Was kocht Ihr heute?

SQaykangx83


Heute Mittag die restliche Kürbissuppe (kamen wir gestern nicht mehr dazu) und heute Abend Leber mit Zwiebeln und Kartoffelpü :-q

H&offnaungs&vollxe


Meine Zunge ist gestern gut gelungen :-D .

Einen Teil habe ich als Vinagrette verarbeitet. Den gibt es nun heute schön durchgezogen mit Baguettebrötchen :-q .

Leber hatte ich auch schon ewig nimmer :-q

B<inen|e_26


moussaka ;-)

lecker :)^

R=otschompxf2


Zum Thema "Zunge" fällt mir was Lustiges ein. Meine Tochter wusste gar nicht, dass man Zunge essen kann, und als ich mal erzählte, dass meine Mutter uns Rinderzunge gekocht hat, da sagte sie "Nee, Mama, du machst doch Witze. Das kann man doch nicht wirklich essen. Sag, dass das ein Witz war." ;-D ;-D ;-D

Kann mir jemand verraten, was Kochbirnen sind? Ich habe in einer Kochshow gesehen, dass man Bohnen mit Birnen und Speck kochen kann. Das ist wohl eine Spezialität aus Norddeutschland. Jetzt würde ich das gerne probieren, frage mich aber, welche Birnensorte das aushält. Und isst man die Birnen dann mit?

tqutti_Gfrutti


@ Rotschopf

Ich hab dazu mal das hier auf die Schnelle gefunden: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Birnen,_Bohnen_und_Speck Birnen, Bohnen und Speck]]

Sollte evtl. auch mit noch sehr harten Tafelbirnen funktionieren, falls du keine Kochbirnen oder Bürgermeisterbirnen bei dir in der Gegend bekommst. ":/

Rootuschoxpf2


@ tutti_frutti

Danke. :)^ Jetzt weiß ich zumindest, dass man so etwas eher auf dem Markt als im Supermarkt bekommt.

ENvely;nc2hen


Hat jemand eine Idee was man leckeres mit Blumenkohl kochen kann? Hab einen daheim aber weiss nicht so ganz was ich damit auf die Schnelle machen kann. Danke!

t2utti{_Nfrutti


@ Evelynchen

Du könntest die Blumenkohlröschen panieren und in Fett rausbacken, einen Auflauf draus machen oder zB einen Salat mit einem Senfdressing (den Blumenkohl lauwarm anmachen) und dazu zB Schinkenröllchen mit Quark gefüllt... :-q

Y)uccaPablme


Blumenkohl-Kartoffelauflauf vielleicht?? :-q

@ all:

Bei uns gibt es heut Currywurst mit Pommes :-q

MAessoagxgio


Gebackenen Blumenkohl: in Ö heißt er Karfiol

Backteig zubereiten,

mit Milch oder Bier

1 Eigelb

Salz

1 TL Olivenöl

1 Eiweiß

Petersilie, etwas Knoblauch wer ihn mag

Blumenkohl in Röschen zerteilen, 10 Minuten kochen, sodass er noch Biss hat, abtropfen

Zubereitung

Den Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen und im Salzwasser ca. 10 Minuten kochen, aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

Fertigstellung: Die Blumenkohlröschen durch den Backteig ziehen und schwimmend im heißen Fett backen.

Wichtig: nur kurz, dass der Teig Farbe nimmt.

Dazu Schnittlauchsauce!

DMelic}atezxza


Freut mich, dass die Zwetschgenknödel gut angekommen sind :)

Mit Kartoffelteig kenne ich es auch, aber die Hefeknödel sind eine Überlieferung meiner Oma, und so wirds halt immernoch gemacht :D

Heute gibts bei mir mal was gesundes ... ;-D Ratatouille x:)

[[http://delicateZZZa.blogspot.de/2012/10/ratatouille.html]]

Kkati$lexin35


salat

rQeddrbaxgon


Heute Mittag gab es armer Ritter von halb trockenem Zopf :-q und heute Abend gab es Wurstsalat. :-)

kTathy4keks


Gestern nix, da wir zu einer Feierlichkeit mit Buffet eingeladen waren. Heute gab's Raclette. :-q

rEeddrNagoxn


Oh Raclett wär mal wieder toll, mal sehen vielleicht lade ich mal meine Freundin und ihren Mann an einem Abend zu uns ein, das macht doch mit mehr personen mehr spaß. :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH