Was kocht Ihr heute?

mto"llxi2


Schnitzel mit Gemüse und Kartoffeln :-q :p>

S$ayanYg83


Da ich nicht weiß, bis wann mein Mann aus Dortmund zurück ist, gibt's heute Abend TK-Pizza, dazu Karottensalat.

M0imixko


Heute gibt es eine Gemüsepfanne...Paprika, Tomaten, Zucchini zusammen mit Kartoffeln angebraten und u.a. mit viel Rosmarin würzen, dazu gibt es dann noch ein bisschen Ciabatta Brot. Lecker :p>

MTarryP oppxins


Kartoffeln, Rotkohl und Rouladen vom Rind und vom Schwein.

Zum Nachtisch Mousse au Chocolat. :-q

und wie immer, 3 Stunden Arbeit und ich 15 Minuten aufgefuttert

7E7ergr;eis


kochen ;-D

iglo fischfilet Mediteran+Reis

pWhil?0bmenxa


Hackbraten mit Zwiebelsoße, Porree in Honig/Weißwein und Rosmarin-Kartoffeln. x:)

MarryPoppins

und wie immer, 3 Stunden Arbeit und ich 15 Minuten aufgefuttert

Das denke ich so oft bei irgendwelchen Desserts. Deshalb gibt es heute auch nur Joghurt mit tiefgefrorenen Heidelbeeren.

SMayanVg8x3


Planänderung: mein Mann ist inzwischen zu Hause und wir werden uns was bestellen

klrokmus32


alaska seelachs ohne kopf gefüllt mit zwiebeln und zitronen und mit salz und pfeffer gewürzt. dazu salzkartoffeln und bohnensalat.

war der erste grosse fisch den ich selber gewürzt habe. meine männer hat es gefreut, der fisch ist restlos verspeist worden.

RYotsLchxopf2


gegrillte Hühnerbrust mit gemischtem Salat und Karottenspalten, Tiramisu

Eihemal(iger Nu-tze_r (#41x7903)


Selbstgemachte Pizza :-q

G~rauzamNsel


Morgen gibt's einen Fleisch-Gemüse-Eintopf, der schön lange im Ofen vor sich hinschmurgeln darf.

kMath}ykekxs


Heute gab's Spinatlasagne. :-)

ELhemalinger Nujtzer& (#2I667d92)


@ Grauamsel

Fleisch-Gemüse-Eintopf, der schön lange im Ofen vor sich hinschmurgeln darf

Ich hab noch nie so einen Eintopf im Ofen gebrutzelt, würd´s aber gerne mal ausprobieren. Denke, davon kann man auch ´ne ordentliche Portion machen, beispielsweise als Partyessen... magst du uns verraten, wie du so einen Eintopf machst?

jVunTiper


Ich habe heute Kaiserschmarn gemacht und zum ersten Mal ist es richtig gut geworden, der letzte Versuch ist aber auch schon Jahre her. Mit karamelisiertem Vanillezucker und einem Klecks der Marmelade, die meine Mutter mir häufiger mit gibt als ich sie essen kann/mag.

Dann gab es noch eine Gemüsepfanne mit Buchweizen, auch eine Premiere, also der Buchweizen. Hat gut geklappt, ist lecker und nussig. Dazu improvisierte Dukkah mit Kürbiskernen. Dukkah ist eine Mischung aus Gewürzen und Nüssen, in meiner heute waren Kumin, Koriander, Fenchelsaat, Kürbiskerne, Sesam, Salz und Pfeffer. Alles anrösten bis duftend und grob mörsern.

Großartig. x:)

Ach so, gestern gab's den zweiten Versuch mit roter Beete, langsam im Ofen geröstet mit Knoblauch und Rosmarin und einem Schluck Balsamico. Auch toll, braucht nur Zeit. In der Planung für nächste Woche sind nahtlose Ravioli und vielleicht die weltbesten Zimtschnecken. Ich habe eine Kollegin, die sich freuen würde.

R!otscxhopf2


@ Juniper

Wow, du warst ja fleißig.

Woher kommt Dukkah?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH