach, Baby und alk gehören nicht zusammen, egal ob in der stillzeit oder schwanger. auch wenns minimal ist. das höchste der Gefühle, was ich bislang gemacht hab, ist, ein letztes Tröpfchen rhabarberlikör aus dem leeren glas meines mannes zu trinken. das war eigentlich wirklich leer, ich wollte nur den geschmack mal testen, weil das so lecker klang. Was ich tun würde, ist, ein Glas am Morgen zu trinken (in der Theorie, denn morgens alk, ich weiß ja nicht). aber tagsüber still ich eig nicht mehr, nur noch abends und nachts und das wär lang genug weg um abgebaut zu sein. Ich ess auch keinen kuchen in dem n schuß alk ist oder essen in dem wein verkocht wurde.

ich weiß, pngelig, aber lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. das bezieht sich auf eine so kurze zeit in meinem leben. ich verzichte tatsächlich gern für meine Kleine und auch für ein kommendes Kind würd ich das gern tun. Aber ein wenig jammern muss mal sein.

grauamsel, oh ok, mein neffe ist 18 und der ist einfach noch nicht so weit, deswegen meine formulierung. der ist aber auch computerfreak.

j_ulIlLapupxi


*klopf-klopf* Huhu, ich schleich mich mal kurz rein... *:)

Ich hatte hier vor einiger Zeit ein ganz ganz leckeres Bolognese-Rezept gesehen, finde es aber nun nicht mehr wieder, leider :°(

Könnte mir evtl. jemand dieses rezept (hier oder per PN) freundlicherweise zukommen lassen?

Das wäre suuuuper-lieb! Danke und Gruß :-q

Gvrauaxmsexl


@ tante fraggle

siehst Du: Computerfreak zu sein hat auch Vorteile ]:D - jedenfalls für die Verwandtschaft...

Mein Enkel singt in einer berühmten Knabenkantorei und die Chorknaben sind im Alter von 7 - ca.22. Da lernen "die Kleinen" von "den Grossen" Vieles, wozu gewisse "Grosse" noch nicht "gross genug" sind und die "Kleinen" noch viel "zu klein"...

G#raua=msel


...wollte noch schreiben, dass es heute Pizza gab, al prociuto e pesto. Den Salat hab' ich noch selber fabriziert. Fauleweiberküche war das.

m]ac-\logxi


Schnell und Lecker: Pizzabrötchen :-q Hackfleisch gemischt in eine Schüssel geben. Frischen oder gut ausgedrückten sauren Paprika und gehackte Zwiebeln hinzu tun. Käse, geraspelt oder kleine Würfel vom Stück geschnitten drunter mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auch lecker: Tomatenmark darunter mischen. Das ganze dann auf die halbierten "Brötchen von Gestern" oder Aufbackbrötchen verteilen. Ab in den Backofen ;-D Wenn es dann schon dunkel geworden ist – ein bisschen abkühlen lassen und essen. Die, die man nicht schafft, kann man auch später oder am nächsten Tag kalt essen.

Bjer3ndPxR


heute gibt es ein klassisches "Montagsessen". Vom Lammbraten gestern die wunderschöne Sauce zu Salzkartoffeln, dazu Brazwurst und <Blumenkohl.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH