Was kocht Ihr heute?

D{ie S$eherxin


Nur 800kcal pro Tag? Ist das nicht arg wenig? :-o

für mich genügt es ganz gut... aber auch nur, weil ich gelernt habe, was ich mag und was mich satt macht. ganz wichtig ist aber tatsächlich der sündentag, weil sich der stoffwechsel sonst brutal runterschraubt und dann gibt es diesen blöden jojo-effekt!

sFal9x0


Ah, ok. Also ich würd mit 800kcal aus den Latschen kippen – aber wenn du das für dich kannst, ist es ja nur positiv :-)

YcuccaYPalmxe


Ich kann mir darunter gar nichts vorstellen. Wieviel kcal soll man denn normal zu sich nehmen. Kannst du vielleicht mal einen Tag von dir aufschreiben, was du isst? Damit ich mal schauen kann, ob es für mich zu wenig wäre ;-D :)z

d-ragonIfire


Also für mich wäre es definitiv zu wenig ich brauch minimum 1500 sonst knallt es mich um.

Ich hab nen sehr schnellen Stoffwechsel und bin schlank (auf 163cm, 57 Kg) ich brauch immer wieder diese Fett und Süßigkeitbomben sonst fall ich um.

Ich nasche nicht mehr so extrem viel wie früher auch nicht mehr jeden Tag, aber doch recht häufig.

G*änsebNlümlxein


Ich würde nicht unter dem Grundumsatz essen, sonst befindet sich der Körper in ner Notsituation und sobald es wieder normal gibt wird alles eingespeichert ->Jojo

Als Gesundes Abnehmen wird normalerweise Energiebedarf-500kcal+Bewegung gesehen

Waal,trautV193x3


800Kcal nur :-o oh nee

Y]uc6caJPalxme


Kennt jemand so einen Kalorienrechner? Wo man das Essen eingeben kann und der Rechner die kcal ausspuckt?? Ich will mal Interessehalber gucken, was ich so normal zunehme am Tag ;-)

axfrxi


Herzhafte Muffins: Pizzahefeteig kneten (~ 500g Mehl für 12 Stück), über nacht kühl gehen lassen, kneten, in zwölf Teilen in die Form, noch was gehen lassen, mit Olivenöl einpinseln und mit Salz sowie Oregano bestreuen, gern auch mit Stücken von getrockneten eingelegten Tomaten. Ab damit in den möglichst heißen Ofen, voila! Herzhafte Muffins, die noch leicht warm unwiderstehlich schmecken (am besten natürlich mit richtigem Zaziki ;-) ). Für nächsten Donnerstag plane ich sowas ähnliches, aber mit Gemüse-Hühner-Füllung. Wie die genau aussieht, entscheide ich spontan :-)

Heute gab es Kartoffeln mit Grütze (auch bekannt als Stippgrütze, Pfannenschlag oder Knipp, es ist ein Gemisch aus Gerste und Fleischresten sowie Fett und Gewürzen), meine Frau isst gern saure Gurken dazu, das brauche ich hingegen nicht.

kzathywkekxs


Spaghetti mit vegetarischer Bolognese.

GAra&uamsxel


@ afri

sei so lieb und schreibe uns die Gemüse-Hühner-Muffins auf - damit kann ich wohl glänzen, wenn ich nächstens helfen muss, eine Verpflegung für einen Chor auf die Beine zu stellen.

Morgen gibt es Apfel-Omeletten mit VIEL Zimtzucker drauf. Es muss knirschen zwischen den Zähnen, wenn man sich ein Stück in den Mund schiebt - sagt mein Enkel.

dyr~agoRnfixre


@ afri

Sag mal bist du Koch? Ich find deine Rezepte ja so interessant und die klingen immer so lecker. :-q

Diese Muffins werde ich auch mal probieren.

Und was den kalt gegangenen Teig betrifft ich hab das am Sonntag auch gemacht, der Teig stand 6 Stunden im Kühlschrank und der boden von der Pizza war sowas von lecker. :-q

hJornetJ_keke


Heute gibt es ein Galadinner:

Zwieback und Fencheltee {:(

GfrauaZmsxel


Sag mal bist du Koch? Ich find deine Rezepte ja so interessant und die klingen immer so lecker

Ja, finde ich auch! Wir warten auf das "afri-Kochbuch für allgemeine und spezielle Anlässe". Setz mich auf die Subskriptionsliste ;-D

dUragonpfxire


Ich hätte dann auch gerne ein exemplar. ;-D

S"ay.anxg83


Oliven-Feta-Muffins (12 Stk)

100 g Oliven

1/2 EL Thymian

1/2 EL Majoran oder Oregano

250 g Mehl

2 TL Backpulver

1/2 TL Natron

gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Ei

50 ml Öl

50 g Feta

1/4 l Buttermilch

50 g gewürfelter Speck

2 EL gehackte Zwiebeln

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Oliven klein schneiden, mit den Kräutern vermischen. Mehl mit Backpulver, Natron und Pfeffer mischen. Ei leicht verquirlen, Öl, zerbröckelten Feta und Buttermilch mit verrühren. Mehlmischung dazugeben, Speck, Zwiebelwürfel und Oliven dazugeben. Gut vermischen.

In eine Muffinform geben und 20-30 min backen.

Anstatt des Specks einfach mehr von den Oliven nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH