» »

Grießbrei

cdaro hscOar


oh gotzt, ich hasse grießbrei! xD

aJrmilniu;sx9


Jeder hat so seine Droge. Was ist Deine, Caro? ;-D

a&prizl45


Da du ja nicht täglich Griesbrei von früh bis abends ist, ist es auch nicht weiter ein Problem diesen zu essen.

Ein Problem könnte er nur bei einer insgesamt unausgewogenen Ernährung dastellen aber sonst nicht.

Also ab und zu geniese ich ihn auch und das mit schönen Sauerkirschen und denke auch nicht über die vielen Kalorien nach.

Kannst sie am nächsten Tag bei einem schönenSalat wieder einsparen. ;-) :)z *:)

In diesem Sinne lass ihn dir gut schmecken. :)^

B>ob75^5


Grießbrei

ist das erste Gericht was ich kochen konnte. Muss ich mal wieder zubereiten.

a?rminixus9


Und unschlagbar preisgünstig ist Grießbrei auch noch.

G&änsebl@ümlxein


Wie schon gesagt, die vielen KH liegen im Getreide. Aber mal so oder als Nachtisch ist das ja kein Problem, wenn du dich sonst ausgewogen ernährst.

Lieben Gruß von einer Grißebreiliebhaberin *:)

PHhoibxe


Kann mir mal jemand erklären, wo Grießbrei viele Kalorien hat? Ich koche ihn mit 200ml Vollmilch (138kcal) und 20g Grieß (65kcal), macht knapp über 200kcal :-/. Das ist für mich definitiv keine hochkalorische Mahlzeit und z.B. als Frühstück absolut ok.

aUrmintiusx9


Oje, das ist ja eine Miniportion! Als Frühstück könntest Du ruhig die doppelte Menge verwenden und es wäre immer noch ok!;-)

d ie_neasexweise


Ich finde griesbrei als Frühstück völlig okay.

Ich mache mir oft Porridge(Haferflocken mit wasser und Milch), das ist ja ähnlich, enthält aber nur halb soviel Milch.

Gerade im Winter finde ich es ein gutes gefühl, morgens was warmes zu essen.

Ich kombiniere das dann auch noch mit Obst, dann wird es richtig schön gesund.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH