» »

Reis roh essen

Bar&ot|herhoTod hat die Diskussion gestartet


hi, ich hab mal ne Frage.

kann man Reis einfach so essen, ohne ihn zu kochen? Wäre nämlich cool. Würde mir viel zeit sparen. Oder bringt das irgendwelche Nachteile?

Antworten
PBfizrsicxhKuss


;-D

wNerw[eiswasP2-060x9


Oder bringt das irgendwelche Nachteile?

ja es schmeckt nicht ;-D

BKrotther_hood


ja es schmeckt nicht ;-D

Ist egal.

w|erwKeiswxas2009


dann ess mal schön

B@rioth>erhoxod


Ich wollte einfach nur wissen, ob das irgendwelche negativen Folgen haben kann. Auf blöde Kommentare kann ich verzichten.

tMuttsi_f>rutti


Wäre nämlich cool. Würde mir viel zeit sparen.

So lange braucht Reiskochen doch gar nicht?!

Ein bisschen hart und knusprig wirds, wenn du den Reis roh essen willst...

a>.fisxh


Ich denke, wenn Du Dir nicht die Zähne ausbeißt, und es estmal mit der Menge nicht übertreibst, wird das keine negativen Folgen haben.

Darf man dennoch mal nach der Motivation fragen? Nur Zeit sparen?

b'uhdwdlexia


Du kannst den rohen Reis nicht oder kaum verdauen, bleibst also hungrig, und der Reis verlässt dich dann auf natürlichem Weg. ;-)

I;ngef{aerxa


Rohen Reis zu essen stärkt sicher auch das Gebiss. Dass es schädlich sein könnte, davon habe ich noch nie gehört.

Kennst du die Quellreismethode, um Reis zu kochen? Die ist völlig unkompliziert. Eine Tasse Reis in einen Topf, zwei Tassen Wasser und etwas Salz drüber, Deckel drauf, das Wasser zum Kochen bringen. Wenn es kocht, den Herd ausschalten und den Reis bei geschlossenem Deckel quellen lassen. Dauert auch nicht lange. Bei Hirse funktioniert es noch besser. Nur muss man da zu einer Tasse Hirse drei Tassen Wasser geben.

a=.frixsh


Vielleicht wäre [[http://en.wikipedia.org/wiki/Baji_(food) das]] hier was für Dich.

GIäns?eblüxmlein


Ungekocht ist Reis unverdaulich, liegt dir allenfalls schwer im Magen, bringt aber sonst nichts -> kann man auch weglassen. Es gibt vorgekochten Reis ist halt teurer... aber für einen 8 Minuten Kochbeutelreis sollte man eigentlich Zeit haben ;-D

aU.fQisxh


Ungekocht ist Reis unverdaulich, liegt dir allenfalls schwer im Magen, bringt aber sonst nichts

Mh, warum ist ungekochter Reis dann ein Nationalgericht in vielen Teilen Asiens? (Siehe Link) Irgendwas muss man ja daraus ziehen können. ???

GGänseb1lümlexin


Der Reis ist eingeweicht und mit einem Holzhammer gequetscht. Das ist nicht zu vergleichen mit einem unbehandelten Reiskorn... und ich glaube bis der Treadsteller eingeweicht und gequetscht hat, kann er auch 8 Minuten warten

cBroxwl


weil er dort angebaut wird

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH