Was kocht Ihr heute?

rjedd{ragxon


Ach deshalb die wenigen Kohlenhydrate. Das ist aber echt doof. :°_

Wenn mir gerichte ohne Kohlenhydrate einfallen schreib ich sie hier rein. :)*

CLaoitmhGe


Das wäre sehr lieb! Ich von nicht so unkreativ beim Kochen aber wenn ich weder Nudeln noch Kartoffeln machen kann - ich liebe beides so sehr, wer braucht schon was dazu? - dann ist mein Kopf leer.

Ein paar KH dürfen es immer sein, aber Pasta mit einer tollen Soße fällt genauso wie Kartoffelbrei und Kraut raus. Und so viele andere lecker Sachen!

Dronnaxpje


Heute gabs große küche für 14 leute. Gulasch mit

serviettenknödel ;-D und es ist tatsächlich noch was über obwohl alle bis oben hin satt waren :)^

G[rauamxsel


Heute gab's Wochenrückblick - schön pürierte Reste als Suppe, gut gewürzt. Nachher Apfelwähe mit Schlagrahm.

rieZddrcagon


Hallo Grauamsel,

mich würde das mal total Reizen so eine Apfelwähe zu machen. Magst du mir mal verraten wie du die machst?

Was brauch ich dafür alles?

GQrauamxsel


@ Reddragon

Irgendwo in den letzten 783 Seiten habe ich sie schon aufgeschrieben - sollte mein damaliges Rezept vom jetzt geposteten abweichen, so entschuldige bitte. Es gibt wohl so viele verschiedene Wähenrezepte wie CH-Hausfrauen und auch ich habe mehrere drauf. Die heutige war eine Boskop-Apfelwähe mit sättigendem Guss, denn vorher gab es nur die Restensuppe.

Zuerst wird ein Blech (meines hat 26cm Durchmesser) mit hohem Rand (4cm hat meines) mit Kuchen- Blätter- oder Mürbeteig ausgelegt. ("Kuchenteig" ist ein geriebener Teig) Den Teigboden mit einer Gabel einstechen, damit die Wähe keine Blasen bekommt.

Wähenboden mit geriebenen Nüssen bestreuen, Mandeln oder Hasel spielt keine Rolle - je nach Belieben.

In einer grossen Schüssel zusammenrühren: 250 Sahnequark, 3 Eier, Vanillezucker, Zitronenschalengerapse, wer's süss mag noch 2EL Zucker.

3 Boskop-Aepfel schälen und mit der Röstiraffel (=grobe Raffel) in die Schüssel mit dem Guss reiben. Alles schön mischen und auf den Teigboden geben, glattstreichen und ab in den Ofen damit. Ich heize jeweils 200° vor und stelle die Oberhitze ab, wenn die Wähe auf der untersten Rille in den Ofen kommt. Die Wähe ca.40Min. backen und, wenn nötig (bei mir ist das nie der Fall) noch ca.5Min.Oberhitze zuschalten.

Am besten schmeckt eine Wähe lauwarm. Die oben beschriebene Wähe serviere ich mit Zimtrahm, weil wir Zimtheinis sind.

r3eddrOagon


Ich danke dir Frau Amsel. @:)

Ich denke das werde ich mal mit Blätterteig ausprobieren. :)z

G+rauamnsexl


JA, mit Blätterteig ist's die Luxusvariante!

SKayaxng83


Wir sind heute Abend bei einem Freund eingeladen, er feiert seinen 30. im kleinen Kreis. Es wird einen großen Topf Chili geben (ist fast schon "Tradition") und ich steuer ein "Milchmädchen"-Nachtisch bei.

EHH fIor efvexr


a la carte

Und unser Wild- Menü!

;-D

Restaurants halt ;-D ;-D

r[eddr~agoxn


@ Grauamsel

Das stell ich mir irre lecker vor mit Blätterteig, aber auch mit Mürbteig bestimmt super lecker. :)z

G.rauVamWsel


@ Sayang

"Milchmädchen"-Nachtisch

Was ist den DAS? Magst Du verraten, welche Herrlichkeit sich hinter diesem Begriff verbirgt?

Deinen Spinat-Lachsauflauf mache ich alle paar Monate einmal - vielleicht wird der Milchmädchen-Nachtisch auch so ein Standard-Dessert bei uns.

R+otqscnhopfx2


@ Grauamsel

Da Milchmädchen stark reduzierte und gezuckerte Kondensmilch ist, ist es auf jeden Fall etwas für Leute, die vom Fleisch fallen. ;-D

s&weetyl ein


@ Caoimhe

Wann kommt denn dein Baby?

@ all

Habe für heute Abend Quesadillas geplant (Weizentortilles gefüllt mit Crème leicht, Chili con carne und Cheddar Käse, die zusammen gerollten Tortillas werden dann noch einmal mit Käse bestreut) und dazu nen schönen Salat.

kkateYrcharlxie


rinderrouladen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH