» »

Kein Sättigungsgefühl nach Essen, woran liegt das?

Wpaterxli


Hmm also entweder du bist wirklich ganz doll hungrig und das reicht von der Menge her nicht... aber wenn du keine Gewichtsprobleme hast, kann ich mir das nicht vorstellen, da müsste nen Brötchen und ein Brot eigentlich reichen, sonst müsstest du ja nen riesen Magen haben und würdest IMMER viel mehr essen und wärst dick... also nen bisschen an die Essgewohnheiten angepasst ist der Magen ja.

Ich hatte auch mal son Grummeln beim Essen und danach, aber das war kein Hunger... ich denke eher, dass es war, weil ich vorher schon Magenknurren hatte, da hat es dann weitergegrummelt als wieder Futter kam. ;-) Wenn ich richtig Hunger hab, ist mir eigentlich eher schlecht, ich werd müde und schwach oder so... das grummeln kommt erst viel später, wenn ich schon richtig doll Hunger hab und dann grummelts auch beim essen noch.

Aber wenns wirklich Hunger ist, weiß ich auch nicht, was das sein könnte. Geh mal zum Arzt oder so.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH