» »

Rangliste: Lieblingsweihnachtsgebäck

hqei>di69


ich geb ihm alle punkte die er brauch

VhanFes\sa2009


1. dominosteine 2. gefüllte lebkuchenherzen (oder andersrum? :-D ) 3. eierplätzchen und noch hunderttausend andere :-D

hach ich liebe die weihnachtszeit, da kann man sooo viele leckere dinge essen ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

pfeb)bDy


oh, gefüllte lebkuchen hab ich ganz vergessen x:) x:) x:)

S0ilbxer


Hier sind die Totenbeine (ja, sehr makabrer Name, aber lecker!):

[[http://www.vegetarische-rezepte.com/vegetarischerezepte/totenbeinli.php]]

sZaDbbxs


Bin ja nicht so ein Gebäckfan, aber wenn dann schlag ich zu bei:

-Zimtsternen

-gefüllte Lebkuchenherzen

-diese Lebkuchen mit Schoko (weiß nicht wie die heißen, so Brezeln, Herzen mit Loch innen, lecker :-q)

-und diese Lebkuchen mit Zuckerguss/die auf Oblaten mit Schoko oder Zuckerguss

vielleicht weiß einer was ich mit den letzten beiden meine ;-D

ONxidbroe#ckchxen


ohhh... Ich muss Kekse backen.... :-q :-D ;-D :-q

pveps


@ pebby

Die Kakaozungen klingen super! kann man statt Johannisbeer-Himbeer-gelee auch stinknormale Erdbeermarmelade nehmen? Oder schmeckts dann nimmer?

Hab ich noch nicht ausprobiert, aber grundsätzlich schmeckt säuerliche Marmelade besser. Einfach mal ausprobieren ..... machen aber viel Arbeit. ;-)

ijch (x x2


Also bei mir auf Platz 1 ganz klar: Vanillekipferl
Platz 2: schwarz/weiß Gebäck
Platz 3: Baumkuchen mit Zartbitter (schmecken aber nicht alle Sorten)
Platz 4: Lebkuchenherzen (auch die ohne Füllung. In Brezel, Herzen und Stern-Form)
Ansonsten ess ich Weihnachten auch gern Nougateier, wenn die nicht so teuer wären.. :-o und heiße Waffel mit angedickten Schattenmorellen.. Crepe mit Nutella.. aaaaaahhh.. scheiß Weihnachtszeit.. ]:D :)-

p7ebxby


Hab ich noch nicht ausprobiert, aber grundsätzlich schmeckt säuerliche Marmelade besser. Einfach mal ausprobieren ..... machen aber viel Arbeit. ;-)

danke, gut zu wissen, dann probier ichs mit Sauerkirsch-marmelade :-q

LWun5et{ta


@ Shelly

Das sind Nussstangen (in der Schweiz nennen wir es anders und mir ist der deutsche Name nicht in den Sinn gekommen |-o)

S<helxly


"Totebeinli" oder "Totenbeine" für (Weihnachts-)Kekse :-/ das klingt allerdings sehr makaber {:( ;-)

Danke, Lunetta für Deine Übersetzung @:) und danke für das Rezept dazu, Silber @:)

C}at P=owxer


sehr makaber

ja stimmt und "Schau mal Kind ich habe zu Weihnachten Engelsaugen gebacken, magst mal eines probieren hmmm" ;-) ;-D

g6rottcxhe


Spekulatius, mit Schokolade auf der Unterseite, da könnt ich mich reinsetzen :-q x:) Gibts nur leider ziemlich selten

Shelly ... da hast du recht ... das klingt echt lecker ...

Muß ich hier doch mal aufpassen ...

meine Rangliste :

Gewürzspekulatius

Lebkuchenherzen /Sterne

Vanillekipferl

Anisplätzchen x:) x:) x:)

sTena;y


Kokosmakronen auf Oblaten...Hammer.... x:)

Dazu sag ich auch nur: Ach du dicke Weihnachtszeit... ]:D :=o

Jaezzebel


Engelsaugen

Spritzgebäck

Makronen

Stollen

Anisbrötli/Chräbeli/Springerle

Elisenlebkuchen

Gefüllte Lebkuchen (am liebsten mit Sauerkirschkonfitüre)

Totebeinli

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH