Was kocht Ihr heute?

f ra&gg2le


Lerche, gibst du mir das rezept für die nougatkipferl?

Hat zufällig jemand ein rezept zur eigelbverwertung? meine beiden rezepte brauchen eischnee, aber kein eigelb und ich hab da nicht so richtig leckere rezepte mit eigelb bislang.

GBäns+eblürmleixn


Rührei?

G+änse7blüDmlein


Himbeersterne

Zutaten

• 250g Mehl

• 125g Zucker

• 125g Butter

• 1 Ei

• Puderzucker

• Himbeergelee

• Zitronensaft

Zubereitung

1. Mehl, Zucker, Butter und Ei zu einem Teig verkneten und mind. 1 Stunde kaltstellen

2. Backofen auf 180 °C vorheizen

3. Teig ca. 0,5cm dick ausrollen und Sterne ausstechen

4. 10 Min. backen

5. Gebackene Sterne abkühlen lassen

6. Puderzucker mit ca. 2 EL warmen Gelee und Zitronensaft verrühren und die

Sterne bestreichen, in die Mitte 1 Tropfen warmes Gelee geben und mit einem

Zahnstocher verziehen.

7. Trocknen lassen

Hinweise

ergibt ca. 60-80 Stück

f!raggxle


Gänseblümlein, ja das wirds sonst ;-D

c_hn*opxf


Bei mir gibt's heut' 'ne Currysuppe :-q Würde lieber jetzt schon kochen statt lernen ;-D

Und erst recht freu ich mich auf den Sonntag, dann geht die Weihnachtsbäckerei auch bei mir los :)^

Ekhemalizger Nutz:erl (#26x6792)


Ich bin hier grad nicht so die fleißige Schreiberin. Das liegt auch daran, dass ich gerade kaum noch koche und wenn ja, dann was Schnelles. Gestern Abend hatten wir Weihnachtsessen von der Arbeit aus, heute, morgen und am Sonntagabend sind wir zum Essen eingeladen, Montagabend geht´s ws. auf den Weihnachtsmarkt... so geht das gerade die ganze Zeit :-/

WUaltAraut1x933


Salat mit Putenstreifen :-q

LIenzx11


ich krieg gerade hunger auf garnelen mit salat.

GFrau/amsxel


Ich habe DIE Bolognese auf dem Speiseplan, aber nicht mit Spaghetti, sondern mit Polenta.

d*r@agonfiyr2e


Bei uns gab es heute ultra schnelle Kindertaugliche Küche. ;-D Nudeln mit Gemüse. :-)

lderch|e82


@ Fraggle

NOUGATKIPFERL

100g Butter

200g Nougat

1 Ei

1 Vanillezucker

1 Prise Salz

1/2 TL Backpulver

300g Mehl

100g dunkle Kuvertüre

Butter, Nougat, Ei, Salz, Vanillezucker gut verrühren, Mehl und Backpapier darüber sieben und unter die nougatmasse kneten. Teig zu einer Kugel formen in Alufolie wickeln und 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Aus dem Teig kleine Hörnchen formen und bei 190º ca 15 Minuten backen.

Kuvertüre schmelzen und die Hörnchenspitzen eintauchen, trocknen lassen.

Schmecken lassen!!! :-q

cQhunovpf


Backpapier darüber sieben

Gibt ihnen das das gewisse etwas? ;-) ;-D

SxaueHrguxrke


Bei uns gab es Schnitzel mit einer Pilzsauce, Salat mit Mozarella und Rösti aus der Heißluftfritöse. Zum Nachtisch habe ich mir Bananeneis mit meiner neuen Eismaschine zubereitet. Die Rösti aus der Heißluftfritöse waren geschmacklich ein Traum, jedoch sind sie durch die Bewegung während der Zubereitung auseinandergefallen. Aber egal, Geschmacklich waren sie lecker. Bei der Zubereitungszeit bin ich wie bei Pommes aus der Tiefkühltruhe vorgegangen.

H@yppvaxtia


@ fraggle

Hat zufällig jemand ein rezept zur eigelbverwertung?

Eigelb ist z.B. eine Zutat für leckere Reibekuchen:

- Kartoffeln reiben

- Flüssigkeit rauspressen und zur Seite stellen bis die Stärke sich abgesetzt hat; diese dann wieder zu den Kartoffeln geben

- eine Zwiebel sehr fein schneiden

- Kartoffeln und Zwiebeln mit dem Eigelb vermischen und nach Geschmack würzen

- Reibekuchen in der Bratpfanne fertigstellen

H=ypat4ia


Noch zum Thema Eigelbverwertung:

In Spanien gibt es vielerorts 'yemas' zu kaufen: ein Feingebäck, das mit Eigelb statt ganzen Eiern hergestellt wird. (Yema ist das spanische Wort für Eigelb.)

Diese Rezepte kommen aus den Frauenklöstern, wo viel Eiweiss für das Stärken der Hauben und anderen weissen Wäschestücken gebraucht wurde.

Hier gibt es ein Rezept für [[http://www.spain.info/de/saborea/recetas/yemas_de_avila.html yemas de Ávila]].

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH