Was kocht Ihr heute?

GdrauaBms<exl


@ bmed

DANKE für das "Rezept", wie das Menu BLITZARTIG hinzukriegen ist! Leider fehlt der mit weit offenen Augen staunende Smilie. :-o Der da ist's irgendwie nicht.

Du scheinst ein sehr flinker Mensch zu sein und ich bin eine ganz langsame Amsel - da ist schon mal der Unterschied.

Beim Lesen Deines "Arbeitsrezeptes" ist mir noch folgende Frage hochgekommen: bist Du Koch von Beruf? Meine eine Schwieto ist Köchin und sie macht das grösste Menu für 8 Personen mit links - und unterhält erst noch während des Kochens die Gäste.

Swayan$g8 3


Schwiegervater und Schwägerin waren da und wir haben noch mal gegrillt...

a@fPrxi


Heute gab's ganz einfach Spaghetti mit Pesto verde.

M,oppxel17


Wie lange kann man frische Hefewürfel verwenden? (Die Frage hat jetzt natürlich nichts mit Armer Ritter zu tun.)

Rotschopf2

Frische Hefe kann man einfrieren. Als ich noch Getreide ass hatte ich immer Hefe eingefroren, für den 2-Personenhaushalt halbierte Packung.

Zum Auftauen, Mehl in die Schüssel, gefrorene Hefe im Stück dazu, etwas Zucker drauf und Milch, kann direkt aus dem Kühlschrank sein, ist immer wärmer als tiefgefroren Hefe :-D

Tuch drüber und nach ca 60 Minuten war die Hefe so angetaut, dass ich sie wie frische Hefe verarbeiten konnte – etwas zimmerwarme Milch, Vorteig machen usw.

Man kann aber auch Hefeteig einfrieren. Wenn ich zuviel hatte oder vorarbeiten wollte, habe ich den Hefeteig bis auf das letzte mal gehen fertig gemacht und kugelig eingefroren. Bei Zimmertemperatur zugedeckt auftauen und gleichzeitig das letzte mal gehen lassen.

Zuviel Hefeteig über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt – am Morgen machste den Kühlschrank auf und sofort quillt Dir massig Hefeteig entgegen ;-D

axf$rxi


Man kann aber auch Hefeteig einfrieren. Wenn ich zuviel hatte oder vorarbeiten wollte, habe ich den Hefeteig bis auf das letzte mal gehen fertig gemacht und kugelig eingefroren. Bei Zimmertemperatur zugedeckt auftauen und gleichzeitig das letzte mal gehen lassen.

Habe ich auch mal gemacht, das Ergebnis war erschütternd schlecht. Ich werde es sicher nicht nochmals probieren.

Hefeteig ist eine Diva. Ich habe es schon mit zwei Tagen Gärung im Kühlschrank probiert, dann mit einem Tag, die Teige waren recht gut. Dann habe ich mal einen halben Tag im Kühli vergären lassen und der (ansonsten gleiche) Teig war der Hammer.

Meine Ma macht in den Hefeteig immer noch ein Ei mit hinein, das gibt eine schönere Farbe und lockert abermals auf, allerdings ist dann am nächsten Tag nicht mehr viel los damit...

Am Rande: ich braue und somit habe ich einige Erfahrung mit Hefe. Backhefe ist um einiges zickiger, als der gleiche Pilz im Bier. Im Getränk verhält sie sich meist wie erwartet, manchmal ist sie etwas schneller, manchmal lässt sie sich viel Zeit, aber immer eigentlich wie geplant. Beim Teig habe ich das Gefühl, sie macht was sie will, das ist offenbar nie wie beim letzten Mal?! Aber eins habe ich gelernt: niemals nur eine Stunde gären lassen, im Kühli ein paar Stunden machen offensichtlich müde Hefezellen munter, ich werde auch zukünftig den Teig über lange Zeit gehen lassen.

f,r*aggOlNe


Bei uns gabs gestern Kartoffeln, Rosenkohl und gebackenen Camembert. Heute mach ich mittags glaub ich einfach Nudeln mit kalter pestosauce (pesto, tomatenmark und frischkäse zusammenrühren und über die heißen nudeln geben...schleck). Eigentlich essen wir abends warm, aber ich bin mit der Kleinen alleine und hab mich kurzerhand bei meiner Mutter eingeladen...da gibts abends kalte Küche. Macht aber nix. auch lecker. hauptsache nicht alleine essen, es schmeckt in gesellschaft gleich doppelt so gut.

RHots6choxpf2


Zitronengraslikörpralinen

Der Rest des Speiseplans steht noch nicht fest.

kgater~cha{rlxie


heute koch ich ausnahmsweise mal nix. bin nämlich eingeladen –

Y?u{ccaP4alme


Lachsfilet an Lauch-, Karotten-, Selleriegemüse in Weißweinsauce :-q

E/bb usc}hkxa


Blutwurst und Pü :-q

K`aratelxady


Sagt mal hatte nicht jemand von Euch ein Rezept für Kartoffelgulasch mit Fleischwurst gepostet? Ich finde es trotz Suchfunktion nicht....kann mir jemand helfen? LG

SIayaNnbg83


Mein Mann bekommt Spaghetti Bolognese u ich mach mir ein Putenschnitzel mit Gemüse.

gDemhmialr axus


Auch ich möchte mal höflichst fragen, ob mir eventuell jemand helfen könnte.

Ich habe zum Essen eingeladen und habe vor mal etwas ganz anderes meinen Gästen anzubieten.

Ich möchte ein Rehgulasch zubereiten, habe aber dazu kein Rezept. Daher wäre es schön, wenn mir jemand schreiben könnte, wie man so ein Gulasch richtig zubereitet.

e0sot\icxa


puh ihr kocht ja immer voll auf! Wahnsinnig.

E6bIbuscmhkxa


Ich löffel gerade den Eierlikör, den ich mir im Thermomix gemacht habe %:|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH