» »

Verlangen nach Säure

S^ami.ra2x3 hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

Komischer Titel ich weiß ;-D

Ich habe seit einiger Zeit gehäuft das Verlangen, vermehrt saure Lebensmittel zu mir zu nehmen, das geht dann soweit, dass ich mir abends eine Karotte und einen Apfel raspel und den Saft einer halben Zitrone dazugebe... Gleichzeitig ekelt mich alles Salzige an :-/

Wird da jemand draus schlau? Das kann doch nicht normal sein, war bei mir zumindest nicht immer so :-/

Danke schonmal *:)

Antworten
f<airyxtale


Bist du schwanger? 8-) ]:D

Ssambirax23


Öhm Nein ;-D

Andere Vorschläge? ]:D

S]amirxa23


Mh... :)D

W@asser]onkxel


@ Samira,

Rote Beete roh gerieben, Apfel gerieben, 2 Eßlöffel geriebene Haselnüsse, 3 Eßlöffel Sahne, halbe Zitrone den Saft und fertig ist ein Rohkostsalat.

Wginte3rkinxd


Okay, danke fürs Rezept, aber was genau bewirkt das?

;-D

Ich hab nur grad meinen Namen ändern lassen, nicht dass Verwirrung aufkommt *:)

A<le#onxor


Es könnte sein das dein Körper auf bestimmte Nährstoffe aus ist die in diesen Lebensmitteln reichlich vorhanden sind.

Hau rein!

:)^

WmintLerFkind


Es könnte sein das dein Körper auf bestimmte Nährstoffe aus ist die in diesen Lebensmitteln reichlich vorhanden sind.

Ja, normalerweise merkt man ja doch immer recht gut, was der Körper gerade braucht :)z

Aber mach ich mir damit nicht meinen ganzen Säure-Basen Haushalt kaputt? [[http://books.google.de/books?id=MWX8f5zhTEoC&pg=PA30&lpg=PA30&dq=s%C3%A4ure+schaukel&source=bl&ots=KDOX9ju_tg&sig=3ojq6VdmM1MD5DPZ5mCiAn0RxCo&hl=de&ei=KUbvSu2ENtL-_AaUvb2QDw&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=10&ved=0CCcQ6AEwCQ#v=onepage&q=&f=false Klick]] :-o

WWas9seroxnkel


Nehme sehr häufig eine ganze Zitrone nicht nur den Saft in mein Frischkornbrei. Es ist ein Lebensmittel mit all seinen Vitalstoffe die die Natur uns zur Verfügung stellt.

Laut Bücher eine Menge Vitamin C sollte auch Nierensteine auflösen.

rGackr]ock


Das verlangen von Säuregehaltigen Lebensmittel kommt daher, dass du zu wenig Ezylopheritin im Körper hast (Ezylopheritin = zuckersäure, usw.) Geh zum Arzt und lass dir Säuretabletten verschreiben!

Lg Racki. |-o

YRlaxna


Sauer schmeckende Lebensmittel wirken im Körper nicht automatisch "sauer". Obst z.B., auch saures, wirkt im Körper eher basisch, während Fleisch z.B. als säurebildend gilt.

wIis7eman8x6


ich habe auch das verlangen nach säure...

ok, ich bin auch chemie-student, der endlich mal wieder ins labor will xD

P/ell$e1


Hihihi,

hab gerade n ganzen Glas Rote Bete verspeist, als ich den Titel gelesen habe. :-q

Gestern ein Glas Gewürzgurken, davor n Glas eingelegte Peperoni, Tomatensalat täglich, wenn ich Brot esse, dann nur, wenn ich ganz viele saure Beilagen dabei habe,

also, du bist nicht allein :)_ ;-D

Ich bin auf dem selben Trip. :)z

LG

Wnasser onkoel


Da finde ich aber natürliche Säure gesünder als wegen jeden Sch.... gleich Tabletten zu schlucken.

W?intLerkixnd


Okay, gut zu wissen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH