Was kocht Ihr heute?

k=athFykekxs


Linsencurry mit Karotte, dazu eine Wild- und Langkornreismischung (eigentlich wollte ich ja Basmatireis dazu machen, aber wir hatten keinen mehr |-o ).

k#at0erc7hearlie


@ afri

Keine Frage, wem sein Zaziki mit Quark schmeckt, dem gönne ich es. Und im Grunde hat jeder recht, der dünnen Joghurt (3,5%) mit fettem Quark aufwertet. Nur warum dann nicht gleich fetten türkischen oder griechischen Quark nehmen?

den quark schmeckst du nicht raus, das garantiere ich dir. allerdings muss es der 40%ige sein. du meinst wohl mit "fettem türkischen quark" das 10%ige griechische oder türkische joghurt.

gut. das habe ich früher genommen, als ich noch in münchen haidhausen mitten zwischen den türkenläden gewohnt habe. aber nun wohne ich leider auf dem land, weit weit weg vom der nächsten quelle...

k%athyykxeks


katercharlie, griechischen Joghurt bekommt man doch mittlerweile in jedem gut sortierten Supermarkt. :)z

kOatHercha!rlie


nicht in niederbayern auf dem land – obwohl, vielleicht sollte ich mal suchen %-|

kFathyykekxs


Doch, auch in Niederbayern auf dem Land! :)z Ich komme auch aus Niederbayern und habe hier in den Supermärkten schon oft griechischen Joghurt gesehen!

S ayPangx83


Wir hatten gerade eben gebratenen Reis, heute Abend gibt's gemischten Salat mit Brötchen.

T|imbatxuku


... aber im Zaziki ist nach meiner Meinung keine ausgeprägte Säure gefragt.

afri

Wieso nicht? Ich mache sogar einen Spritzer Zitrone dran.

Aber das kann eigentlich auch nicht sein, da der Joghurt ja auch leicht sauer ist...

afri

Eben.

Wie dem auch sei, warum die Griechen keinen Dill nehmen, ist mir schnuppe,

afri

Ja, mir auch. Wobei es fraglich ist, ob die Griechen wirklich keinen Dill nehmen. Bis jetzt steht nur katercharlies Behauptung dafür im Raum. Es ist ja nicht zu widerlegen, dass er mit einem griechischen Koch geredet hat, das heißt aber immer noch nicht, dass alle griechischen Köche das so machen. Ich habe grad mal kurz gegoogelt und fand (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) auf der Seite eines offenbar typischen Griechen ein Rezept für Tsatsiki ... und wie macht er's? Mit Dill! [[http://www.berkis.de/tzatziki.html Look here]]

Ich meine, das muss hier nicht zum Glaubenskrieg ausarten – es muss aber auch niemand ein schlechtes Gewissen haben, dass er nicht authentisch kochen würde, wenn er sein Tsatsiki mit Dill zubereitet.

e=xpect7atSion


Heute gibt es bei mir Hähnchenbrustfilet in Schinken-Champignon-Erbsen-Sahnesoße. Dazu entweder Bandnudeln oder Reis. Und einen leckeren Weißwein. :-q

G+ourpmeta


Wie ich sehe, ist Tzaziki kein Dip, sondern eine Philosophie. ;-D

k)ath~ykxeks


Wie ich sehe, ist Tzaziki kein Dip

Stimmt, Tzatziki ist eigentlich eine Vorspeise. ;-)


Gestern gab's bei uns Käsetortellini in Parmesan-Sahne-Sauce mit Zucchinijulienne und Kirschtomaten. :-q

kIaterUcharxlie


Wie ich sehe, ist Tzaziki kein Dip, sondern eine Philosophie.

ja. insbesondere wenn man meint....

und

DIP

ist ja wohl volkommen daneben :|N

G6ä'ns'eblü&mlxein


Ich hab mir heut Pizza kommen lassen. Bin immernoch krank und mein Freund heute nicht da.

P2IA


Lauchsuppe, der muss weg...

G,racuamsxel


Heute mal wieder Omeletten mit Hackfleischfüllung - der Teig ist schon gemacht und ruht vor sich hin.

SDayanrg83


Meine Tochter und ich waren gestern bei meinen Eltern zu Besuch und da meine Geschwister auch alle da waren, gab's mittags Schweinebraten, Lammfleisch, Kartoffelgratin und diverse Salate :-q Zum Kaffee dann Rote Grütze und meine mitgebrachten Apfelmuffins.

Abends wieder zuhause gab's ne schnelle Pizza

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH