» »

Verdorbener Stollen...?

ErsmSixrod hat die Diskussion gestartet


Woran merkt man eigentlich,daß ein Stollen (in meinem Fall Mandelstollen) verdorben ist?

Also ich habe mir dieses Jahr zum ersten Mal einen eigenen Stollen gekauft und in der Beschreibung zur richtigen Lagerung stand,daß er nur etwa 3 Wochen haltbar sei.

Wenn ich mich nun an zu Hause zurückerinnere,da meinte meine Mama immer,Stollen kann nicht "durchgezogen" genug sein.Manchmal war er mir dann wirklich schon zu altbacken und ich hab ihn nichtmehr gegessen,aber direkt schlecht war er meiner Meinung nach nie.

Schmeckt man das eindeutig heraus,wirds einem schlecht...oder ist einfach nur die Qualität nicht mehr so gegeben?

Ich freu mich auf Antworten... :-)

Antworten
kwar2o25x9


ich würde sagen das er wie alle Backwaren anfängt zu schimmeln wenn er schlecht ist. Also kannst ihr dir ja mal gewisser Zeit genauer angucken wenn du ihn isst ;-)

aber meistens ist er vorher schon so trocken das er nich mehr schmeckt. habe ebe auch mein letztes Stück Stollenkonfekt gegessen (1 Woche alt) und er war schon seehr trocken.

Viel Genuß beim Stollen essen

karo259

Ersmi1roxd


Schimmel wäre ja ein sehr deutliches Zeichen...wenns so ist,wärs ja nur gut :)z

Ich hätte halt Angst gehabt,es nicht zu merken,wenn er nichtmehr gut ist,und mir dann womöglich übel wird!

sjilv ermi~ke


Also ich habe mir dieses Jahr zum ersten Mal einen eigenen Stollen gekauft und in der Beschreibung zur richtigen Lagerung stand,daß er nur etwa 3 Wochen haltbar sei.

Du meinst sicher wenn er mal "geöffnet" wurde ??? ansonsten sind die Dinger meist mit MHD gegen Ende Janauar/Anfang Februar

wenn es bei uns einen gibt lebt der keine Woche

D]reRaxM36


Hallo,

es gibt gewisse Lebensmittel die haben ein maximales Shelf-Life welches vorgegeben ist.

Z.B. hat Mineralwasser in Flaschen auch ein MHD (etwa 14 Monate nach Abfüllung) obwohl es nie wirklich schlecht wird.

Daher sind auch gewisse andere Lebensmittel mit einem fiktiven MHD ausgestattet ohne dass es dann wirklich ungeniessbar ist.

Das Fett im Stollen wird natürlich mit der Zeit ranzig und damit nicht mehr geniesbar und auch nicht mehr verkehrsfähig. Um Schimmel ausbilden zu können ist Stollen möglicherweise zu trocken.

DreaM

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH