» »

Wie neugeboren durch Fasten: Wer hat Lust mit zu fasten?

BFirkelnblcatt


Hallo zusammen!

Ich habe jetzt 900g zugenommen, was für fast zwei Wochen Essen nach dem Fasten recht wenig ist. Mit dem Abnehmen dauert es wohl noch etwas, ich denke aber, dass ich mein Gewicht relativ gut halten kann.

Das liegt daran, dass ich fast nur Obst und Gemüse esse.

Morgens selbstgemachtes, noch warmes Apfelmus, Apfelsine, Trockenfrüchte, mittags Gemüse und Kartoffeln und abends Gemüse und Rohkost.

Dass mein Gewicht gleich bleibt und ich nicht abnehme, liegt wohl daran, dass ich nicht auf Schoki verzichten kann, das war schon immer ein großes Problem von mir.

Grüße :)*

mnuckeQlcBhe:n76


Huhu Birkenblatt!

Ich muss sagen, dass ich sehr stolz auf mich bin, denn ich ernähre mich sehr konsequent gesund. Habe bisher noch keine Schokolade gegessen und auch noch kein Heißhunger gehabt.

Ich esse morgens Frischkornbrei (frisch geschrotetes Getreide mit Magerjoghurt, Honig und 1 Banane, mittags Rohkost (Obst und/oder Gemüse) und abends dann kalorienarme, fettarme und oft auch kohlenhydratarme Gerichte.

Wir haben viele neue leckere Rezepte gefunden und es macht uns viel Spaß! :)z

Seit dem 10.11. habe ich 6,5 kg abgenommen, also nochmal 1,3 kg seit dem Fastenbrechen. Mein Mann hat sogar 11,8 kg abgenommen. ;-D ;-D ;-D

Lieben Gruß *:)

mTumckelnchen7x6


Huhu! *:)

Habe nun schon 7,3 kg abgenommen. ;-D

Wie geht es Dir, Birkenblatt? :-)

uynlixke


wow ich muss sagen ich bewundere euch :)z :)^

respekt!!!!!!!!!

mcuckqeqlcheUn7x6


Danke Dir unlike! @:)

Nun sind es sogar 7,7 kg! ;-D

:-D :-D :-D Happy Nikolausi! :-D :-D :-D

mIuchkelWchen7x6


Mittlerweile bin ich bei 8,5 kg!!! ;-D ;-D ;-D

mZuckel]chexn76


9,1 kg! ;-D

uxnlixke


muckelchen wie ernährst du dich denn momentan ?? *:)

das hört ja gar nicht mehr auf bei dir ;-) :)^

m/uckel]chenx76


Hi unlike!!!

Ich esse morgens Frischkornbrei. Der besteht aus 3 EL geschrotetem Getreide (über Nacht in Wasser eingeweicht), 150 g Mager-Joghurt, 2 TL Honig und 1 Banane.

Mittags und nachmittags: Obst und Gemüse (roh und soviel ich will).

Abends kochen wir leckere, kalorienarme und fettarme Gerichte. Gegessen wird vor 19 Uhr (am besten vor 18 Uhr, geht aber an drei Tagen aus beruflichen Gründen nicht). 1 x die Woche mit Fleisch, einmal die Woche mit Fisch und 1 - 2 mal die Woche mit Getreide bzw. Kartoffeln (die restlichen Abende ohne Kohlenhydrate. Viel frisches Gemüse!!!

Ich esse keinen Zucker und kein weißes Mehl mehr! Und es geht mir hervorragend! Hatte nicht einmal bisher eine Heißhungerattacke!!! Es ist wirklich keine Diät, leide keinen Hunger!!! :)z

SWandr a200x6


Ich finde das echt bewundernswert! Habe selbst zweimal gefastet, 5 und 7 Tage und danach leider recht schnell wieder normal gegessen, also ungesund.. wenn man so dabei bleibt wie du, dann sieht man ja, wie es funktioniert.. ich muss aber genau genommen höchstens 4 Kilo abnehmen, danach wäre es nicht mehr gesund. Aber bessere Ernährung wäre schon mal gut. Im neuen Jahr packe ich es nochmal an, Beispiele wie deins motivieren ganz schön gut!

m9uckelc)hen76


Danke Sandra!!! @:)

Ich habe eigentlich noch ein paar Kilos vor mir. Aber wichtig ist mir das gesunde, da ich ja auch einer Schwangerschaft anstrebe.

Dann wünsche ich Dir viel Erfolg!!! :)*

LGilltyxmai


Hallo,

kann mir jemand ein paar Infos zum Fasten geben? Ich wollte das evtl nach Weihnachten für 1 Woche machen, um zu entschlacken und mich etwas zu befreien...steige ich bei so einer kurzen Zeit einfach sofort damit ein nichts zu essen oder muss ich so einen Einsteigertag machen?!

m;uckel)chexn76


Hallo Lillymai!

Du musst auf jeden Fall mit einem Entlastungstag anfangen. Vor allem, wenn Du das erste Mal fastest. Am Entlastungstag isst Du am besten nur noch leicht verdauliche Kost.

Am Besten kaufst Du Dir das Fastenbuch (siehe am Anfang des Fadens), denn man sollte sich gut auf so etwas vorbereiten.

Bei Fragen kannst Du Dich aber jederzeit auch hier melden!!!

Viel Erfolg! @:)

Luill5ymxai


Und was esse ich da genau? Suppe, Gemüse, Obst?!

Ich habe schon irgendwo so ein Buch, glaube, es ist bei meinen Eltern...

mduckKelc`hena7x6


Genau... am besten eine leichte Gemüsesuppe, oder gedämpftes Gemüse und reifes Obst. Dann hol Dir das Buch dazu.... es macht auch Spaß, sich darauf vorzubereiten. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH