Was kocht Ihr heute?

e`soti?ca


Wie machst du den?

Die Freundin meines Bruders hat heute auch so eine Art Datschi mitgenommen, aber mit Trauben. Da hab ich schon viel zu viel gesündigt, aber für morgen hätt ich schon ein Stück Platz :D

p`hiRl0mexna


Apfelpunsch? 1/2l Apfelsaft (naturtrüb) erhitzen, nicht kochen, entweder Hot Apple Cider von Hebaria nach Geschmack oder eine Msp Zimt (ich mach mehr rein, ich liebe Zimt), eine Msp abgeriebene Orange, ein Teelöffel Honig, eine Hauch von Vanille.

Man könnte noch: Nelken (mag ich nicht so gerne) und Koriander – schmeckt mir aber zu weihnachtlich und den gibt es bei mir so dann eher in der Adventszeit.

eksot`ica


Wie toll ist das denn?! Danke @:)

p+hil0mzena


Gerne! Ist den ganzen Herbst über mein Lieblingsheißgetränk für Kuscheltage auf dem Sofa. :-D

e8soptica


Das glaub ich! Bei mir gibt's momentan immer Kamillentee mit Honig. Oder Lapacho-Tee mit Honig, der is auch gut. Aber den Apfelpunsch werd ich probieren, sobald ich wieder in meiner Studienstadt und somit in meiner eigenen Wohnung bin. Da freu ich mich schon drauf.

Bei uns gibt's bei einem Lokal einen Bratapfelzimtpunsch. Der is auch gut, aber soooooooooo süß. Und man weiß nicht, was drinnen is, was bei einem selbstgemachten Punsch sehrwohl der Fall ist.

p{higl0 menxa


Bratapfelzimtpunsch.

Den hat meine Großmutter immer gemacht. Bratäpfel in den Ofen und aus dem Sup Punsch machen.

Aber du bringst mich auf Ideen. Bratapfel kann ich auch mal wieder machen. :-D

eesotVicxa


Jetzt kommt eh bald die richtige Zeit dafür :) Ich freu mich schon auf Kastanien.

pFhil%0mexna


Oh ja. Rosenkohl-Maronen-Auflauf. Was hab ich als Kind den Maroni-Mann geliebt!

eYsotibca


Das schau mich nicht so an.. Lieber nur so, am Kachelofen sitzend, wenn es draußen schneit (hach, schöne Klischee-Vorstellung).

kZatchykxeks


Wow phil0mena, vielen Dank für dein Apfelpunsch-Rezept! Ich habe es gerade ausprobiert, weil ich frischen Apfelsaft da habe. Ein Gedicht! x:)

Ich habe die Vanille weggelassen, weil ich keine frische da habe, dafür zwei Nelken mit in den Topf. Trotzdem: so lecker! :-q

RAoztscjhopxf2


Spaghetti mit Zitronen-Weissweinsauce, Huehnerbrust. Kaesekuchen (amerikanische Art)

p#hilj0meqnxa


kathykeks

Freut mich! Das Rezept gibt es in meiner Familie seit etlichen Generationen.

G-rauMamsxel


@ Esotica

ich habe Deinen Zwetschgendatschi gemacht und kein Krümelchen ist übrig geblieben. DANKE fürs Rezept @:)

Wir hatten eine Fondue heute, das Wetter war entsprechend.

e]sot"ic|a


Freut mich, Grauamsel *:)

SUayAanvg8x3


Heute wird die Riesen-Zucchini verarbeitet, die ich meiner Mutter bekommen habe. Es wird also mit Hack und Feta gefüllte Zucchini geben :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH