» »

Vegetarische Weihnachten?

M<agnxi


Bekommt man um diese Jahrezeit noch in einem normalen Supermarkt Zucchini ?

S)pringEcvhilxd


Na klar. :-D

E|hemaHligerM NuAtzer (#3257x31)


Bei uns gibt es Kartoffelsalat. Auch für Vegetarier geeignet ;-)

h]apax8 lego,menoxn


Käsebrot....ich hätte keine Lust vor meinem voll beladenen Teller zu sitzen und neben mir nagt jemand an einem Käsebrot.

Mit selbst mitgebrachtem Käse, nett, dass sie dir wenigstens das Brot spendieren.

Ich feiere mit zwei Fleischfreunden, aber ich habe sie mir inzwischen gut erzogen. Da wir da zwanghafte "an Festtagen muss es Festgerichte geben" gegen ein "das liebe ich und wir haben es so lange nicht mehr gegessen" ausgetauscht haben, gibt es am heiligen Abend Raclette, aber auf den Braten verzichten wir.

Am ersten Feiertag macht mein Bruder Lasagne einmal mit Fleisch und einmal vegetarisch für mich, am zweiten macht mein Vater Hackfleisch-Kraut-Auflauf und für mich Krautwickel mit Hirse-Gemüse-Füllung (okay, die mache vielleicht besser ich, er ist nicht so der große Koch). Am Sonntag bin ich dann dran und mache Dampfnudeln mit Vanillesoße :-q

Es geht doch nix über Arbeitsteilung.

WTei drenfxee


Ich kann das auch nicht verstehen, man ist ja schließlich zu Gast.

Und wenn ich Gäste habe, dann bringe ich ihnen Respekt entgegen und nehme Rücksicht. Da frag ich vorher: 'Ist dieses und jenes Essen okay bzw. gibt es etwas, dass ihr nicht mögt oder essen dürft?'.

Wenn man mal danebenlangt und eine Käseplatte bei jemandem auftischt, der keinen Käse mag... okay, dann kümmert man sich halt um ein Ersatzessen. Aber wenn man vorher schon weiß 'XY isst dieses und jenes nicht' dann finde ich es einfach nur dreist und rücksichtslos das nicht zu beachten. Das hat für mich einfach etwas mit Gastfreundschaft zu tun, aber manche Menschen scheinen es damit nicht sonderlich zu haben :|N

FXenta


Da leben viele Menschen wahrscheinlich noch nach dem Motto "Gegessen wird was auf den Tisch kommt". Dieser Spruch hat mich auch meine gesamte Kindheit begleitet (kam aber natürlich NICHT von meinen Eltern ;-D). :=o

SPprinGgcPh,ild


Ich glaub ich würd da gar nicht hingehen wenn die Leute schon im Vorfeld so ungastlich sind. :-/ "Bring Dir Käse mit für ein Brot", also sowas! :|N

H*aemo{glxobin


Und ich soll mir doch bitte ein bisschen Käse mitbringen, dann könnte ich ja ein tolles Käsebrot essen

Meine Güte - dann sollen sie dir doch lieber direkt sagen, dass sie/was sie stört; das klingt einfach nur unverschämt und dazu noch total sarkastisch!

ich hoffe, deine Schwiegereltern sind ansonsten in anderen Bereichen nicht so und ihr habt trotz allem ein schönes Fest

Bei mir wird es wohl VitalZwiebackZwieback geben ich hoffe, dass wenigstens das geht

fCrey9ja-i&m-fo,rum


Ach mensch, ich bin euch echt dankbar für euer Mitgefühl!! :-x

Mir geht es heute schon den ganzen Tag richtig blöd wegen der Sache. Zumal ich deshalb auch noch Zoff mit meinem Freund habe, der das Problem absolut nicht sieht. Ich finde das nur noch krass. Ich bin wirklich nicht anspruchsvoll, was Essen angeht. Aber diese Leute kennen mich seit vielen Jahren und wissen, was ich mag und was nicht. Ich hätte mich nicht mal über ein Käsebrot beklagt, wenn man mir das irgendwie nett dekoriert vor die Nase gestellt hätte. Kein super Weihnachtsmenü, aber was soll's. Zumindest hätte ich ein bisschen Mühe und guten Willen gesehen. Aber SELBER MITBRINGEN? Ich könnte heulen.

Eure Rezepte hier im Faden finde ich aber trotzdem klasse, auch wenn ich vor Neid fast platze ;-D

P.S: Hallo Weidenfee, schön, Dir mal wieder über den Weg zu laufen x:)

hOapax xlego)mexnon


Eure Rezepte hier im Faden finde ich aber trotzdem klasse, auch wenn ich vor Neid fast platze

Vielleicht kannst du dir ja einen tollen Auflauf vorbereiten und dort in den Ofen schieben. Irgendwas mit viel Knoblauch, Strafe muss sein ;-D

f|rey.ja-i~m-foxrum


Irgendwas mit viel Knoblauch, Strafe muss sein

Stimmt, irgendetwas Fieses sollte ich mir tatsächlich überlegen... ich fand auch den Vorschlag nicht übel, den Lachs demonstrativ im Garten zu "beerdigen" ]:D

Aaaargh, bin ich sauer. Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht mal, ob ich da wirklich hingehen werde. Aber wenn ich streike, eskaliert das ja alles noch viel mehr :|N

M{i<ss_PeFnny_QLaxne


Freyja

Ich glaub, ich würde mir auch irgendwas richtig leckeres vegetarisches zuhause selber kochen und dann bei denen wenigstens um die Mikrowelle bitten und dann halt mein (richtig gut aussehendes) vegetarisches Essen essen. Irgendwas womit sie sehen, dass es richtig leckeres vegetarisches gibt und dass du dich mit einem Käsebrot nicht abspeisen lässt und auch nicht auf deren Almosen angewiesen bist. Noch ne kleine Portion Salat dabei. Wirklich selber was mitbringen, für genau eine Portion nur für dich, was du dann um dich rumstellst. Was man ja normalerweise auch so nicht machen würde, wenn man was mitbringt, dann ja auch normal so dass für die anderen auch was dabei ist. Aber so isst du was leckeres, bist dann an dem Abend recht glücklich und kannst das auch zeigen, dass es dir schmeckt. Wenn du dann wirklich vor deinem Käsebrot sitzt dann wird dir das nicht schmecken, man wird es dir ansehen, und sie werden wahrscheinlich eine Art Genugtuung verspüren. Das würde ich denen nicht bieten wollen.

Oder wenn du nicht kochen willst, dann vll nen Porreesalat, Kartoffelsalat, ein Baguette, mehrere Käsesorten, Gurkenscheiben, Radieschen, Tomaten, Mozzarella, irgendwas was zwar eher simpel ist aber was trotzdem sehr lecker aussieht und von dem auch Fleischesser wissen, dass das wirklich schmeckt!

W"eid@enfxee


Ja Freyja!

Das wäre doch eine gute Idee!

Mach dir ein Allerlei aus vegetarischen Leckereien - was hälst du von asiatisch?!

Vegetarisches Sushi, gebratene Nudeln mit Gemüse, ein Schälchen Miso-Suppe... (kannst du ja auch bestellen :=o)

Oder eben irgendwas wunderschön gekochtes 8-)

Dann ein leicht bemitleidender Blick auf das mickrige 'Festessen' der übrigen Gäste und ein beherztes zupacken mit den Stäbchen/der Gabel :)^ Ich könnte es mir vermutlich nicht verkneifen in einem Nebensatz etwas wie 'Puh, der Fisch müffelt irgendwie schon ziemlich, oder?' oder 'Hm... irgendwie dachte ich, dass so teurer Lachs irgendwie... frischer... wirken müsste. Aber ich glaub das ist kein Wunder, die Dinger werden schließlich tagelang in der Gegend rumgefahren... und habt ihr schon von dem Quecksilberfund in Meerestieren gehört? fallen zu lassen.

Kannst ja auch ein paar Flyer dazu mitbringen ]:D

[[http://www.sharkproject.org/Content.Node/kampagne/laufende_projekte/stop-sales/methylquecksilber.de.php]]

Oder zum gemeinsamen Earthlings-Videoabend laden :-/

M;iss_Pe"nny_LCane


Missionierungsarbeiten würde ich nicht leisten. Dann denken sie erst Recht, dass sie das nur aus Trotz macht. Ich würde einfach versuchen so zu tun, als wäre das total normal und als wäre sie einfach total glücklich und als gäbe es nichts was irgendwie komisch wäre. SIE ist mit ihrem Essen dann glücklich und der Rest ist ja egal. Ich würd dann schon öfter vll sagen "hmm, lecker, euers auch so gut?" Aber mehr würde ich wohl nicht machen...

MeagMnxi


(kannst du ja auch bestellen :=o)

Eine Pizza ans Haus deiner "Schwiegereltern" liefern lassen ;-D

Missionierungsarbeiten würde ich nicht leisten.

Wenn mir so jmd kommt würd ich evt. schon ein paar Sätze fallen lassen :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH