Was kocht Ihr heute?

cYhriZssy<lxay


Rest vom Nudelsalat. Hatte keine Lust / Zeit mehr großartig zu kochen...

Wjayn&elinxe


Irish stew...lecker x:)

Glrcaua"msexl


@ phil0mena

...ich werde zum ersten mal im Leben Süsskartoffeln kaufen und diesen Gratin ausprobieren. Die Marshmallows lasse ich auch weg. Ich schätze, dass mir meine süssen Männer aus der Hand fressen werden.

Morgen gibts Zander auf Sauerkraut und Bratkartöffelchen.

pAhilj0menxa


...ich werde zum ersten mal im Leben Süsskartoffeln kaufen und diesen Gratin ausprobieren.

Berichte bitte, wie (und ob) es dir geschmeckt hat! Ich hab eine Weile gebraucht, bis ich mich an die amerikanische Küche gewöhnt hatte und musste feststellen, dass sie, entgegen ihrem Ruf so vielseitig ist, wie es eben ganz unterschiedliche Gegenden dort gibt. Mit den besten Rezepten becirce ich jetzt meine deutschen Freunde...

kLathFykexks


Süßkartoffeln habe ich noch nie gegessen... Aber das Rezept klingt wirklich gut, das merke ich mir auf jeden Fall! Ich weiß nur noch nicht, wann ich es ausprobieren kann, weil mein Freund das bestimmt nicht mögen würde.


Bei uns gab es heute Kürbis-Frischkäse-Cannelloni, die eigentlich Kürbis-Ricotta-Cannelloni sein sollten. ;-) Schmeckt(e) trotzdem gut! x:)

SVayaxng83


Danke für das Süßkartoffelauflauf-Rezept, das wird's bei uns sicher mal geben. Welche Sorte nimmst du dafür (orange oder lila) oder ist das geschmacklich gleich?

Wir müssen heute Abend erst mal einkaufen gehen, mal schaun, was es dann geben wird. Zum Mittagessen ist für mich noch ein afrikanischer Hähnchenschlegel von gestern übrig geblieben :-q

m2aripFosxa


Ein interessanter Faden :)^


Bei uns gibt es heute 'schnelles Essen' : [[http://www.med1.de/Forum/Cafe/410907/3/ Pasta mit Scampi und Rucola]] :-q

s;waYtkat6ten16+2


Keine Ahnung. Mal sehen, was der Kühlschrank hergibt... ":/

YXucca=Pzalmxe


Heute gibt es endlich das Mozzarella-Pasticcio x:)

pBhil0_meDna


Welche Sorte nimmst du dafür (orange oder lila) oder ist das geschmacklich gleich?

Die orangenen schmecken mir persönlich zu sehr nach Möhre. Deshalb nehme ich die braunen oder violetten mit dem weißen Fleisch.

Lecker sind sie auch als Kartoffelecken. x:) Waschen, bürsten, vierteln, ab aufs Backbleck, mit Olivenöl beträufeln, Salz, Pfeffer, Paprika drüber und backen.

S%ayanjg8T3


Ja, mir schmecken die braunen/violetten auch viel besser! Kannte die orangenen auch garnicht, bis ich sie in Deutschland im Asialaden mal gesehen und mitgenommen hab.

Ich ess die Süßkartoffeln auch ganz gern mal mit nur ein wenig Butter, das reicht mir schon zum Glücklichsein ;-D

Jqo(li84


Süsskartoffeln lecker, das probier ich auch aus. ich habe bisher aus Süsskartoffeln nur, Suppe gemacht auch himmlisch. Aber das isst hier keiner %-| Meine mögen das nicht, grr

bei uns gibt es heute Kartoffeln,Mit Erbsen/möhrengemüse in heller sosse dazu so art Jägerschnitzel (habe noch ne Fleischwurst/salatwurst die weg muss, die Panier ich und brat die an)

pvhilQ0meuna


Suppe aus Süsskartoffeln kenne ich gar nicht. Her mit dem Rezept! Bitte! :-D

kuathy1keks


Und ich hätte gern das Rezept für

Mozzarella-Pasticcio

bitte! Klingt nämlich gut. :)z

Y7ucDca Palmxe


Gerne @:) Hier das Rezept. Die Zutaten sind für 4 Personen (ich mache das immer für 2 Tage):

500 g Rinderhack

200 ml Gemüsebrühe

150 ml Rotwein

1 rote Zwiebel

1 – 2 Karotten

1/4 Sellerie

1 EL Tomatenmark

1 Dose Tomaten

1-2 Lorbeerblätter

2-3 Zehen Knobi

500 g Nudeln

100 g Parmesan

2 Pck. Mozzarella

750 ml Milch

50 g Butter

50 g Mehl

Muskat, Salz, Pfeffer, Salbeiblätter (muss nicht sein,wenn nicht im Haus), Zucker

Die Zwiebel, Karotten, Knobi und Sellerie fein hacken und in etwas Olivenöl mit den Lorbeerblättern anschwitzen. Rindehack dazugeben und braten. Tomatenmark und die Dose Tomaten hinzugeben. Eine Prise Zucker hinzugeben und einkochen lassen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 5-10 Minuten reduzieren. Den Rotwein dazu geben und alles ohne Deckel ca eine halbe Stunde einkochen.

Nudel nach Packungsangaben in reichlich Salzwasser bissfest garen, abtropfen und unter der Fleischsoße mischen.

Butter schmelzen lassen, Mehl, Salbei dazugeben und damit eine Mehlschwitze herstellen. Milch hineingeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Salbei entfernen.

In einer Auflaufform erst Bechamelsauce geben und dann eine Hälfte der Nudeln befüllen. In Scheiben geschnittenen Mozzarella darauf legen, die Hälfte des Parmesans darüber streuen.

Die Auflaufform mit den restlichen Nudel füllen. Bechamel darüber verteilen. Restlicher Parmesan und wenn noch übrig Mozzarella darüber streuen.

200 Grad, ca. 20-30 Minuten überbacken.

Guten Hunger :-q *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH