» »

Vegetarische Weihnachten?

W8eide;nfee


Magni, sorry wegen der Küche :-p

Dafür hat es meine (bzw. die meines Vaters) beim pürieren der Erdbeeren für meinen Nachtisch erwischt :=o ;-D

Freyja, puh, da wäre ich auch erleichtert. Natürlich nicht, weil die Schwiegermama in Spe krank ist - aber weil ich mir den Abend erspart hätte *hust* Dass dein Freund deshalb sauer ist, kann ich nicht verstehen. Ich finde es absolut nachvollziehbar, dass du gekränkt bist. Wenn ich jemanden mit einer Nussallergie einlade, dann reiche ich ja auch keinen Walnusskuchen zum Kaffee bzw. bitte ihn sich dann doch bitte selber was zu backen :|N

Ist ein Ersatzessen oder sowas geplant?!

Bei uns hat das Weihnachtsmenü auch prima geklappt - gestern waren wir dann bei den Eltern meines Freundes, da gab es vegetarisches Raclette. Nach einigen Schwierigkeiten (es hat ständig die Sicherungen rausgeworfen - die Nachbarn haben uns dann ihr Raclette ganz spontan geliehen) wurde es ein richtig leckerer Abend :-q

Heute werd ich mal meinen Gemüseeintopf machen und wir vernichten den Rest des Frischkäsekuchens meiner Schwiegermama in Spe x:)

Augustus, ich komm dann mit Fraggle zum Resteessen ;-D

A7uguNstuxs


:-o |-o Ihr wisst doch gar nicht ob ich überhaupt kochen kann :-p

Ich berichte auf jedenfall wie es angekommen ist :-)

MTagxni


Jep, seh ich auch so. Obwohl.... nö, ich widerspreche. Das ist nicht nur ein wenig kindisch

We hätte dir auch noch die Schuld geben können für ihre Krankheit, weil sie sich sooooooooooo den Kopfzerbrochen hat ;-D

Meine selbstgemachten Knödel sahen fürs erstemal ganz akzeptabel aus,

nur warum brauch ich immer doppelt solang wie auf dem Rezept steht ?

Die Küche danach sah aber wieder aus wie sau :D

A)ugu>sxtus


nur warum brauch ich immer doppelt solang wie auf dem Rezept steht ?

Ich würde mir erst Gedanken machen, wenn die sachen doppelt so lange im Backofen oder auf der Herdplatte brauchen :=o

Das ist jetzt ungelogen. Ein Kollege von mir war mal in einem Cafe frühstücken, und hatte sich auch ein Frühstücksei bestellt. Naja es kam und kam nicht, also fragte er nochmal nach. Er bekam dann später eins, mit dem Kommentar "Tschuldigung, aber heute sind die Eier ganz komisch. Das wurde und wurde nicht weich" :-o. So hart hat es dann auch geschmeckt. :=o

e,iXne altNe B{ek&annte


bin bei uns die einzige Vegetarierin im Haus, es gab Raclette, mit Krabben/Lachs (für die fleischfressenden Pflanzen), dazu das übliche Gemüse und eine große Schüssel Salat. Alle waren sehr zufrieden :-q. Nur den Nachtisch, Kokoseis mit Raffaellokugeln, hat keiner mehr geschafft ;-D

Mtag;ni


Ich würde mir erst Gedanken machen, wenn die sachen doppelt so lange im Backofen oder auf der Herdplatte brauchen

So mein ich das nicht, meistens steht ja eine Zubereitungszeit dabei, also wie lang man braucht um zB den Knödelteig fertig zu haben etc.

Sind die Kochbuchautoren einfach zu optimistisch oder ich zu lahm ? ;-D

W_eidexnfee


Wenn in einem Rezept steht: Zubereitungszeit 25 Minuten, dann brauch ich etwa 40-45.

Ich glaub die Köche, die das festlegen bekommen das Gemüse schon gewaschen und geputzt auf den Tisch gestellt und haben alle Zutaten bereits abgewogen und abgemessen neben sich stehen ;-)

A!ugu1sxtus


Das warn Witz ]:D

Ne das ist einfach Übung. Ich mein hey schau dir mal Fernsehköche an ...

SO schnell wie die die Zutaten da zusammenhaken... Da haben die schon alles klein, da bin ich noch dabei mir das alles so zu sortieren, dass ich das nachher schnell zusammen packen kann ;-D

B1dolxf


Mich stört einfach, daß sich Vegetarier und noch schlimmer Veganer für etwas besseres, ergo Normalesser für unverantwortlich halten.

Für mich sind sie daher ungenießbare Spinner.

M1aBgxni


Falscher Thread ?

[[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/507699/]]

Jetzt bin ich aber ein Oberspieservegetarier :)^

Was ist den am Vegetarier sein spießig ?

es gibt doch soooooooo viele Gründe Vegetarier zu sein !

Wie kann man da alle über einen Kamm scheren ?

und warum sollte man Fleischies nicht für unverantwortlich halten ?

Klimawandel, Überfischung der Weltmeere, Hungersnot in Entwicklungsländer usw...

Zum Schluss ein Zitat von Dendemann

vielleicht hab ich n stock im arsch und führe ein spießerleben doch mein zeige- und dein mittelfinger würden peace-ergeben

f\ragDgle


Na augustus, da will sich abe wer rausreden, hm? Weidenfee, ich hol dich dann am 01.01 so gegen halb 6 ab ja? ;-)

Mal im ernst wo man hier so rumblödelt...wo kommt ihr denn alle so her? ich hätt ja voll lust mit ner truppe lieber veggies mal zu kochen bzw sie auch zu bekochen...ist wohl aber zu weitäufig bei uns hier...seufz

Wdeide=nfee


Ich komm aus Nürnberg @:)

(Bei uns gibts übrigens wundertolle vegetarische Restaurants :-q Also wenn mal wer in Nürnberg vorbeikommt...)

foragglxe


Siehste sowas hab ich geahnt...ich komm aus Oldenburg in niedersachsen. Bremen hat auch ein veg.Restaurant, Ol leider so gar nicht...

W eidernfee


Wir haben (mindestens) zwei.

Eines ist auch ziemlich bekannt - die Küche ist einfach fantastisch!

Das zweite ist total unbekannt - ich kenns auch nur, weil es nur zwei Straßen von uns entfernt ist. Ist zwar recht klein, aber auch super lecker :)^

M+agni


BaWü , kleines Dorf in der "nähe" von Aalen.

Ich kenn kein rein vegetarisches Restaurant in meiner Nähe ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH