Was kocht Ihr heute?

G*ra,ua%msel


@ phil0mena

Und auf Wunsch eines Kranken zum Dessert: Crème brûlée mit Himbeer-Zimt-Sorbet

Wenn ich das nächste mal krank bin, komme ich zu DIR :)_

Morgen ist Spaghetti-Tag und selbstverständlich gibt es dazu "DIE" Bolognese. Meine Tischrunde will keine andere mehr.

EWhemal&iger NuQtze/r (#431499x)


Amselchen – könntest du mir vielleicht sagen, wie du den Ananascake machst?

pvhil0@menxa


Wenn ich das nächste mal krank bin, komme ich zu DIR

Gerne! Es gibt immer: Hühnersuppe mit Reis (oder Buchstabennudeln) und ein Dessert nach Wahl. :-D

m!aripRosxa


phil0mena

Ich bekomme beim Lesen schon Appetit :-q

Ich hätte sehr gerne Dein Apple Crumble–Rezept, mir fehlt noch das richtige. :)*

GwrauVamsxel


@ esotica

Rezept folgt morgen. War mit Scheffe als Protokollführerin an einer langen Versammlung und muss heute Nacht das Protokoll noch schreiben, was eine heikle Sache ist, denn die Sitzung war "hoch emotinal" (auf deutsch: sehr gehässig)... Es könnte sein, dass Scheffe nächstes Jahr den Friedensnobelpreis bekommt und ein bisschen von dem Glanz dann auch auf mich abfällt...

G9raguamsxel


...ich schiebe das fehlende o noch nach...

p4hi:l0xmena


Mariposa

Ich hätte sehr gerne Dein Apple Crumble–Rezept, mir fehlt noch das richtige.

Gerne! Ich versuche mal das in Mengen zu fassen – ich mach das immer nach Schnauze. |-o

Vier Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Einen kleinen Schluck, gerade bodenbedeckt naturtrüben Apfelsaft in einem kleinen Topf erhitzen, die Äpfel, eine Prise Zimt, einen Esslöffel braunen Zucker dazugeben und ca. 15 min köcheln lassen – gelegentlich umrühren.

Derweil die Streusel aus ca. 100g Mandelmehl, 100g Weizenmehl, 200g Butter und 200g Zucker kneten, das Mark einer Vanilleschote ebenfalls verkneten.

Die Apfelmasse in eine gebutterte und mit Mandelsplittern belegte Auflaufform geben, die Streusel darüber krümeln und alles im Ofen ca. 25 – 30min bei 180° backen (fertig ist er, wenn die Streusel leicht gebräunt sind) – reicht für ca. 3 – 4 Personen oder zwei kleine Bären. ;-)

Geht schnell und gelingt immer, auch an Bad-Koch-und-Back-Tagen. Dazu kann man Schlagsahne reichen, Vanilleeis oder meine Kinder essen ihn gerne mit Vanillesoße.

m-aripIosxa


Herzlichen Dank, phi0mena! Gleich morgen wird bei uns der Duft von Äpfeln, Zimt und Vanille durchs Haus ziehen x:)

ich mach das immer nach Schnauze.

So mache ich es auch. Deshalb schmeckt die Pasta mit Scampi jedes Mal anders.

ruedd>ragon


Hmm das klingt ja lecker, ich konnte mir da nie was drunter vorstellen. |-o

p;hil+0mena


Guten Appetit! Ich freu mich den ganzen Sommer auf Apple Crumble. x:)

H&offnunKgsvolxle


Aber ich hab auch jahrelang sehr gut mit gekauftem Apfelsaft gelebt.

:°( Wozu hab ich den Entsafter nur ??? War grad voll Elan das Teil mal auszutesten.... Aber ich freu mich, dich hier wieder zu treffen :-D

@esotica

War wohl mal wieder zu langsam..., reddragon hat mich ausgestochen ;-D

Mein Kürbis friert schon seit fast 4 Jahren in Stückchen vor sich hin ;-D

Konnte dazumal den Kragen nicht voll genug kriegen, und er schmeckt immer noch ]:D

Gestern gab es nur eine Scheibe Brot mit Käse.... Keine Zeit zum Kochen, aber ich frier ja fast Alles Portionsweise ein, denn wer allein lebt, kocht meist nicht jeden Tag....

SJayajng83


Und mal wieder Planänderung im Hause Sayang %-|

Mein Schwiegervater wollte uns heute Abend unbedingt zum Essen einladen. Da das mit unserer Kleinen aber nix wird, kommt er zu uns, wir bestellen was und er zahlt...

P6IA


Maultaschen mit Paprika-Tomatencreme und Salat

G<rauqam|sel


@ esotica

Hier das Ananas-Cake-Rezept, welches auch mit Mandarinen funktioniert:

150 Zucker und 2 Eier schaumig rühren. Beifügen: 1Prise Salz, Saft einer Zitrone, 3EL gemahlene Haselnüsse, 1,5dl Sonnenblumenöl, 4 Scheiben Ananas* (Büchse, ohne Saft) fein geschnitten. 250 Mehl und 1/2Pkt.Backpulver unter die Masse ziehen. Evtl. ein wenig Saft zugeben - Masse darf jedoch nicht zu dünn werden.

Teig in gut gefettete und bemehlte Cakeform (25cm) füllen. Ich lege die Form immer mit Backpapier aus.

Backen bei 180° etwa 50Min.

Den fertigen Cake kannst Du mit einer Zuckerglasur einpinseln und mit ein paar Fruchtstückchen garnieren.

*oder Mandarinen

pShil0#m{ena


Heute gibt es irgendeinen Lieferservice. Ich hab Rücken. :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH