» »

Wie taut man Fleisch und Fisch am besten auf?

muea cuxlpa


Also wenn es so schnell gehen muss, kann man ja es auch gleich gefroren in die Pfanne geben.

Gefroren kann ich das Zeug aber z.B. nicht schneiden. Faschiertes/Hackfleisch kann ich gefroren oder angebraten nicht zu Laibchen/Frikadellen formen. Gibt etliche Gründe, Gefriergut erst aufzutauen.

M,r. Lovyer iLxover 64


@ mea culpa

Gefroren kann ich das Zeug aber z.B. nicht schneiden. Faschiertes/Hackfleisch kann ich gefroren oder angebraten nicht zu Laibchen/Frikadellen formen. Gibt etliche Gründe, Gefriergut erst aufzutauen.

Das ist selbstverständlich richtig! Aber innerhalb von wenigen Minuten auftauen, finde ich trotzdem nicht gut. Entstehen selbstverständlich keine Bakterien in der kurzen Zeit, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Eiweiß an manchen Stellen gerinnt. Gerade bei Hackfleisch gibt das später unschöne Klumpen in der Soße.

kSl3eixnserprxeis


Hackfleisch gefroren in die Pfanne und auf kleiner "Flamme" durchbraten.Fisch/Geflügel nur im Kühlschrank.

Anderes Fleisch in eine schüssel kaltes Salzwasser.(Fleisch in der gefriertüte lassen)

m ea icu lQpxa


Das ist selbstverständlich richtig! Aber innerhalb von wenigen Minuten auftauen, finde ich trotzdem nicht gut. Entstehen selbstverständlich keine Bakterien in der kurzen Zeit, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Eiweiß an manchen Stellen gerinnt. Gerade bei Hackfleisch gibt das später unschöne Klumpen in der Soße.

Ich koche in der Regel erst, wenn ich Hunger hab, suche auch erst dann ein Rezept raus, was ich kochen könnte oder improvisiere. Die Alternative wäre also die Mikrowelle, aber wie schon erwähnt wurde, ist da der Rand durch, ehe die Mitte auch nur annähernd auftaut. Würde ich das Essen immer schon am Vortag planen, würd ich die Sachen frisch einkaufen, dann hätt ich auch weniger Platzprobleme im Gefrierschrank. ;-)

M}r. 1Lo#ve.r Lobvxer 64


@ mea culpa

Ich koche in der Regel erst, wenn ich Hunger hab, suche auch erst dann ein Rezept raus, was ich kochen könnte oder improvisiere. Die Alternative wäre also die Mikrowelle, aber wie schon erwähnt wurde, ist da der Rand durch, ehe die Mitte auch nur annähernd auftaut. Würde ich das Essen immer schon am Vortag planen, würd ich die Sachen frisch einkaufen, dann hätt ich auch weniger Platzprobleme im Gefrierschrank. ;-)

Du scheinst ein sehr spontaner Mensch zu sein! ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH