Was kocht Ihr heute?

kRathykreks


@ fraggle

Klar. Ich habs auch schon ohne Minze gemacht, schmeckt trotzdem. ;-)

Für das Curry in einer Pfanne Butter oder Öl erhitzen und Zucchinischeiben darin anbraten. Eine halbe bis ganze in Stücke geschnittene grüne Chili, sowie zwei Zehen Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Ca. 2 TL gemahlenen Koriander, 2 TL gemahlenen Kümmel, 1 TL Kurkuma und 1 TL Garam Masala in die Pfanne schmeißen, verrühren und für einige Sekunden anschwitzen, dann entweder mit passierten Tomaten, Tomatenstücken oder Dosentomaten (je nachdem, was man lieber mag) und ca. 300ml Wasser oder Gemüsebrühe ablöschen. Das Ganze 5 – 10 Minuten köcheln lassen, dann kommen die Kichererbsen dazu. Entweder welche aus der Dose oder Getrocknete, die dann aber vorgekocht werden müssen. Das Curry mit den Erbsen nochmal ein paar Minuten köcheln lassen und mit einem halben bis ganzen Becher Sahne aufgießen. Dann mit Salz, Pfeffer, Zimt und evtl. noch mehr Koriander, Kümmel, Kurkuma oder Garam Masala abschmecken, zum Schluss evtl. in Streifen geschnittene Minze darüberstreuen – Fertig! Dazu passt Basmatireis sehr gut, für Fleischesser auch in Zimt gebratene Putenwürfel, laut meinem Freund. Achso, die Menge reicht für einen guten und einen sehr guten Esser, meist inkl. kleinem Rest... ;-D

f{ra4gglxe


Super! Danke....ich hätts spontan ganz anders gemacht, deswegen find ich das immer so intereressant. Hab noch nie ein curry mit tomaten gemacht....immer nur mit kokosmilch. Aber das probier ich mal aus....njamm.

D_rawnCpupcakpe


Bei uns gibt's heute zum Dessert so ne Art improvisierte Donauwellen, aber mit Erdbeeren und selbsterfundener Vanillectéme.

Ist ganz simpel, ich hab mir das Rezept notiert (vergesse so oft, mitzuwiegen und zu schreiben) und will das Rezept nachher in meinem Blog posten, bei Interesse geb ich Euch gern den Link!

d_rag{onxfixre


Ich hätte interesse an der improvisierten Donauwelle. @:) würde mich also über einen Link sehr freuen. :)_

Bei mir gab es angebratene Nudeln mit Apfelmus (wieder mal Resteessen)

DxrawnCXupcakxe


Mmh klingt auch lecker :) Bei uns gibt's Mittagessentechnisch nur Reste, Spaghetti mit Brokkoli-Carbonara.

Den Link gibt's später, bin gerade mit der Zubereitung fertig geworden und muss nach dem Essen noch die Bilder fertigmachen und das Rezept ausschreiben :-)

S;ayanxg83


Wir haben gerade Hirse-Gemüsepfanne mit gebratenem Lachs und Thunfisch verputzt :-q

mBaumxa


nichts

Gtrau2amsexl


eigentlich wollte ich das gestrige Essen von bmed machen... aber nun sind wir bei Freundnachbars zum grillen eingeladen. :-q

m4oontnighxt


Heut gibts Zwiebel-Sahne-Schnitzel mit Reis und buntem Salat.

PnIxA


Schweinefilet mit Kräuterfüllung, Champignons, Spargel weiß und grün, Helle Kräutersauce und Kartoffeln

mNoonnHixght


Planumänderung, gibt jetzt doch nur Kässpätzle. Hab gerade die Schnitzelpackung aufgemacht und alle 5 Schnitzel waren innen grau :-o Igitt. {:(

YFuccaDPalmxe


Spaghetti mit Bolognese a la Yucca ;-)

fcragzgle


Wir haben gegrillt...allerdings ist es draußen trotz halbwegs warm so grau in grau, dass wir drinnen gegessen haben..seufz. wann kommt denn nun der angekündigte frühling noch mal?? ach ja, wir haben ja april. %:|

spwee|tyleixn


@ Yucca

Lecker :-q Bei uns gab´s deine Bolognese letzte Woche doch nicht mehr. Das bedeutet aber, dass ich den Beutel im Eisschrank noch habe und die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass dieser Beutel kommende Woche mal "dran glauben" muss ;-D

@ all

Heute haben wir das Wahnsinns-Wetter genützt, um stundenlang spazieren zu gehen. Zwischendurch gab´s einen kleinen Snack und ein Eis. Zuhause angekommen, hatte ich keine Lust mehr, lange zu kochen. Deshalb gab´s eine Portion Kalbsbraten mit Sauce aus dem Eisschrank und dazu habe ich frische Spätzle und Karottengemüse in Kräuterbutter gemacht.Ging schnell und war sehr lecker :-q

kgath{ykexks


Käsetortellini in tomatiger Weißweinsahnesauce mit Zucchini. :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH